Dirk Frankemölle



Alles zur Person "Dirk Frankemölle"


  • Fußball-Kreisliga A Ahaus

    So., 19.04.2015

    RWN feiert lockeren Derby-Sieg

    RW Nienborg feierte im Derby gegen den SC Ahle einen klaren „Volltreffer“.

    RW Nienborg eilt weiter dem Meistertitel in der Kreisliga B Ahaus entgegen. Im Ortsderby gegen den SC Ahle kam der Spitzenreiter zu einem lockeren 3:0 (1:0)-Erfolg. Lange dauerte es nicht, ehe die Gastgeber klarstellten, wer im Eichenstadion Herr im Haus ist.

  • RWN trat beim FC Vreden an

    So., 22.02.2015

    Baving trifft nur die Latte

    Einen guten Eindruck hinterließ B-Ligist RW Nienborg trotz der 1:3-Niederlage beim FC Vreden.

  • RW Nienborg macht Nägel mit Köpfen

    Do., 18.12.2014

    Verträge verlängert

    Dirk Frankemölle (l.) und Niko Reder haben den Vertrag beim B-Ligisten RW Nienborg verlängert.

    Rot-Weiß Nienborg spielt in der B-Liga eine überzeugende Saison. Da überrascht es nicht, dass der Verein und die beiden Spielertrainer sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung verständigten.

  • Fußball-Kreisliga B

    Do., 04.12.2014

    Herbstmeister spielt schon heute

    Rot-Weiß Nienborg ist Herbstmeister! Mit vier Punkten Vorsprung auf Vorwärts Epe 2 startet die Mannschaft der Trainer Dirk Frankemölle und Nico Reder schon heute Abend in die Rückrunde.

  • Lenting lässt RWN jubeln

    So., 30.11.2014

    RWN gegen Fortuna im Glück

    Christian Lenting 

    Ein „glücklicher Sieg“ ist Rot-Weiß Nienborg in der Fußball-Kreisliga B nach Angaben von Trainer Dirk Frankemölle gelungen. Gegen Fortuna Gronau 2 reichte dem Tabellenführer beim 1:0 (0:0) ein spätes Tor von Christian Lenting, um die drei Punkte zu behalten.

  • Fußball | Kreisliga B: RW Nienborg im Höhenflug

    Fr., 31.10.2014

    Die Kette hält dicht

    Im Gleichschritt kämpfen die Lokalrivalen Rot-Weiß Nienborg und der SV Heek derzeit um die Tabellenführung in der Kreisliga B, die am letzten Wochenende das Team aus dem Eichenstadion zum zweiten Mal in dieser Saison übernommen hat.

    Das Derby haben die Rot-Weißen zwar verloren. Am SV Heek sind Nienborgs Fußballer dennoch wieder vorbeigezogen und freuen sich aktuell über den Spitzenplatz in der Kreisliga B. Zeichnet sich da etwa ein unerbittliches Titel-Duell zwischen den Erzrivalen ab?

  • B-Liga: RWN gewinnt deutlich

    So., 07.09.2014

    „Heute gibt es keine Kritik“

    Michael Fransbach 

    Einen deutlichen 5:0 (2:0)-Sieg gegen den Tabellenletzten TuS Wüllen II hat Rot-Weiß Nienborg in der Fußball-Kreisliga B eingefahren. „Vollkommen verdient“, wie Nienborgs Trainer Dirk Frankemölle hinterher anmerkte.

  • B-Liga: RW Nienborg holt einen Punkt

    So., 31.08.2014

    Da war mehr drin für Rot-Weiß

    Dirk Frankemölle 

    Für Rot-Weiß Nienborg wäre am Sonntag mehr drin gewesen als ein 1:1 (0:1) bei der Reserve von Eintracht Ahaus.

  • 1. Runde im Fußball-Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    So., 03.08.2014

    Platte Sieger und ein Desaster

    Vergeblich lief der SV Eggerode dem Ball hinterher. Bei Arminia Appelhülsen setzte es eine 0:9-Niederlage.

    Die 1. Runde im Kreispokal Ahaus/Coesfeld ist absolviert. Dabei gab es zumindest eine faustdicke Überraschung, einige platte Sieger und ein echtes Desaster.

  • 1. Runde im Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Sa., 02.08.2014

    Heimische Teams mit schweren bis lösbaren Aufgaben

    Der eine Bezirksligist aus Epe, Vorwärts, hat schon am Dienstag mit einem 5:0 bei der DJK Rödder vorgelegt. Der andere Bezirksligist aus der Gronauer Südstadt, der FC Epe, will am Sonntag in der ersten Pokalrunde auf Kreisebene nachlegen – ebenso wie die anderen heimischen Teams, die alle ab 15 Uhr im Einsatz sind.