Ingo Göldner



Alles zur Person "Ingo Göldner"


  • Ladberger Chöre und Musikverein begeistern das Publikum beim Adventskonzert

    Di., 23.12.2014

    Einzigartige Atmosphäre

    Das Lied „O du fröhliche“ wurde von den Chören, gemeinsam mit dem Publikum, zum Abschluss des Adventskonzerts in der Kirche angestimmt.

    Wenn bei einem Konzert Ohren, Augen und Herz derartig berührt werden (und die Worte zur Beschreibung zu fehlen scheinen), wie beim Weihnachtskonzert der Ladberger Chöre in der evangelischen Kirche am Sonntagabend, dann ist es wahrhaftig gelungen.

  • 1. Ladberger Kürbisfrühschoppen lockt viele Gäste an

    Mo., 29.09.2014

    Dicke Früchte im Mittelpunkt

    Die Marketinginitiative zeigt Präsenz. Anlässlich der kürzlich erfolgten Eröffnung des Dorfladens veranstaltete „Nu män tou“ am Sonntag den ersten Ladberger Kürbisfrühschoppen rund um die neue Einrichtung und das Fair-Traide-Café.

  • „Squares und mehr“ feiert Jubiläum

    Mo., 12.05.2014

    Seit 25 Jahren fit durch Tanzen

    Gut besucht war die Jubiläumsfeier der Seniorentanzgruppe. Unter anderem gratulierte Pfarrer Ingo Göldner den Damen. Anneliese Rehse begrüßte die Gäste, und die „Stubenmusikanten“ spielten auf (kleines Bild)

    Normalerweise wirbeln sie durch den Saal. Diesmal waren erst einmal Stillsitzen und Zuhören angesagt: Zum 25-jährigen Bestehen der Tanzgruppe „Squares und mehr“ gab es Reden und Glückwünsche.

  • Konfirmanden der evangelischen Kirche verbringen Freizeit in Tecklenburg

    Mi., 26.03.2014

    Zwischen Action und Besinnlichkeit

    Langeweile kam bestimmt nicht auf bei einer Freizeit der Konfirmanden der evangelischen Kirche. In der Jugendbildungsstätte Tecklenburg standen Action und Besinnlichkeit auf dem Programm.

  • Angebot im Sommer

    Do., 13.03.2014

    Kirche öffnet die Türen

    Die „offene Kirche“ ist seit 2008 zu einem festen Bestandteil in der Ladberger Sommerzeit geworden. Vom 1. April bis zum 30. September ist die evangelische Kirche dienstags bis sonntags jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet. An den Samstagen ist die Kirche zusätzlich zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet.

  • Männerfrühstück

    Mo., 10.03.2014

    Mehr Genmais – mehr Herbizide

    Monika und Reinhard Fiegenbaum informierten im Rahmen des Männerfrühstücks über Genmais.

    Beim ersten Männerfrühstück des Jahres in der Gaststätte Zur Post am Samstag waren Monika und Reinhard Fiegenbaum mit dem Vortrag: „Der Mensch ist, was er isst“ zu Gast.

  • Unterstützung für den Pfarrer

    So., 09.02.2014

    Ingo Göldner erhält Verstärkung

    Ab Mitte März wird Friedrich Altekrüger seinen Kollegen Ingo Göldner unterstützen. „Der ist ausgeliehen bis die Kollegin zurückkommt“, spricht der Fußball-Fan in André Ost aus dieser Formulierung. Im Grunde genommen ist der Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg froh, dass er auf Pfarrer wie Friedrich Altekrüger zurückgreifen kann.

  • Pfarrer Ingo Göldner betreut rund 4000 Gläubige

    Fr., 07.02.2014

    „Ich biete meine Hilfe gern allen an“

    Dörthe Philipps und Ingo Göldner besetzen je eine 75-Prozent-Stelle in der evangelischen Kirchengemeinde Ladbergen.

    Rund 4000 Christen betreut Pfarrer Ingo Göldner in Ladbergen. Eigentlich gemeinsam mit seiner Kollegin Dörthe Philipps. Weil die schwanger ist, muss sich der Geistliche allerdings zurzeit allein um die Gläubigen kümmern. Dadurch kann er nicht überall dort präsent sein, wo er es gern wäre.

  • Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Fr., 24.01.2014

    Landfrauen wissen ihr Geld gut angelegt

    Neue Gesichter im Vorstand: Die Landfrauen wählten das Leitungsgremium und hörten Vorträge von Ingo Gödner und Christel Kaul-Richters (von links).

    Interessante Vorträge standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Landfrauen. Zudem standen Neuwahlen auf der Tagesordnung.

  • Evangelische Kirchengemeinde legt Übersicht vor

    Mo., 16.12.2013

    Gottesdienste mit viel Musik

    Gottesdienste mit viel Musik gibt es an den Feiertagen.

    Die evangelische Kirchengemeinde in Ladbergen teilt mit, dass Pfarrerin Dörthe Philipps bis auf weiteres wegen ihrer Schwangerschaft vom Dienst befreit ist, und gibt eine Übersicht zu den Weihnachts- und Neujahrsgottesdiensten.