Christin Hussong



Alles zur Person "Christin Hussong"


  • Deutsche Meisterschaften

    Sa., 08.07.2017

    Debakel für Christoph Harting - Bruder Robert gewinnt

    Robert Harting holte in Erfurt seinen zehnten nationalen Titel.

    Robert Harting holt seinen zehnten Meistertitel, Bruder Christoph erlebt ein Debakel. Der Rio-Olympiasieger verpasst das Ticket für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Fast schon in WM-Form präsentiert sich die 20 Jahre alte Sprinthoffnung Gina Lückenkemper.

  • Hallesche Werfertage

    Sa., 20.05.2017

    Kugelstoßer Storl mit Saisonstart unzufrieden: 20,63 Meter

    Kugelstoßer David Storl war mit seinem Saisoneinstand nicht zufrieden.

    Kugelstoßer David Storl ist sauer, Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor geschlagen, Diskus-Ass Nadine Müller gewinnt ihr Heimspiel mit dem letzten Versuch. Zu Saisonbeginn läuft noch nichts alles nach Wunsch bei den deutschen Leichtathletik-Assen.

  • Olympia

    Fr., 19.08.2016

    Speerwerferinnen: Kein «Mitleid mit den anderen»

    Christina Obergföll war mit 62,92 Metern und Platz acht noch beste deutsche Werferin.

    Der Nominierungsstreit vor Olympia sorgt bei den deutschen Speerwerferinnen immer noch für böses Blut. Leistungsfördernd war er auch nicht. Obergföll, Stahl und Hussong gingen alle leer aus in Rio.

  • Olympia

    Fr., 19.08.2016

    Kaum noch Medaillenchancen: Leichtathleten kriseln

    David Storl war nach dem Wettkampf enorm gefrustet.

    Seit fünf Tagen warten die deutschen Leichtathleten auf weitere Medaillen. Selbst am Schlusswochenende kann die Bilanz nur noch geringfügig aufpoliert werden.

  • Olympia

    Fr., 19.08.2016

    Keine Medaille: Debakel für deutsche Speerwerferinnen bei Olympia

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Speerwerferinnen Christina Obergföll, Linda Stahl und Christin Hussong haben bei Olympia ein Debakel erlebt. Die beste Platzierung des hochgewetteten Trios erreichte in Rio de Janeiro noch Ex-Weltmeisterin Christina Obergföll als Achte. Europameisterin Linda Stahl warf als Elfte nicht mal 60 Meter. Die beiden gingen somit bei ihrer letzten internationalen Meisterschaft leer aus. Obergföll und Stahl beenden ihre Karriere nach dieser Saison. Olympiasiegerin wurde erstmals die Kroatin Sara Kolak mit dem Landesrekord von 66,18 Metern.

  • Olympia

    Mi., 17.08.2016

    Medaillenchancen durch deutsche Speerwerferinnen

    Speerwerferin Christina Obergföll in Aktion.

    Deutschlands Speerwerferinnen starten mit Medaillenchancen ins Olympia-Finale. Sprinttalent Gina Lückenkemper scheidet über 200 Meter aus. Die russische Weitspringerin Darja Klischina erreicht das Finale. Stabhochspringer Renaud Lavillenie vergießt Tränen.

  • Olympia

    Di., 16.08.2016

    Die «Tokio-Gruppe» in Rio: Junge DLV-Talente für 2020

    Gina Lueckenkemper läuft in Rio über 200 Meter.

    Der Deutsche Leichtathletik-Verband verfügt über ein großes Reservoir an Talenten. Fast ein Viertel der Athleten der Olympia-Mannschaft von Rio ist höchstens 23 Jahre alt. Lückenkemper, Heß und Co. könnten spätestens bei den Sommerspielen 2020 in Tokio auftrumpfen.

  • Folge 181: Abseits

    Do., 14.07.2016

    Speerwurf-Zirkus – Ist dabei sein wirklich alles?

    Katharina Molitor 

    Was für eine Posse im Lager der Speerwerferinnen! Vier Kandidatinnen, nur drei dürfen mit. Eine fällt also raus – und klagt. Hätte eine andere aber auch gemacht. Für alle Varianten gab es gute Gründe, für das juristische Nachspiel jedoch nicht einen.

  • Olympia

    Di., 12.07.2016

    Rio-Aus für Speerwerferin Molitor - Gang vors Gericht?

    Katharina Molitor wurde vom DOSB nicht für die Olympischen Spiele in Rio nominiert.

    Speerwurf-Ass Katharina Molitor ist erbost über ihre Nichtnominierung für die Olympischen Spiele. Die Leverkusenerin prüft, ob sie die Entscheidung des Deutschen Olympischen Sportbundes juristisch anficht. Die Erfolgschance ist nicht groß, sagt selbst ihr Clubchef.

  • Leichtathletik

    Mo., 16.05.2016

    Olympia-Norm für Speerwerfer Hussong und Vetter

    Christin Hussong warf in Rehlingen 62,57 Meter.

    Rehlingen (dpa) - Zehn Tage nach Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor hat auch Christin Hussong die Olympia-Norm geknackt. Die WM-Sechste vom LAZ Zweibrücken gewann beim internationalen Leichtathletik-Sportfest in Rehlingen mit 62,57 Metern.