Dirk Suppelt



Alles zur Person "Dirk Suppelt"


  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 28.01.2019

    THC Westerkappeln festigt mit Sieg in Damme Platz eins

    Florian Meyer (links) traf sechs Mal in Damme.

    Der THC Westerkappeln ist gut aus den kurzen Winterschlag gekommen. Bei Rot-Weiß Damme 2 setzten sich die Handballer mit 32:26 durch und festigten Platz eins in der Bezirksoberliga.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 25.01.2019

    THC zu Gast bei RW Damme 2

    Trainer Dirk Suppelt hat seine THC-Mannschaft so gut wie möglich auf die erste Aufgabe im neuen Jahr eingestellt.

    Zum ersten Mal in diesem Jahr greift der THC Westerkappeln, aktuell Spitzenreiter der Handball-Regionsoberliga, ins Geschehen ein. In Damme will die Suppelt-Sieben ihre Erfolgsserie weiter ausbauen.

  • Handball: Die WM startet

    Mi., 09.01.2019

    Halbfinale sollte für Deutschland schon drin sein

    Wird die deutsche Mannschaft wie 2007 Weltmeister? Hier jubelt der deutsche Kapitän Markus Baur (Mitte)mit dem WM-Pokal und seiner Mannschaft über den Sieg im Finale bei der Handball-WM 2007 in Köln. Die heimischen Experten trauen der deutschen Sieben zumindest das Halbfinale zu.

    Wer wird Weltmeister? Was geht für Deutschland? Die WN haben sich bei den heimischen Handball-Experten umgehört. Hoch im Kurs stehen vor allem die üblichen Verdächtigen Dänemark, Frankreich und Spanien. Und was ist mit Co-Gastgeber Deutschland?

  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 17.12.2018

    THC Westerkappeln besiegt GM-Hütte ein zweites Mal

    Torwart Daniel Kellermeier und der THC Westerkappeln besiegten im letzten Spiel des Jahres den TV Georgsmarienhütte 2 mit 35:25.

    Mit einer souveränen Vorstellung verabschiedeten sich die Handballer des THC Westerkappeln in die Festtage. Im ersten Rückrundenspiel hatte die Suppelt-Sieben den Verfolger TV Georgsmarienhütte 2 zu Gast. Am Ende fiel der Sieg mit 35:25 (17:12) deutlicher aus als erwartet.

  • Handball: Regionsoberliga

    Sa., 15.12.2018

    THC empfängt TV GM-Hütte 2

    Florian Köppel (rechts) und der THC Westerkappeln empfangen am Sonntag zum Jahresabschluss den TV GM-Hütte 2.

    Noch ein Sieg und der THC Westerkappeln kann es sich über die Festtage so richtig gemütlich machen. Am Sonntagnachmittag (Anwurf 16.30) empfängt der Tabellenführer der Handball-Regionsoberliga den Verfolger TV Georgsmarienhütte 2.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 10.12.2018

    THC siegt und frohlockt

    Manuel Schröer war am Sonntag elf Mal für den THC Westerkappeln beim 34:28-Sieg gegen Melle erfolgreich.

    „Das war ein perfektes Wochenende für uns“, frohlockten die Handballer des THC Westerkappeln nach dem elften und letzten Hinrundenspieltag. Der THC selbst gewann sein Heimspiel gegen die HSG Grönegau-Melle 2 im Endspurt mit 34:28. Gleichzeitig verloren die Verfolger VfL Bad Iburg (22:30 in Cloppenburg) und TV Georgsmarienhütte 2 (31:36 in Belm-Powe).

  • Handball: Regionsoberliga

    Sa., 08.12.2018

    THC Westerkappeln gegen Melle II am Sonntag Favorit

    Nils Gröne will mit dem THC den neunten Sieg feiern.

    Die Hinrunde der Handball-Regionsoberliga mit einem Sieg beenden. So stellt sich das Dirk Suppelt als Trainer des THC Westerkappeln vor dem Heimspiel am Sonntag (16.30 Uhr) gegen den Tabellensechsten HSG Grönegau-Melle vor.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 03.12.2018

    THC muss in Wallenhorst bis zum Schluss kämpfen

    Steffen Kiesetter, der sieben Mal traf, war der Lenker des THC-Spiels in Wallenhorsr.

    Der THC Westerkappeln geht als Spitzenreiter in das Jahresfinale der Handball-Regionsoberliga. Am Sonntagvormittag setzte sich die Mannschaft um Trainer Dirk Suppelt beim TSV Wallenhorst mit 32:29 (15:12) durch und behauptete damit den ersten Tabellenrang.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 19.11.2018

    Glanzloser Sieg des THC Westerkappeln gegen Quitt Ankum

    Janis Busemann (am Bull) sucht eine Lücke in der Ankumer Abwehr. Florian Köppel (Nr. 19) wartet auf seine Chance. Am Ende gewann der THC die torreiche Partie mit 42:32.

    Der THC Westerkappeln hat den Abwärtstrend vor dem Spitzenspiel in Georgsmarienhütte rechtzeitig gestoppt. Gegen den SV Quitt Ankum gelang dem THC am Sonntagabend ein 42:32 (20:15)-Efolg.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 16.11.2018

    THC Westerkappeln erwartet SV Quitt Ankum

    Ob Steffen Kiesewetter, der zuletzt fünf Mal gegen Iburg getroffen hatte, am Sonntag dabei ist, ist fraglich.

    Nach gutem Saisonstart ist der Motor bei den Handballern des THC Westerkappeln ins Stottern geraten. Mit „frisch geölten Motor“ soll es nun aber am Sonntag gegen den SV Quitt Ankum wieder rund laufen. Die Ankumer laufen um 16.30 Uhr in der Dreifachhalle auf.