David Storl



Alles zur Person "David Storl"


  • Leichtathletik-EM

    Mo., 06.08.2018

    Erster Finaltag: Alle Blicke auf Storl und Lückenkemper

    Für Gina Lückenkemper (l) und David Storl (r) geht es am Dienstag bereits um Medaillen.

    David Storl will am Dienstag schaffen, was bisher noch keinem Kugelstoßer gelungen ist. Der Leipziger will zum vierten Mal hintereinander Europameister werden. Außer im Kugelstoßen werden bei der EM in Berlin an dem Tag sechs weitere Goldmedaillen vergeben.

  • European Championships

    Mo., 06.08.2018

    Doping: «Russland kann man nicht trauen»

    «Den Russen kannst du grundsätzlich nicht trauen», sagte Zehnkämpfer Arthur Abele.

    Vertrauenerweckend war die Nachricht vom russischen Hochspringer Danil Lyssenko nicht. Ihm wurde der Status als neutraler Athlet wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln aberkannt und damit auch die EM-Teilnahme in Berlin genommen. Die Zweifel an Russland bleiben.

  • Kugelstoß-Ass

    So., 05.08.2018

    Neue Impulse, neue Stärke: Storl vor EM-Rekordsieg

    Nimmt in Berlin seinen vierten EM-Titel ins Visier: Kugelstoßer David Storl.

    David Storl könnte bei der EM in Berlin Leichtathletik-Geschichte schreiben, wenn er am Dienstag zum vierten Mal Europameister würde. Der 28-jährige Chemnitzer traut sich das nach zwei sportlich schwierigen Jahren wieder zu.

  • Leichtathletik-EM

    So., 05.08.2018

    Deutsches Rekord-Team und eine Show in der City

    Holte 2009 in Berlin WM-Gold: Diskusswerfer Robert Harting.

    Berlin, Berlin, wir starten in Berlin! Wenn in der Hauptstadt am Montag die Leichtathletik-EM beginnt, werden wie vor neun Jahren wieder zwei Publikumslieblinge gefeiert: Robert Harting und Berlino. Für großen Sport wollen über 1500 Athleten sorgen.

  • Leichtathletik-EM

    So., 05.08.2018

    Deutsches Rekord-Team und eine Show in der City

    Diskus-Olympiasieger Robert Harting nimmt bei den European Championships Abschied von der ganz großen Bühne.

    Berlin, Berlin, wir starten in Berlin! Wenn in der Hauptstadt am Montag die Leichtathletik-EM beginnt, werden wie vor neun Jahren wieder zwei Publikumslieblinge gefeiert: Robert Harting und Berlino. Für großen Sport wollen über 1500 Athleten sorgen.

  • Novitäten und Besonderheiten

    So., 05.08.2018

    Leichtathletik-EM als Sportshow

    Bei der am 06.08.2018 beginnenden Meisterschaft finden Wettkämpfe auch im Stadtzentrum vor der Gedächtniskirche statt.

    Laserlinie und Hot Seats im Stadion, Kugel-Quali und Siegerehrungen mitten in der City: Die Leichtathletik-EM soll attraktiv, innovativ und wegweisend sein. Die Macher setzen mit neuen Ideen Maßstäbe für die Zukunft. Denn wer zu spät kommt, den bestrafen die Fans.

  • Titelkämpfe in Berlin

    Fr., 03.08.2018

    EM-Heimspiel mit deutschem Medaillen-Zeitplan

    Hat hohe Ziele für die Leichtathletik-EM in Berlin: Frank Kowalski.

    Attraktiv, innovativ, aber nicht selbstlos. Der deutsche Gastgeber der Leichtathletik-EM in Berlin will neuen Schwung in den Sport bringen - und den eigenen Asse große Erfolge ermöglichen.

  • In Glasgow und Berlin

    Do., 02.08.2018

    Die deutschen Favoriten bei den European Championships

    In Glasgow und Berlin: Die deutschen Favoriten bei den European Championships

    In Glasgow und Berlin kämpfen in den kommenden elf Tagen Athleten bei den European Championships in sieben Sportarten um Medaillen in insgesamt 188 Disziplinen. Die deutschen Verbände sind mit ihren Topathleten chancenreich dabei.

  • Deutsche Meisterschaften

    Fr., 20.07.2018

    Meistertitel für Kugelstoß-Duo Schwanitz und Storl

    Christina Schwanitz in Aktion auf dem Hauptmarkt in der Altstadt von Nürnberg.

    Achter Titel für David Storl, sechste Meisterschaft für Christina Schwanitz. Drei Wochen vor den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin haben sich die beiden besten deutschen Kugelstoßer gut in Szene gesetzt. Und die Stimmung in Nürnberg war super.

  • Meeting in Biberach

    Mo., 09.07.2018

    Starke Weiten der Kugelstoßer Schwanitz und Storl

    Kugelstoßerin Christina Schwanitz hat mit 19,78 Metern eine europäische Jahresbestleistung erreicht.

    Biberach (dpa) - Mit europäischer Jahresbestleistung von 19,78 Meter hat Europameisterin Christina Schwanitz vom LV Erzgebirge beim Kugelstoß-Meeting in Biberach ihre gute Verfassung nachgewiesen.