Georg Becks



Alles zur Person "Georg Becks"


  • Ehemalige Schlecker-Filiale Thema

    Fr., 19.12.2014

    Was wird aus den Schlecker-Räumen?

    So denken die Stadtverwaltung und die Politiker über eine künftige Nutzung des früheren Ladenlokals mitten in der Altstadt nach. Vor Ort traf sich jetzt die

  • Bürgermeister bringt Haushalt ein

    Fr., 12.12.2014

    „Spirale dreht sich unerbittlich“

    Mit den Qualen eines Sysiphos beschrieb Bürgermeister Robert Wenking (l.) während der gestrigen Etateinbringung im Rat die Aufstellung eines Haushaltes, den der Verwaltungschef gemeinsam mit Kämmerer Becks präsentierte. Dieser weist auf Defizit von 1,17 Millionen Euro auf.

  • Heimatfreunde besuchen Imker

    Mi., 18.06.2014

    Den Bienen auf der Spur

    Imker Winfried Kasprowiak erklärte den Horstmarer Heimatfreunden die Grundzüge der Bienenzucht anhand seines eigenen Volkes.

    Dabei erklärte der Fachmann Winfried Kasprowiak den Gästen alles über die Bienenzucht und die Herstellung von Honig. Mit Hilfe eines leeren Kastens erläuterte der Experte die Aufzucht, Fütterung und das Leben in einem Bienenstock.

  • Heimatfreunde besuchen Imker

    Mi., 18.06.2014

    Der Bienenzucht auf der Spur

    Imker Winfried Kasprowiak erklärte den Horstmarer Heimatfreunden die Grundzüge der Bienenzucht anhand seines eigenen Volkes.

    Dabei erklärte der Fachmann Winfried Kasprowiak den Gästen alles über die Bienenzucht und die Herstellung von Honig. Mit Hilfe eines leeren Kastens erläuterte der Experte die Aufzucht, Fütterung und das Leben in einem Bienenstock.

  • Stadt Horstmar muss Gewerbesteuern zurückzahlen

    Fr., 11.04.2014

    „Wir sind nicht bankrott“

    Die Summe beläuft sich immerhin auf 645 000 Euro. Das erfuhren die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses während ihrer jüngsten Sitzung von Kämmerer Georg Becks Den Rückforderungen sei binnen drei Tagen nach Festsetzung des Bescheides nachzukommen, betonte er die Dringlichkeit.

  • Feintuning im Haushaltsplanentwurf 2014:

    Sa., 08.02.2014

    Stadt muss 400 000 Euro zurückzahlen

    Um 400 000 Euro nach unten auf 2,4 Millionen Euro muss die Einnahme aus der Gewerbesteuer wegen einer Rückzahlung korrigiert werden. „Eine einmalige Sache“, wie Bürgermeister Wenking betonte. Hauptsächlich verursacht dadurch steigt das Defizit um weitere 328 000 Euro auf rund 1,387 Millionen Euro. Das wurde im Haupt- Finanzausschuss bekannt.

  • Etatberatungen der UWG Horstmar und Leer

    Di., 28.01.2014

    UWG sieht noch Sparpotenzial

    Der Kreis Steinfurt sollte nicht in jeden Fördertopf greifen, meinen die Mitglieder der Unabhängigen Wählergemeinschaft und warnen vor der Finanzierung manchmal „sinnloser“ Projekte. Zudem setzt die Partei bei den Sparbemühungen auf mehr interkommunale Zusammenarbeit. Das zeigte sich während der Haushaltsberatungen.

  • Etatberatungen der SPD Horstmar

    Mo., 27.01.2014

    SPD will freiwillige Leistungen nicht streichen

    Die Genossen kündigen an, dass sie keine freiwilligen Leistungen streichen oder kürzen wollen. Sie beantragen die Einrichtung einer Arbeitsgruppe, um den demografischen Wandel aktiv zu gestalten. In dieser sollen gemeinsam Ideen gesammelt werden, wie man sich dieser Herausforderung stellen kann.

  • Fruchtbare Zusammenarbeit

    Mi., 27.02.2013

    Stadt lässt Bauherren nicht allein

    Bankkaufmann Werner Otto weist auf die Vielfalt der Gestaltungsvarianten hin.

    Gemeinsam mit der Horstmarer Stadtverwaltung vermarktet Bankkaufmann

  • Etatberatungen der Sozialdemokraten

    Do., 24.01.2013

    SPD warnt: Gehweg wird zur Stolperfalle

    Finanzlage der Stadt beschäftigt die Genossen