Dirk Oertker



Alles zur Person "Dirk Oertker"


  • Badminton-Landesliga

    Mi., 30.01.2013

    Klassenerhalt so gut wie in der Tasche

    Janik Hell gewann beim 4:4 gegen Herscheid sowohl sein Einzel als auch sein Doppel für die WSU.

    Langsam aber sicher können die Badmintonspieler der Warendorfer SU auch für die kommende Spielzeit und die Landesliga planen. Am Samstagabend erzielten sie in einem schweren Auswärtsspiel beim BC Herscheid ein 4:4-Remis.

  • Badminton-Landesliga

    Do., 20.12.2012

    WSU muss sich mit 4:4-Remis begnügen

    Yanik Hell gewann beim 4:4 der Warendorfer SU gegen Fröndenbergs Reserve sowohl sein Doppel als auch sein Einzel.

    Mit einem 4:4-Remis gegen die Reserve des GSV Fröndenberg – den aktuellen Tabellenletzten der Badminton-Landesliga – beendete die Warendorfer SU das Jahr 2012. „Leider mussten wir direkt zu Beginn der Rückrunde gegen die Fröndenberger auf die Felder. Sehr ärgerlich, da sie sich noch mal mit einer starken Spielerin der ersten Mannschaft verstärkt haben“, erklärte Teamchef Dirk Oertker.

  • Vom Abstiegs- auf den Verfolgerplatz

    Di., 02.10.2012

    Zwei Spiele – zwei Siege

    Vom Abstiegs- auf den Verfolgerplatz : Zwei Spiele – zwei Siege

    Zwei Spiele, zwei Siege. Von Abstiegsplatz sieben auf Verfolgerplatz zwei katapultiert. Besser hätte es für die Badmintonspieler der ersten Mannschaft der Warendorfer SU am Wochenende wahrlich nicht laufen können.

  • Sven Korte im Doppelfinale

    Di., 20.12.2011

    Warendorfer für Westdeutsche qualifiziert

    Zwölf Warendorfer Badminton-Talente hatten sich für die Bezirksmeisterschaft, die am Wochenende der GSV Fröndenberg ausrichtet, qualifiziert.

  • Lokalsport Münster

    Fr., 16.09.2011

    Münster 08 peilt Oberliga an

  • Warendorf

    Di., 01.03.2011

    Youngster erreichen Treppchenplatz

  • Warendorf

    Mi., 25.03.2009

    Talente liefern sich spannende Duelle

  • Warendorf

    Mo., 19.01.2009

    Niederlage im Topspiel

  • Warendorf

    Di., 09.12.2008

    Gute Form bestätigt

  • Warendorf

    Di., 23.09.2008

    Spitzenposition verteidigt

    Warendorf. Mit dem dritten Sieg am dritten Spieltag in der Landesliga Nord verabschiedet sich die erste Badmintonmannschaft der WSU in die vierwöchige Herbst-Spielpause. „Besser hätten die ersten drei Spiele nicht laufen können“...