Hanno Behrens



Alles zur Person "Hanno Behrens"


  • Sonntagsspiel

    So., 17.03.2019

    Eintracht Frankfurt mit Arbeitssieg gegen Nürnberg

    Frankfurts Martin Hinteregger (r) erzielt das 1:0 gegen Nürnbergs Torwart Mathenia.

    In der Europa League im Viertelfinale und auch in der Liga auf Kurs: Eintracht Frankfurt feiert gegen Nürnberg den vierten Bundesliga-Sieg in Serie und darf von der Champions League träumen. Die Franken dagegen bauen eine erschreckende Negativ-Serie noch weiter aus.

  • Nürnberg weiter sieglos

    Mo., 11.03.2019

    FCN am Boden - «Ganz Deutschland rechnet nicht mehr mit uns»

    Geknickt: Nürnbergs Spieler nach der Niederlage in Hoffenheim.

    Wenn der 1. FC Nürnberg am kommenden Sonntag in Frankfurt nicht gewinnt, ist er ein Bundesliga-Halbjahr lang sieglos. Der Abstieg ist zwar noch nicht besiegelt, rückt aber von Spiel zu Spiel näher.

  • Bundesliga am Sonntag

    So., 10.03.2019

    Nürnberg bleibt nach Pleite in Hoffenheim Letzter

    Hoffenheims Andrej Kramaric (l) feiert seinen Siegtreffer gegen Nürnberg.

    Kein Sieg seit fast sechs Monaten, kein Punkt in Hoffenheim: Die Lage des 1. FC Nürnberg wird immer aussichtsloser. Interimscoach Schommers will weiter kämpfen, doch die Zeit läuft mehr und mehr gegen die Franken.

  • Niederlage gegen Leipzig

    So., 03.03.2019

    Nürnberg taumelt - «Realistisch sein ist Schwachsinn»

    Im heimischen Max-Morlock-Stadion hat Hanno Behrens einen Elfmeter für den FC Nürnberg verschossen.

    Der 1. FC Nürnberg wird zum hoffnungslosen Fall. Das 0:1 gegen Leipzig begünstigt der Tabellenletzte mit einem Alu-Elfer wieder selbst. Der neunmalige deutsche Meister ist historisch schlecht.

  • Anstrengender Arbeitssieg

    Sa., 02.03.2019

    RB Leipzig gewinnt auch in Nürnberg

    Leipzigs Lukas Klostermann (verdeckt) jubelt mit seinen Mannschaftskameraden über seinen Treffer zum 1:0.

    RB Leipzig feiert auf dem Weg Richtung Königsklasse auch ohne Nationalstürmer Werner den nächsten Auswärtserfolg. Beim 1:0 in Nürnberg trifft Klostermann - und der Gegner vergibt einen Elfer.

  • 1:1 gegen Werder Bremen

    Sa., 02.02.2019

    Ishak rettet 1. FC Nürnberg Hoffnungspunkt

    Der Nürnberger Hanno Behrens (l) kämpft mit dem Bremer Ludwig Augustinsson um den Ball.

    Joker Mikael Ishak bewahrt den 1. FC Nürnberg vor der nächsten Niederlage. Nach dem 1:1 gegen Bremen schöpfen die Franken im Abstiegskampf wieder ein bisschen Hoffnung. Werder lässt Punkte im Kampf um die Europapokalplätze liegen.

  • Bundesliga

    Mo., 21.01.2019

    «Dumm verteidigt»: Berliner bestrafen naive Nürnberger

    Herthas Ondrej Duda bejubelt seinen Treffer gegen den 1. FC Nürnberg.

    Nichts Neues in Nürnberg: Auch 2019 beginnt mit einer Niederlage. Die Franken sind ohne Neuzugänge nicht erstligareif. Beim 50. Liga-Sieg von Hertha-Coach Dardai überragen die Torschützen Ibisevic und Duda.

  • Bundesliga

    So., 20.01.2019

    Niederlage gegen Hertha: Nürnberg bleibt Schlusslicht

    Die Berliner Spieler jubeln über den Sieg gegen den 1. FC Nürnberg.

    Nichts Neues in Nürnberg: Auch 2019 beginnt mit einer Niederlage. Die Franken sind ohne Neuzugänge nicht erstligareif. Beim 50. Liga-Sieg von Hertha-Coach Dardai überragen die Torschützen Ibisevic und Duda.

  • Fußball

    So., 20.01.2019

    Nürnberg bleibt Schlusslicht: 1:3 gegen Hertha BSC

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg bleibt auch nach dem Rückrunden-Auftakt Schlusslicht in der Fußball-Bundesliga. Der Aufsteiger verlor das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:3. Vedad Ibisevic brachte die Berliner in Führung. Nürnbergs Hanno Behrens gelang kurz vor der Pause der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit machte Ondrej Duda mit zwei Treffern den Hertha-Erfolg perfekt. Die Berliner kletterten durch den Auswärtssieg auf den siebten Platz.

  • Bornemann sichtet Kandidaten

    So., 30.12.2018

    Nürnbergs Trainer Köllner will an Spielidee festhalten

    Bornemann sichtet Kandidaten: Nürnbergs Trainer Köllner will an Spielidee festhalten

    Nach seiner Horror-Hinrunde kann Schlusslicht 1. FC Nürnberg nur ein Kraftakt vor dem Absturz bewahren. Die Franken hoffen vor allem auf wiedergenesene Rückkehrer. Auf dem Transfermarkt schaut sich der Sportvorstand um. Doch Andreas Bornemann hat ein großes Problem.