Engelbert Lütke Daldrup



Alles zur Person "Engelbert Lütke Daldrup"


  • Luftverkehr

    Fr., 29.11.2019

    Flughafen BER soll am 31. Oktober 2020 öffnen

    Berlin (dpa) - Der neue Hauptstadtflughafen BER soll am 31. Oktober 2020 eröffnet werden. Das teilten die Betreiber mit. Zuvor hatte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup den Aufsichtsrat über das Datum informiert. Näheres will er am Nachmittag auf einer Pressekonferenz erklären. Vor der Sitzung war schon bekannt gewesen, dass der BER an einem Tag im Oktober öffnen würde - und damit neun Jahre später als ursprünglich geplant. Immer wieder war der Eröffnungstermin wegen schwerer Baumängel verschoben worden.

  • Luftverkehr

    Fr., 29.11.2019

    Aufsichtsrat tagt zu BER-Eröffnungstermin

    Berlin (dpa) - Der Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft ist zusammengetreten, um über den Eröffnungstermin für den BER zu beraten. Geplant ist, den neuen Hauptstadtflughafen nach mehreren Verschiebungen im Oktober 2020 in Betrieb zu nehmen. Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup wollte den konkreten Termin zunächst im Aufsichtsrat vorstellen und dann veröffentlichen. Er will den Umzug vom Flughafen Tegel zum Neubau in Schönefeld auf etwa zwei Wochen verteilen.

  • Bereits sechs mal verschoben

    Do., 28.11.2019

    Flughafen-Chef will neuen Eröffnungstermin für BER verkünden

    BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup, spricht bei einer Pressekonferenz.

    Ende der Spekulationen: BER-Chef Lütke Daldrup will den neuen Eröffnungstermin für den Flughafen nennen. Bis zum Schluss konnte er das konkrete Datum im Oktober 2020 geheim halten. Dennoch bleibt der Zeitplan eng.

  • Hauptstadtflughafen

    Fr., 18.10.2019

    BER: Verzögerung bei Terminal 2 möglich

    Das Hauptterminal des neuen Flughafens fasst nach Berechnungen der Betreiber rund 25 Millionen Fluggäste pro Jahr. Terminal 2 ist für weitere 6 Millionen Passagiere konzipiert.

    In einem Jahr soll der neue Berliner Großflughafen endlich in Betrieb gehen. Aber möglicherweise sind dann noch nicht alle Terminals fertig. Die Betreiber sehen kein Problem für die Eröffnung.

  • Neuer Hauptstadtflughafen

    Sa., 05.10.2019

    BER setzt auch auf Einnahmen durch Immobilien

    Hinweisschild an der Zufahrt zur Baustelle des Hauptstadtflughafens BER.

    Berlin (dpa) - BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup setzt beim neuen Hauptstadtflughafen BER auch auf ein lukratives Geschäft mit Immobilien auf dem Gelände.

  • Luftverkehr

    Sa., 05.10.2019

    BER setzt auch auf Einnahmen durch Immobilien

    Berlin (dpa) - BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup setzt beim neuen Hauptstadtflughafen BER auch auf ein lukratives Geschäft mit Immobilien auf dem Gelände. Man habe im Bereich des Midfields, im Zufahrtsbereich zum Flughafen, ein Angebot von etwa 300 000 Quadratmetern Brutto-Geschossfläche, sagte Lütke Daldrup der dpa. Weitere 100 000 Quadratmeter würden im «Airgate»-Bereich entstehen. Entstehen sollen dort nicht nur Büros, sondern auch Coworking-Spaces, Kongress-Räumlichkeiten sowie gastronomische Angebote.

  • Tüv-Prüfungen im Terminal

    Fr., 27.09.2019

    BER-Chef: Keine «Showstopper» mehr für Hauptstadtflughafen

    Blick über den Hauptstadtflughafen in Berlin-Schönefeld. Die Baufertigstellungsanzeige für den BER soll im Laufe des ersten Quartals 2020 beim Bauamt eingereicht werden, zu Jahresbeginn war das für diesen Herbst vorgesehen.

    Zwei Monate wurde geprüft, ob das komplizierte Anlagengeflecht beim BER-Brandschutz im Zusammenspiel funktioniert. Die Betreiber sind mit dem Verlauf zufrieden. Doch der Tüv ist am BER noch nicht fertig.

  • Luftverkehr

    Fr., 27.09.2019

    BER-Chef: Keine «Showstopper» mehr für Hauptstadtflughafen

    Berlin (dpa) - Nach großangelegten Tüv-Prüfungen im Terminal des künftigen Hauptstadtflughafens haben die Betreiber die geplante Eröffnung im Oktober nächsten Jahres bestätigt. Dies sei sicher, sagte Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider nach einer Sitzung des Kontrollgremiums. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup sprach von einer erfolgreich abgeschlossen Prüfung, sagte aber auch, es seien noch Mängel im Terminal abzuarbeiten. Er versicherte, der Zeitplan bis zur Inbetriebnahme enthalte noch Puffer. Es gibt jedoch Hinweise, dass die zeitliche Reserve nicht mehr allzu groß sein dürfte.

  • Luftverkehr

    Do., 19.09.2019

    BER-Betreiber: Tüv-Prüfungen laufen besser als erwartet

    Berlin (dpa) - Die Tüv-Prüfungen im Terminal des künftigen Hauptstadtflughafens BER haben nach Angaben von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup bisher keine großen Probleme zu Tage gefördert. Er traue sich am BER kaum, dieses Wort zu verwenden: Die Prüfung sei besser gelaufen als man erwartet habe, sagte Lütke Daldrup im Berliner Abgeordnetenhaus. Der Tüv Rheinland habe 80 Prozent der vorgegebenen 250 Prozessszenarien geprüft, am Freitag nächster Woche würden die Tests abgeschlossen. Der neue Flughafen soll 2020 mit neun Jahren Verspätung in Betrieb gehen.

  • Eröffnung 2020 soll klappen

    Do., 19.09.2019

    BER-Betreiber: Tests im Terminal besser als erwartet

    Am Hauptstadtflughafen BER wird immer noch gebaut und repariert.

    Tüv-Prüfungen laufen gut, Testpassagiere werden gesucht, die Eröffnung 2020 steht - in einer Anhörung verbreitet der Flughafenchef Optimismus. Für eins der Terminals aber gibt er keine Garantie.