Gerhard Bröcker



Alles zur Person "Gerhard Bröcker"


  • Vertreterversammlung der Volksbank

    Do., 27.06.2013

    Studie soll Vorteile aufzeigen

    Anlässlich der Vertreterversammlung der Vereinigten Volksbank stand das Thema Fusion mit der Volksbank Münster im Mittelpunkt. Einige Mitgliedervertreter fragten kritisch nach, und der Vorstand beantwortete die Fragen.

  • Diskussion um Fusionspartner

    Do., 27.06.2013

    Münster contra Warendorf

    Volksbank Münster oder doch eher Warendorf - die Fusion der Vereinigten Volksbank stieß in puncto Partner bei der Vertreterversammlung auf einigen Diskussions- und Aufklärungsbedarf. Eine Machbarkeitsstudie soll Aufschluss geben.

  • Vertreterversammlung der Volksbank

    Mi., 26.06.2013

    Studie soll Vorteile aufzeigen

    117 Vertreter der Vereinigten Volksbank diskutierten am Dienstagabend im Verwaltungsgebäude im Kiebitzpohl unter anderem über die aktuellen Zahlen sowie die Fusionsabsichten.

    Anlässlich der Vertreterversammlung der Vereinigten Volksbank stand das Thema Fusion mit der Volksbank Münster im Mittelpunkt. Einige Mitgliedervertreter fragten kritisch nach, und der Vorstand beantwortete die Fragen.

  • Aufsichtsräte und Vorstände geben grünes Licht für Prüfung einer Fusion

    Sa., 25.05.2013

    Volksbank-Hochzeit mit Münster?

    Auf Schmusekurs sind die Vereinigte Volksbank und die Volksbank Münster: Die Aufsichtsräte und Vorstände beider Unternehmen haben grünes Licht für die Prüfung einer Fusion gegeben.

  • Grünes Licht für Fusion mit Münster

    Sa., 25.05.2013

    Schmusekurs der Volksbanken

    Die Vereinigte Volksbank und die Volksbank Münster gehen auf Schmusekurs. Die Aufsichtsräte und Vorstände beider Unternehmen haben grünes Licht für die Prüfung einer Fusion gegeben.

  • „Wir sind gut aufgestellt“

    Mo., 18.02.2013

    Gespräch mit dem Volksbank-Vorstand / Kein generelles Nein zu Fusionen

    Sehen die Vereinigte Volksbank für die Zukunft gut gerüstet: Die beiden Vorstände Friedhelm Beuse (links) und Gerhard Bröcker.

    „Wir sind gut aufgestellt und haben ein gesundes Selbstvertrauen“, sagen Friedhelm Beuse und Gerhard Bröcker, Vorstände der Vereinigten Volksbank, mit Blick auf die Fusion der Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf mit Oelde-Ennigerloh-Neubeckum.

  • Volksbank-Vorstand zum Thema „Fusionen“

    Do., 14.02.2013

    „Wir sind gut aufgestellt“

    Sehen die Vereinigte Volksbank für die Zukunft gut gerüstet: Die beiden Vorstände Friedhelm Beuse (l.) und Gerhard Bröcker.

    Friedhelm Beuse und Gerhard Bröcker, Vorstände der Vereinigten Volksbank, blicken gelassen auf die Fusion der beiden Volksbanken Ahlen-Sassenberg-Warendorf mit Oelde-Ennigerloh-Neubeckum. Ganz deutlich machen die beiden Bänker, dass sie das neue Geldinstitut in direkter Nachbarschaft keineswegs als Konkurrenz betrachten.

  • Vereinigte Volksbank ehrt sechs Mitarbeiter für ihre langjährige Treue zum Unternehmen

    So., 16.12.2012

    180 Jahre mitgestaltet und mitverantwortet

    Für 180 Jahre Betriebsgehörigkeit ehrte der Vorstand der Vereinigten Volksbank, Friedhelm Beuse (l.) und Gerhard Bröcker (r.) insgesamt sechs Mitarbeiter: (v.l.) Egbert Peveling (40), Christine Förster (25), Franz Hunkemöller (40), Stefan Kaspereit (10) und Bernhard Walbelder (49). Nicht auf dem Bild: Maria Krewerth (25).

    Auf zusammen 180 Dienstjahre bringen es die sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vereinigten Volksbank, die 2012 ein Betriebsjubiläum feierten und jetzt vom Vorstand im Rahmen einer Feierstunde in der Gaststätte Berdelhafen geehrt wurden.

  • Gerhard Bröcker Abgeordneten seine Sorgen vor

    Fr., 23.11.2012

    Gegen EU-Bankenaufsicht

    Gerhard Bröcker Abgeordneten seine Sorgen vor : Gegen EU-Bankenaufsicht

    Gegen eine zentrale EU-Bankenaufsicht setzt sich die Vereinigte Volksbank zur Wehr. Vorstandsmitglied Gerhard Bröcker trug dem CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker seine Sorgen vor-

  • Bröcker spricht mit Sendker

    Di., 20.11.2012

    Volksbanken laufen Sturm gegen Brüsseler Pläne

    Gerhard Bröcker, Vorstand der Vereinigten Volksbank, hat den CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker zu einem Gespräch getroffen. Thema waren die weitreichenden Bankenaufsichtspläne in Brüssel, die die Volksbanken ablehnen.