Daniel Thioune



Alles zur Person "Daniel Thioune"


  • 2. Liga

    So., 20.10.2019

    Hannover 96 weiter Mittelmaß: Remis gegen Osnabrück

    Hart umkämpft: Die beiden 96-Akteure Josip Elez (l) und Jannes Horn (r) und Osnabrücks Marc Heider.

    Hannover (dpa) - Hannover 96 kommt in der 2. Fußball-Bundesliga einfach nicht richtig in Tritt. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka kam im Niedersachsen-Duell gegen den VfL Osnabrück am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 18.10.2019

    VfL Osnabrück will in Hannover punkten

    Die Spieler des VfL Osnabrück wollen im Niedersachsen-Duell in Hannover zurück in die Erfolgsspur finden.

    Lange ist es her, dass sich die Wege des VfL Osnabrück und von Hannover 96 in der 2. Bundesliga gekreuzt haben. Im Februar 2001 war es. Vor gut 18 Jahren trennten sich beide Clubs 1:1. Der heutige VfL-Coach Daniel Thioune war damals auf Seiten der Lila-Weißen als Spieler dabei.

  • Fußball: VfL Osnabrück

    Mi., 16.10.2019

    Tim Danneberg: Der motivierte Frühaufsteher

    Tim Danneberg war in der vergangenen Saison noch Spieler des VfL Osnabrück, ist nun Co-Trainer und B-Lizenz-Inhaber. Den Lehrgang hätte er nicht mal mitmachen müssen.

    Er darf sich jetzt B-Lizenz-Inhaber nennen. Den Lehrgang dafür hätte Tim Danneberg, der im Sommer seine Fußballschuhe beim VfL Osnabrück an den Nagel gehängt hat, gar nicht machen müssen. Aber Danneberg möchte gerne von der Basis aus alles aufsaugen.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mo., 07.10.2019

    VfL Osnabrück verliert Derby gegen Arminia Bielefeld 0:1

    Moritz Heyer (rechts) und der VfL Osnabrück unterlagen im Derby gegen Cebio Soukou und Arminia Bielefeld mit 0:1.

    Es war nicht unbedingt nötig, am Ende stand der VfL Osnabrück im Nachbarschaftsderby mit leeren Händen da. Mit 1:0 setzte sich Arminia Bielefeld durch und kletterte auf den dritten Tabellenplatz. Die Lila-Weißen hingegen blasen Trübsal.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 06.10.2019

    Gelingt VfL Osnabrück nach 19 Jahren wieder ein Heimsieg gegen Bielefeld?

    Wie beim letzten Montagsspiel gegen Darmstadt 98 wollen Etienne Amenyido und der VfL Osnabrück auch gegen Arminia Bielefeld groß auftrumpfen.

    Das Stadion ist ausverkauft, das Flutlicht brennt. Beste Voraussetzungen für echte Derby-Atmosphäre. die dürfte sicherlich aufkommen, wenn am Montagabend der VfL Osnabrück auf Nachbar Arminia Bielefeld trifft. Nach 19 Jahren will der VfL dabei endlich wieder einen Derby-Heimsieg einfahren.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 02.10.2019

    Heimatgefühle beim Kaffeetrinken: Daniel Thioune und seine Verbundenheit zu Ahlen

    Als Spieler bei RW Ahlen ein Publikumsliebling – als Trainer beim VfL Osnabrück sehr erfolgreich: Daniel Thioune.

    Der Erfolg des VfL Osnabrück ist untrennbar mit seinem Namen verbunden. Daniel Thioune führte die Niedersachsen in die 2. Bundesliga. Vor dem Testspiel in Ahlen verrät er, warum ihm die alte Heimat noch am Herzen liegt.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Sa., 28.09.2019

    0:2 beim SV Wehen Wiesbaden: VfL Osnabrück sorgt kaum für Gefahr

    Niklas Dams (links) brachte in dieser Szene den SVWW in Führung. Osnabrücks Marc Heider (Nr. 20) und Benjamin Girth können den Schuss nicht verhindern.

    Der VfL Osnabrück tut sich in der Fremde weiter schwer. Auch am Freitagabend fehlte beim SV Wehen Wiesbaden die nötige Durchschlagskraft. Am Ende stand eine völlig verdiente 0:2-Niederlage. Für die Hausherren war es der erste Saisonsieg.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 26.09.2019

    VfL Osnabrück in Wiesbaden: Ajdini brennt auf seinen Einsatz

    Der VfL Osnabrück, hier mit (von links) Joost van Aken, Kevin Wolzee, Bashkim Ajdini und David Blacha, wollen heute Abend beim Mitaufsteiger in Wiesbaden erneut punkten.

    Er war der Dauerbrenner der vergangenen Saison beim VfL Osnabrück: Bashkim Ajdini absolvierte in der 3. Liga 36 Spiele für die Lila-Weißen – die meisten davon über 90 Minuten. Am vorletzten Spieltag stand er erstmals nicht in der Startelf des VfL bei der 0:1-Niederlage beim SV Wehen Wiesbaden.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 22.09.2019

    VfL kämpft bis zuletzt, aber vergeblich um den Sieg: 1:1 im Nordderby gegen St. Pauli

    Osnabrücks Etienne Amenyido (l) tritt Youba Diarra (r) von St. Pauli bei einem versuchten Fallrückzieher an den Kopf. Für die Aktion sah Amenyido die gelbe Karte.

    Ein packendes und rassiges Nordderby fand keinen Sieger - doch 14500 Osnabrücker feierten den VfL Osnabrück nach dem 1:1 gegen den FC St. Pauli erst recht: Die Mannschaft von Daniel Thioune verdiente sich den Punkt gegen den Hamburger Derbysieger mit einer willensstarken, mutigen Leistung.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 20.09.2019

    VfL-Trainer Thioune plant gegen FC St. Pauli Wechsel in der Startaufstellung

    Da Trainer Daniel Thioune (rechts) Änderungen in der Startelf vornehmen möchte, ist es gut möglich, dass Benjamin Girth (am Ball) in der Anfangsformation steht.

    Es ist ein Nordderby, und das Stadion ist ausverkauft: Alles ist angerichtet für ein Fußballfest, wenn am Sonntag der VfL Osnabrück auf den FC St. Pauli trifft. Die Erwartungshaltung ist auf beiden Seiten hoch.