Dietmar Panske



Alles zur Person "Dietmar Panske"


  • CDU-Abgeordnete im Kindergarten

    Sa., 25.08.2018

    Das Personal wird zum Problem

    Auf der Runde durch den St. Hildegardis-Kindergarten wurden die Abgeordneten Marc Henrichmann und Dietmar Panske in ein Spiel einbezogen.

    Familienzentrum, Pflegedienst, Sportverein und Landwirtschaft – diese vier Schwerpunkte bestimmten gestern die sommerliche Ascheberg-Visite der CDU-Abgeordneten.

  • Dietmar Panske auf Tour durch Senden

    Fr., 17.08.2018

    Anregungen für die Arbeit in Düsseldorf

    Pläne für ein Haus der Begegnung: Dietmar Panske (2.v.r.) mit Vertretern von Heimatverein, CDU, Gemeindeverwaltung und dem Eigentümer im Haus Palz.

    Auf seiner Sommertour machte Dietmar Panske in Senden Station. Er nutzte mehrere Anlaufpunkte, um Anregungen für seine politische Arbeit als Abgeordneter in Düsseldorf zu sammeln.

  • Dietmar Panske blickt auf sein erstes Jahr als Landtagsabgeordneter

    Sa., 11.08.2018

    Der Blick vom Rednerpult ins Plenum bleibt besonders

    Der Moment am Rednerpult, an dem man sich dem Plenum und den Kameras zuwendet, so schätzt es Dietmar Panske, wird nie zur Normalität werden.

    Vor einem Jahr startete nach den Sommerferien die Arbeit des im Mai neu gewählten Düsseldorfer Landtags richtig durch. Erstmals seit 50 Jahren sitzt dort mit Dietmar Panske (CDU) wieder ein Ascheberger. Im Gespräch mit WN-Redakteur Theo Heitbaum ließ er das Startjahr Revue passieren.

  • CDU-Abgeordnete besuchen Start-up

    Sa., 21.07.2018

    Webseite als Themenfinder und Vermittler

    Leon Näsemann (sitzend), Jungunternehmer aus Lüdinghausen, ließ sich von den Abgeordneten Marc Henrichmann und Dietmar Panske (l.) über die Schulter schauen.

    Die heimischen CDU-Abgeordneten aus Bundes- und Landtag, Marc Henrichmann und Dietmar Panske, schauten jetzt bei Leon Näsemann vorbei und ließen sich von dem Lüdinghauser Jungunternehmer das Konzept seiner Onlineplattform „Die-Masterarbeit.de“ erklären, das Studierenden bei der Themenfindung für ihre Abschlussarbeit hilft und Unternehmen dabei unterstützt, Nachwuchskräfte zu finden.

  • Dietmar Panske setzt sich für juristische Klärung ein

    Fr., 13.07.2018

    Forensik soll Sonderregelung bewahren können

    Die Kontroverse um die Forensik der Alexianer in Amelsbüren ist wieder neu entbrannt, seit die Ausgangsregelung gekippt wurde.

    Die CDU-Landtagsfraktion sucht nach Wegen, die ausgehandelte Sonderregelung für den unbegleiteten Ausgang von Forensik-Patienten in Amelsbüren zu erhalten. Das teilte der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske in einer Presseinformation mit. „Die gegenwärtige Rechtslage und Rechtsprechung schließen die vereinbarte Sonderregelung für Amelsbüren aus“, wird Panske in dem Pressetext zitiert.

  • CDU-Abgeordnete besuchen St. Georg

    Fr., 22.06.2018

    Pflegedienst des Sozialwerks soll am 1. Juli starten

    Regionalleiter Johannes-Wilhelm Feller (3.v.r.) führte die Abgeordneten Marc Henrichmann (3.v.l.) und Dietmar Panske (Mitte) sowie die stellvertretende Bürgermeisterin Maria Schulte-Loh (l.), den CDU-Fraktionsvorsitzenden Ludger Wobbe (r.), Geschäftsführer Dieter Kornmann (2.v.r.) und Bernd Thyen (2.v.l.) vom Verwaltungsrat durch das Werkhaus.

    In Ascheberg gehören sie zum Gemeindebild dazu: Rund 125 Menschen mit psychischen Erkrankungen leben dort in Wohneinheiten des Sozialwerks St. Georg, im ganzen Kreis Coesfeld sind es 180.

  • Frühschoppen der Bürgerschützen

    Mo., 14.05.2018

    Applaus-Spalier sorgt für besondere Note

    Jubel- und Nachwuchskönige wurden zusammen mit Michael Mersmann, der den Orden für besondere Verdienste erhielt, beim Frühschoppen geehrt.

    Mit dem Frühschoppen endete das Bürgerschützenfest 2018. Majestäten wurden geehrt und ein Orden für besondere Verdienste verliehen.

  • Prominenter Politiker kommt nach Ascheberg

    Di., 01.05.2018

    Bosbach-Besuch: Großes Interesse

    Am Mittwoch in Ascheberg: Wolfgang Bosbach

    Diese Veranstaltung der CDU erlebt einen regelrechten Ansturm. Dennoch besteht noch die Möglichkeit, beim Bosbach-Besuch in Ascheberg mit dabei zu sein.

  • Bürgerschützen Ascheberg entern die Santa Monika

    Di., 17.04.2018

    „Leinen los“ – um die Gemeinschaft zu stärken

    Ein Debüt für die Bürgerschützen: Frank Neuhaus (v.l.), Markus Klaverkamp und Dietmar Panske bitten an Bord.

    Die Bürgerschützen Ascheberg gehen neue Wege, um die Gemeinschaft generationsübergreifend zu stärken. Am 30. Juni heißt es deshalb „Leinen los!“ Die Schützen und Freunde des Vereins entern die Santa Monika.

  • CDU erwartet Wolfgang Bosbach

    Fr., 06.04.2018

    Aus der Talkshow nach Ascheberg

    Wolfgang Bosbach kommt am 2. Mai nach Ascheberg.

    Er ist wohl einer der bekanntesten Politiker in Deutschland, am 2. Mai kommt Wolfgang Bosbach nach Ascheberg. Dietmar Panske hat ihn eingeladen.