Daniel Voß



Alles zur Person "Daniel Voß"


  • 2. Runde im NRW-Pokal: SV Gronau ausgeschieden

    Di., 10.03.2015

    Überraschung knapp verpasst

    Felix Huke zeichnete sich als fünffacher Torschütze für den SV Gronau aus.

    „Ihr habt eine echte Chance“, betonte Daniel Voß vor und auch während des Spiels immer wieder. Und tatsächlich waren die Wasserballspieler des SV Gronau fast bis zum Spielende nah dran an der Überraschung in der 2. Runde des NRW-Pokals gegen den klassenhöheren WSV Bocholt. Aber eben nur nah dran.

  • Wasserballer des SV Gronau verlieren in Bocholt 11:15

    Do., 19.02.2015

    Starker Start – enttäuschendes Ende

    An ihm lag’s nicht: 

    „Der Beginn war zwar viel versprechend, aber Ende setzte sich aber die größere Erfahrung durch.“ So lautete das Fazit von Trainer Daniel Voß nach der 11:15-Niederlage der Wasserballer des SV Gronau in der Nordwestfalenliga in Bocholt.

  • TV Vreden verliert Punkt in Gronau

    So., 08.02.2015

    Teilerfolg gegen den Spitzenreiter

    Markus Hagemann 

    Fünf Spieler fielen aus wegen Krankheiten oder Verletzungen, auch Trainer Daniel Voß fehlte am Beckenrand. Dennoch gingen die Wasserballer des SV Gronau im Spiel gegen den Tabellenführer der Nordwestfalenliga, den TV Vreden, von Beginn an sehr konzen­triert zur Sache.

  • Wasserball-Nordwestfalenliga

    Di., 27.01.2015

    SVG feiert ersten Saisonsieg

    Tobias Koch 

    Drei Spiele hatten die Wasserballer des SV Gronau vergeblich auf den ersten Saisonsieg in der Nordwestfalen-Liga gewartet, doch im Spiel gegen den SC Coesfeld war das Team von Trainer Daniel Voß der souveräne Sieger.

  • Daten in der Stadtverwaltung

    Di., 27.01.2015

    „Den gläsernen Bürger gibt es bei uns nicht“

    Daniel Voß (links) Leiter der IT-Abteilung der Stadtverwaltung, und Mario Huslage, Datenschutzbeauftragter und Leiter des Fachdienstes Allgemeiner Service.

    Brisante Daten gibt ein Bürger bei seiner Stadtverwaltung ab. Sind die dort auch wirklich sicher? „Das sind sie“, versichert Daniel Voß, Leiter der IT-Abteilung der Stadtverwaltung.

  • Wasserball: SV Gronau verliert gegen Münster

    Di., 13.01.2015

    Entscheidung im Schlussviertel

    Felix Huke 

    Das Endergebnis war deutlicher als der Spielverlauf über weite Strecken der Begegnung. Am Ende aber mussten sich die Wasserballer des SV Gronau beim Heimdebüt in der neuen Saison der Nordwestfalen-Liga mit einer 6:10-Niederlage gegen SV Münster 91 abfinden.

  • Wasserball-Nordwestfalen-Liga

    Do., 11.12.2014

    Es mangelte an Kraft

    Pascal Tuband 

    Die Wasserballer des SV Gronau waren zwar als Außenseiter zum ersten Spiel der neuen Saison in der Nordwestfalen-Liga nach Vreden gefahren, ein wenig hatten sie dennoch von einem Sieg geträumt. Aber am Ende blieb die Überraschung aus.

  • Drei Fragen an: Daniel Voß

    Mi., 10.12.2014

    Platz drei wäre ein Traum

    Daniel Voß 

    Die Herrenwasserball-Mannschaft des SV Gronau hat ihr erstes Punktspiel der neuen Saison absolviert. Trainer Daniel Voß stellte sich den Fragen.

  • Generationenwechsel

    Do., 23.05.2013

    Personelle Baustelle

    Nicht nur vor dem Rathaus, auch im Inneren des Verwaltungsgebäudes ist einiges in Bewegung.

    Im Rathaus werden derzeit zahlreiche Führungspersonen neu besetzt. Viel Arbeit für die Personalabteilung und den Ersten Beigeordneten.

  • Daniel Voß ist neuer Leiter IT in der Stadtverwaltung

    Sa., 26.01.2013

    Der digitale Revoluzzer

    Strippen ziehen am Server – das macht Daniel Voß nur fürs Foto. Mit der Betreuung der Hardware sind seine drei Mitarbeiter beschäftigt, obwohl auch er im Notfall einspringen würde.

    Daniel Voß ist neuer Leiter der IT-Abteilung im Rathaus. Eines seiner Ziele ist die papierlose Verwaltung. Ein Ziel, das wohl nie so ganz erreicht werden kann. „So ein Projekt zieht sich über Jahre, irgendwann werden dann wohl 70 bis 80 Prozent der Vorgänge in der Verwaltung papierlos vonstatten gehen“, erklärt Voß.