Dirk Haveloh



Alles zur Person "Dirk Haveloh"


  • Den Sieg nicht verdient

    So., 17.03.2013

    RW Nienborg und ASV Ellewick II trennen sich 1:1

    „Weil wir die Zweikämpfe im Mittelfeld nicht angenommen haben, hatten wir letztlich den Sieg nicht verdient“. Mit diesen Worten kommentierte Trainer Dirk Haveloh das 1:1 (1:0) der Rot-Weißen gegen die Reserve des ASV Ellewick. Die Gastgeber gingen früh in Führung. Eine abgewehrte Ecke in der 5. Minute flankte Daniel Brunsmann erneut in den Strafraum. Michael Fransbach besorgte mit einem wuchtigen Kopfball das Tor für Rot-Weiß. Danach sah Haveloh „mehr Krampf statt Kampf.“ In der 58. Minute gelang den Gästen der Ausgleich. Die Rot-Weißen leisteten sich in Überzahl vor dem Tor des ASV einen Abspielfehler. Daraus entwickelte sich ein Konter, der dann zum Ausgleich führte. Es gab noch weitere Chancen auf beiden Seiten – ohne zählbare Ergebnisse.

  • Blickpunkt Kreisliga B : Für die SG zählt nur ein Sieg

    Fr., 15.03.2013

    Nienborg erwartet ASV-Reserve

    Ein „Kampfspiel“ erwartet RW-Trainer Dirk Haveloh am Sonntag gegen die Reserve des ASV Ellewick. „Da müssen wir alles in die Waagschale werfen“. Ob die Begegnung überhaupt ausgetragen werden kann, entscheidet sich wohl erst im Laufe des Samstags. „Wir wollen auf jeden Fall spielen“, sieht Haveloh hochmotivierte Akteure. Er räumt aber ein, dass sein Team nicht eingespielt ist. „Aber die Bedingungen sind für alle gleich.“ Unter der Woche gab es wegen gesperrter Plätze Laufeinheiten oder es wurde in einer Soccer-Halle gekickt.

  • WN-Viererkette: RW Nienborg

    Di., 26.02.2013

    Schnitter zurück im Eichenstadion

    RWN ist nicht immer so präsent auf dem Platz wie es sich der Trainer wünscht.

    Die Westfälischen Nachrichten formieren ihre Viererkette: Vor dem Start ins Fußballjahr 2013 werfen wir in vier Kategorien einen Blick auf die Teams der Region und beantworten dabei gemeinsam mit den Trainern die wichtigsten elf Fragen: Von A wie Auftaktgegner bis Z wie Zwischenfazit. Heute schicken wir den B-Ligisten Rot-Weiß Nienborg ins Rennen, dessen Bilanz bislang komplett ausgeglichen ist.

  • RW Nienborg verliert Testspiel in Stadtlohn

    Mi., 20.02.2013

    RWN baut nach der Pause ab

    Florian Schmidt 

    45 Minuten lang deutete am Dienstagabend nichts auf eine hohe Niederlage hin. Doch nach einem schwachen zweiten Durchgang musste sich B-Ligist RW Nienborg beim A-Ligisten Eintracht Stadtlohn mit 1:5 (1:2) geschlagen geben.

  • B-Ligist RW Nienborg verlängert mit seinem Trainer

    Di., 18.12.2012

    Haveloh setzt seine Arbeit im Eichenstadion fort

    Obwohl das runde Leder im Nienborger Eichenstadion in diesem Jahr nicht mehr rollt, entbrannte im Nienborger Sportgelände großer Applaus. Zu Beginn der Laub- und Holzsägeaktion der Seniorenabteilung verkündete Bernd Loske, 1. Vorsitzender des SC Rot-Weiß Nienborg, den Spielern der 1. und 2. Seniorenmannschaft die Vertragsverlängerung mit Trainer Dirk Haveloh

  • Fußball-Kreisliga B (Ahaus): RW Nienborg überrascht

    So., 11.11.2012

    Helfer rettet einen Punkt

    Fußball-Kreisliga B (Ahaus): RW Nienborg überrascht : Helfer rettet einen Punkt

    Mit diesem Punkt gegen den Zweiten der Kreisliga B konnte Rot-Weiß Nienborgs Trainer Dirk Haveloh ganz gut leben: „Am Ende müssen wir uns natürlich vor allem bei unserem Torwart bedanken“, meinte der RWN-Coach später.

  • Fußball-Kreisliga B (Ahaus): RW Nienborg punktet gegen SG Gronau

    Mo., 29.10.2012

    Remis im Eichenstadion

    Mit einem leistungsgerechten Unentschieden trennten sich am Sonntagnachmittag im Eichenstadion die Mannschaften von Rot-Weiß Nienborg und SG Gronau. Ein Trainer war damit gut zufrieden.

  • Fußball-Kreisliga B: Nienborg punktet beim FC Epe 2

    So., 07.10.2012

    RWN gibt nicht auf

    Ein Sonderlob hatte Trainer Dirk Haveloh nach dem Abpfiff nicht nur für die A-Junioren Benedikt Hemker und Dominik Wellmann übrig, sondern auch für die Moral, mit der B-Ligist RW Nienborg in den Bülten beim FC Epe 2 doch noch ein 2:2 (1:1) rettete.

  • Fußball Kreisliga B (Ahaus): RW Nienborg favorisiert

    Do., 06.09.2012

    Gelingt Sieg gegen Schlusslicht?

    Fußball Kreisliga B (Ahaus): RW Nienborg favorisiert : Gelingt Sieg gegen Schlusslicht?

    Das ist die Chance für RW Nienborg, in der Tabelle am Donnerstagabend gleich einige Plätze gutzumachen. Im vorgezogenen Spiel gegen die SpVgg Vreden 3 (Anpfiff ist um 19 Uhr) strebt Trainer Dirk Haveloh auch unbedingt drei Punkte an.

  • WN-Saisoncheck 2012/13

    Fr., 17.08.2012

    Auf dem Feld stehen Nienborger

    WN-Saisoncheck 2012/13 : Auf dem Feld stehen Nienborger

    Elf Fragen für elf Positionen auf dem grünen Rasen. Die Westfälischen Nachrichten nehmen in dieser Woche die Fußballteams genauer unter die Lupe. Wo liegen Stärken, an welchen Schwächen muss die Mannschaft noch arbeiten? Diese und weitere Antworten liefert der Saisoncheck 2012/13. Heute: RW Nienborg