Franz Josef Strauß



Alles zur Person "Franz Josef Strauß"


  • Kabarett

    So., 09.10.2016

    Scharfzüngiger Zündstoff

    Christoph Tiemann begeisterte das Publikum in der proppenvollen Kulturwerkstatt Altenberge. Sein Auftritt war eine Vorpremiere für seine neue Show „Angriffs-Lustig“, mit der der Münsteraner auf Tour geht.

    Da war Zündstoff drin. Kabarettist Christoph Tiemann unterhielt das Kulturwerkstatt-Publikum mit seinem neuen Programm „Angriffs-Lustig“. Und prophezeite die Wiederkehr von Franz Josef Strauß.

  • Aktuell

    Mi., 07.09.2016

    CSU-Minister: Merkels Mitte-Kurs hat die AfD stark gemacht

    Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) macht den Kurs von Angela Merkel für das Erstarken der AfD mitverantwortlich.  

    Die CSU-Spitze sorgt sich um die Zukunft der Union insgesamt. Und das nicht nur wegen der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin, sondern auch ganz grundsätzlich wegen deren politischer Positionierung.

  • Aktuell

    Di., 06.09.2016

    Was will Seehofer - und wie positioniert sich Merkel?

    Nach seiner erneuten scharfen Kritik an Kanzlerin Merkels Flüchtlingspolitik schlägt CSU-Chef Seehofer nun mildere Töne an.

    München/Berlin (dpa) - Es scheint immer das gleiche Spiel zu sein: Erst kommt scharfe Kritik aus der CSU an der CDU. Anschließend wird betont, wie wichtig Sacharbeit sei.

  • Parteien

    Sa., 18.06.2016

    Gabriel wirft Merkel «Entkernung der CDU» vor

    Sigmar Gabriel: «Mit Angela Merkels politischer Entkernung der CDU haben die Unionsparteien ihre Bindekraft für dieses Milieu verloren.»

    Der SPD-Chef will seine Partei mit einem Mitte-Links-Kurs stärker von der Union abgrenzen. Das hat er mehrfach deutlich gemacht. Jetzt gibt Sigmar Gabriel der Kanzlerin eine Mitschuld am Erstarken der Rechten. Und bemüht dabei sogar Franz Josef Strauß.

  • Parteien

    Mo., 23.05.2016

    Seehofer legt im Unionsdisput um Strauß-Leitsatz nach

    Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU).

    München (dpa) - Im Unionsdisput über den Umgang mit der AfD hat der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. Für deren jüngste Äußerungen habe er nur «blankes Unverständnis» übrig, sagte der bayerische Ministerpräsident der «Süddeutschen Zeitung» (Montag).

  • Seehofer und die CSU

    Fr., 18.03.2016

    Spiel mit dem Feuer

    So bissig war die CSU schon lange nicht mehr. Nun droht Parteichef Horst Seehofer sogar damit, mit seiner CSU im Rest der Republik auf Wähler-Fang zu gehen. Dabei ging das schon vor Jahrzehnten in die Hosen, schreibt Michael Lehner.

  • Parteien

    So., 06.09.2015

    Hinweise auf Tätigkeit von Strauß als US-Agent im Krieg

    Der Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß auf dem CSU-Parteitag in München am 05.09.1985.

    München (dpa) - Brisante Veröffentlichung zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß: Ein Forscher hat Hinweise auf eine mögliche Agententätigkeit des späteren bayerischen Ministerpräsidenten für den amerikanischen Militärgeheimdienst OSS im Zweiten Weltkrieg gefunden.

  • Parteien

    So., 06.09.2015

    Hinweise auf Tätigkeit von Strauß als US-Agent im Krieg

    München (dpa) - Brisante Veröffentlichung zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß: Ein Forscher hat Hinweise auf eine mögliche Agententätigkeit des späteren bayerischen Ministerpräsidenten für den US-Militärgeheimdienst OSS im Zweiten Weltkrieg gefunden. Das schreibt der Jurist Enrico Brissa in einer Forschungsarbeit. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat sie veröffentlicht, die «Welt am Sonntag» berichtet darüber. Neu entdeckte Akten legen demnach nahe, Strauß habe 1944 geheime Unterlagen zur Luftverteidigung süddeutscher Städte an US-Agenten übergeben.

  • Parteien

    Do., 03.09.2015

    CSU und bayerische Landesregierung erinnern an Strauß

    Bayerisches Urgestein: Der damalige Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß beim CSU-Parteitag 1985.

    München (dpa) - Die CSU und die bayerische Staatsregierung beginnen heute mit dem offiziellen Gedenken an den früheren Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß, der am Sonntag 100 Jahre alt geworden wäre.

  • Parteien

    Sa., 29.08.2015

    Merkel nimmt nicht an Strauß-Gedenkfeier teil

    Büste des früheren Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß in der Bayerischen Staatskanzlei in München.

    Für die CSU ist er der unumstrittene Held, die Opposition hat dagegen große Zweifel: Zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß streiten Bayerns Politiker um die Bedeutung des CSU-Patriarchen.