Frank Schmidt



Alles zur Person "Frank Schmidt"


  • 0:1 in Bochum

    Fr., 08.03.2019

    Heidenheim verliert Anschluss an Aufstiegsplätze

    Chung Yong Lee erzielte den Siegtreffer für Bochum.

    Bochum (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzenplätze verloren. Das personell stark angeschlagene Team von Trainer Frank Schmidt verlor zum Auftakt des 25. Spieltages mit 0:1 (0:0) beim VfL Bochum.

  • 2. Liga

    Do., 07.03.2019

    Grippaler Infekt: Heidenheim fehlen sechs Spieler

    Heidenheims Trainer Frank Schmidt hat Personalprobleme.

    Heidenheim (dpa) - Der Zweitligist 1. FC Heidenheim ist vor dem Auswärtsspiel beim VfL Bochum am Freitag (18.30 Uhr/Sky) von einem grippalen Infekt heimgesucht worden.

  • Fußball

    Do., 07.03.2019

    Grippaler Infekt beim 1. FC Heidenheim: Spieler fallen aus

    Beim 1. FC Heidenheim werden krankheitsbedingt zur Partie beim VfL Bochum sechs Spieler ausfallen.

    Heidenheim (dpa/lnw) - Der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim wird vor der Partie beim VfL Bochum am Freitag (18.30 Uhr/Sky) von einem grippalen Infekt heimgesucht. Gleich sechs Spieler können die Reise in das Ruhrgebiet nicht antreten, wie Trainer Frank Schmidt am Donnerstag sagte. Stattdessen werden erstmals überhaupt fünf Spieler aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum im Kader des Tabellensechsten stehen.

  • 2. Liga

    Fr., 22.02.2019

    Greuther Fürth verdirbt Heidenheim Sprung auf Rang drei

    Der Fürther Sebastian Ernst (l) kämpft mit dem Heidenheimer Robert Andrich um den Ball.

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat dem 1. FC Heidenheim den vorübergehenden Sprung auf Relegationsplatz drei in der 2. Fußball-Bundesliga verbaut. Die Franken blieben am Freitagabend beim torlosen Remis unter ihrem neuen Trainer Stefan Leitl auch zum dritten Mal am Stück ungeschlagen.

  • 2. Liga

    So., 10.02.2019

    Glatzel mit Doppelpack - Heidenheim siegt in Darmstadt 98

    Die Heidenheimer feiern mit Torschütze Robert Glatzel (M) das 1:0 gegen Darmstadt.

    Darmstadt (dpa) - Nach dem Pokalerfolg über Bayer Leverkusen hat der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim seine Erfolgsserie auch in der Liga fortgesetzt. Beim SV Darmstadt 98 gewann das Team von Trainer Frank Schmidt mit 2:1 (1:0).

  • Pokal-Coup gegen Leverkusen

    Mi., 06.02.2019

    Heidenheim-Coach Schmidt geht erstmal mit Hunden Gassi

    Viertelfinale erreicht: Heidenheim-Coach Frank Schmidt (M) feiert den Sieg über Leverkusen.

    Heidenheim (dpa) - «Alter Schwede!», brüllte Frank Schmidt voller Inbrunst. Auch nach fast zwölf Jahren erlebt er als Trainer des 1. FC Heidenheim noch etwas Neues und ganz besondere Momente.

  • 2. Liga

    Sa., 02.02.2019

    Heidenheim bleibt oben dran: 1:0 gegen Dynamo Dresden

    Heidenheims Nikola Dovedan (2.v.l.) erzielt das Tor zum 1:0 gegen Dynamo Dresden.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim bleibt nach dem neunten Saisonsieg am Spitzen-Trio der 2. Fußball-Bundesliga dran. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt setzte sich am Samstag gegen die SG Dynamo Dresden mit 1:0 (1:0) durch und hat nach dem 20. Spieltag 34 Punkte.

  • 2. Liga

    Sa., 22.12.2018

    Heidenheim bleibt Aufstiegskandidat - 2:1 in Bielefeld

    Heidenheims Torschütze Denis Thomalla (2.v.r) feiert seinen Treffer zum 2:1 gegen Bielefeld mit seinen Teamkameraden.

    Bielefeld (dpa) - Der 1. FC Heidenheim bleibt ein heißer Kandidat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt feierte am Samstag ein 2:1 (1:1) bei Arminia Bielefeld.

  • Fußball

    Fr., 23.11.2018

    1. FC Heidenheim gegen Paderborn fast in Bestbesetzung

    Heidenheims Trainer Frank Schmidt.

    Heidenheim (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim kann am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den SC Paderborn 07 fast in Bestbesetzung antreten. Trainer Frank Schmidt muss lediglich auf seinen verletzten Torjäger Robert Glatzel verzichten, wie er am Freitag sagte. «Ansonsten sieht es personell sehr gut aus», ergänzte der 44-Jährige.

  • Fußball

    Sa., 27.10.2018

    1. FC Heidenheim gelingt überraschender Punktgewinn in Köln

    Der Kölner Torschütze zum 1:1 Serhou Guirassy (l) jubelt mit Simon Terodde (M) und Dominick Drexler.

    Köln (dpa/lsw) - Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga beim Aufstiegsfavoriten 1. FC Köln einen überraschenden Punkt geholt. Nach langer Führung spielte die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt am Samstagnachmittag letztlich 1:1 (1:0) und blieb zum vierten Mal in Serie ungeschlagen. Timo Beermann (9. Minute) hatte per Kopfball das frühe 1:0 für die Gäste erzielt. Nach rund 20 Minuten kamen die Kölner aber besser ins Spiel und in der 58. Minute auch verdient durch Serhou Guirassy zum Ausgleich.