Dorothee Feller



Alles zur Person "Dorothee Feller"


  • Städtebauförderung

    Do., 28.05.2020

    1 Million Euro für Havixbecker Freibad

    Auch wenn die Saison noch nicht eröffnet ist, können sich die Freibadfans in Havixbeck freuen: Die Gemeinde erhält für die Aufwertung des Bades eine Million Euro aus dem Städtebauförderprogramm.

    Über eine Million Euro erhält die Gemeinde Havixbeck aus dem Städtebauförderprogramm 2020. Umgesetzt wird damit das Projekt „Investitionspakt Soziale Integration: Freibad Havixbeck“.

  • Rundgang durchs St.-Franziskus-Hospital

    Di., 26.05.2020

    Regierungspräsidentin Feller auf Visite

    Die Regierungspräsidentin verschaffte sich einen Überblick im St.-Franziskus-Hospital. Die Zentrale Notaufnahme und der Neubau waren Teil der Führung. Auf dem Bild (v.l.): Dr. Dr. Markus Gantert, Werner Messink, Anja Rapos, Dr. Frank Klammer, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Dr. Wolfgang-Norbert Müller, Dr. Klaus Goedereis und Dr. Martin Quittek

    Wie sich das Ahlener Krankenhaus den Corona-Herausforderungen stellte und stellt, darüber informierte sich Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

  • Horstmarer Künstler Erich Büscher-Eilert hat eine Skulptur für den Heimatverein Nienborg geschaffen

    So., 24.05.2020

    Dichter in Bronze

    Ein halbes Jahr lang hat der Horstmarer Künstler Erich Büscher-Eiler an seinem neuesten Werk, dem Dichter Paul Advena in Bronze, gearbeitet. Auftraggeber war der Heimatverein Nienborg.

    Sichtlich zufrieden und entspannt blickt der heimische Künstler Erich Büscher-Eilert auf sein gerade geschaffenes Werk. Dabei handelt es sich um eine lebensgroße in Bronze gegossene Figur des in Nienborg bekannten Dichters Paul Advena. Diese Skulptur wird bald einen Platz an der Alten Mühle in Nienborg schmücken. Noch steht das Werk allerdings im Atelier des Horstmarer Künstlers in der Alst. Die feierliche Übergabe an den Heimatverein, zu der auch Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Regierungspräsidentin Dorothee Feller ihre Teilnahme zugesagt hatten, wurde verschoben.

  • Veronika und Josef Wiefhoff feiern diamantene Hochzeit

    Mo., 11.05.2020

    Viele Glück- und Segenswünsche

    Über den Rosenschmuck der Nachbarn zu ihrer diamantenen Hochzeit freuten sich Veronika und Josef Wiefhoff.

    Viele Glück- und Segenswünsche erhielten Veronika und Josef Wiefhoff zu ihrer diamantenen Hochzeit. Das Paar hat sich auf der Hochzeit des Gastwirtes Engelbert und Ida Vissing kennengelernt. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Zudem gehören heute drei Enkel zur Familie.

  • Warnungen der Behörden

    Fr., 20.03.2020

    Vorgehen gegen "Coronapartys" und Quarantäne-Verweigerer

    Warnungen der Behörden: Vorgehen gegen "Coronapartys" und Quarantäne-Verweigerer

    Der Kreis Steinfurt macht darauf aufmerksam, dass die Ordnungskräfte verschärft gegen "Coronapartys" oder die Nichteinhaltung von Quarantäne vorgehen. Auch die anderen Kreise im Münsterland haben eine weitere Warnstufe veröffentlicht.

  • Bezirksregierung Münster

    Di., 17.03.2020

    „Geringe Nachfrage“ für Kinder-Notbetreuung

    Pressekonferenz per Twitter: Regierungspräsidentin Dorothee Feller und  Dr. Bernhard Thülig (Leiter des Dezernats für Öffentliche Gesundheit)

    Reichen die Corona-Teststationen aus? Gibt es genügend Intensivbetten im Münsterland? Die Bezirksregierung Münster hat sich am Dienstag umfassend zur Corona-Krise geäußert – bei einer digitalen Pressekonferenz.

  • CDU Nottuln

    Mo., 16.03.2020

    Qualifiziertes Team am Start

    Die CDU Nottuln stellte ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderats- und Kreistagswahl auf. Das Voto zeigt (v.l.): Vorsitzender Dr. Julian Allendorf, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Dirk Mannwald, Hermann Büssing, Susanne Strätker, Christian Rose, Dr. Andrea Quadt-Hallmann, Morten Steimann, Georg Schulze Bisping, Thomas Hülsken, Martin Gesmann, Josef Lütkecosmann und Hartmut Rulle.

    Der CDU-Ortsverband Nottuln hat seine Kandidaten für die Kommunalwahl benannt. Dem Vorschlag des Vorstandes folgten die Mitglieder einstimmig.

  • Ausstellung in Erphokirche

    Di., 03.03.2020

    Blick durch 48 rosarote Brillen

    Künstler Hermann Kassel

    „Schön hier“: Diesen Titel trägt eine neue Ausstellung in der Erphokirche. Und die kann sogar mit der sprichwörtlichen rosaroten Brille betrachtet werden.

  • Große Resonanz auf Domfreunde-Initiative

    Do., 20.02.2020

    Viel Wertschätzung für die Pflegenden

    Gespräche, Interviews, Gedankenaustausch – der Pflegeempfang der Domfreunde fand dieses Mal auf dem Leonardo-Campus statt.

    Wer pflegt, soll Wertschätzung erfahren. Das haben sich die Domfreunde auf die Fahnen geschrieben und Pflegekräfte zu einem Empfang auf dem Leonardo-Campus geladen.

  • Mitglieder stellten sich quer

    Do., 13.02.2020

    Verein wird nicht aufgelöst

    Dr. Hans Moormann

    Dass ein Vereinsvorsitzender den eigenen Verein auflösen will, kommt vermutlich eher selten vor. Dr. Klaus Moormann hatte das mit der Westfalen-Initiative vor. Die Mitglieder stellten sich quer, Moormann trat zurück. Überleben wird der Verein vermutlich trotzdem nicht.