Christian Holtmann



Alles zur Person "Christian Holtmann"


  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 03.12.2017

    Langenhorst/Welbergen gelingt die Revanche

    Eng ging es zu zwischen der Reserve des SC Preußen Borghorst (l. Lutz Ahlborn) und der SpVgg Langenhorst/Welbergen (hier Henning Wichmann). Letztere siegte verdient mit 1:0.

    Nur zwei Niederlagen musste die SpVgg Langenhorst/Welbergen in dieser Spielzeit bislang hinnehmen. Eine davon kassierte sie im Hinspiel gegen Preußen Borghorst II. Im zweiten Aufeinandertreffen gelang dem Spitzenreiter nun die Revanche. Christian Holtmann erzielte das Goldene Tor beim 1:0 (0:0)-Sieg in Borghorst.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 12.11.2017

    Schwarz-Weiß Weiner dreht das Ochtruper Lokalderby

    Weiners Jens Heinenbernd (l.) im Duell mit Doppeltorschütze Christian Holtmann.

    An der Tabellenspitze der Kreisliga B 2 wird es noch spannender. Dafür sorgte der FC Schwarz-Weiß Weiner mit einem 4:2-Derbysieg bei Spitzenreiter SpVgg Langenhorst/Welbergen. Dabei lagen die Gäste sogar schon mit 0:2 hinten.

  • Fußball: Testspiel

    Mi., 09.08.2017

    SpVgg Langenhorst schießt Matellia Metelen ab

    Thomas Fraundörfer steigt in Langenhorst als zweiter Trainer mit ein.

    Thorsten Bäumer war begeistert, Martin Junk wollte das Ergebnis nicht überbewerten. Kein Wunder, denn seine Mannschaft, der FC Matellia Metelen, hatte im Test gegen die SpVgg Langenhorst-Welbergen mit 1:5 (1:3) verloren.

  • Sonstiges

    So., 21.05.2017

    Holtmann sichert drei Punkte

    Christian Holtmann (r.) 

    Als Christian Holtmann 20 Minuten vor dem Ende das erlösende 1:0 für die SpVgg Langenhorst/Welbergen erzielte, schien klar: dieses Spiel gewinnen die Gäste.

  • Zum Thema

    Di., 16.05.2017

    Der Festvorstand des Schützenvereins Lau-Brechte

    Die Leitung des Festvorstandes beim Schützenverein Lau-Brechte hat Oberst Bernd Regelmann inne. Dem Gremium gehören zudem Hauptmann Norbert Post, die Adjutanten Tobias Hölscher und Christian Holtmann, die Fähnriche Bernd Janmieling, Maik Hörstmann und Michael Rotermann sowie die Träger der alten Fahne Heiner Holtmann, Josef Rotermann, Heiner Tillmann und Karl-Heinz Dilling an. Als Festordner fungieren Matthias Hillers, Frank Niehoff, Matthias Seggert und Michael Speckblanke.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 30.04.2017

    SpVgg Langenhorst/Welbergen knackt die 100-Tore-Marke

    Christian Holtmann (l.) gelangen fünf Treffer.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hatte keine Probleme, um ihr Heimspiel gegen den SV Mesum III mit 7:0 für sich zu entscheiden. Mann des Tages war Christian Holtmann: Ihm gelangen fünf Treffer, zudem erzielte er ein Jubiläumstor.

  • Fußball in der Kreisliga B Steinfurt

    So., 23.10.2016

    Souveräne Langenhorster

    Marcel Wenning leitete den Auswärtssieg ein.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hat ihre Hausaufgaben gemacht. Bei der Drittvertretung des SV Mesum gewannen die Ochtruper mit 4:1 (3:0). Der Grundstein zum Erfolg war eine super Leistung in den ersten 45 Minuten.

  • Fußball in der Kreisliga B Steinfurt

    So., 18.09.2016

    Langenhorsts Christian Holtmann schlägt spät zu

    Christian Holtmann rettete den SpVgg-Sieg.

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen ist im Auswärtsspiel bei der Reserve des TuS Laer so gerade noch zu einem 3:2-Sieg gekommen. Der stand aufgrund einer schwachen Chancenverwertung allerdings lange in Frage. Erst in den letzten Atemzügen der Partie erlösten ein Joker und ein Torjäger vom Dienst die Ochtruper.

  • Sonstiges

    So., 11.09.2016

    SV Langenhorst – W. Leer II 7:0

    B-Ligist SpVgg. Langenhorst/Welbergen fertigte die Reserve von Westfalia Leer mit 7:0 ab und hält damit Anschluss an die Tabellenspitze.

  • Fußball-Testspiel

    Mi., 20.07.2016

    Langenhorsts Christian Holtmann haut einen raus

    Lukas van Goer (l.) im Duell mit Langenhorsts Kevin Wenning. Der Metelener brachte seine Elf in der 18. Minute in Führung.

    Die Vergleiche zwischen Matellia Metelen und der SpVgg Langenhorst/Welbergen haben es in der Regel in sich – auch wenn es sich dabei um Testspiele handelt. Das war auch am Dienstag der Fall, als sich beide Seiten mit 3:3 (1:1) trennten. Ein Metelener Neuzugang und ein Langenhorster Torjäger drückten der Partie ihren Stempel auf.