Isabel Klocke



Alles zur Person "Isabel Klocke"


  • Viel Geld sparen

    Mo., 27.07.2020

    Für ermäßigten Mehrwertsteuersatz zählt Tag der Bauabnahme

    Auch Bauherren profitieren von den niedrigeren Mehrwertsteuersätzen. Allerdings nicht in jedem Fall.

    Mit ermäßigten Mehrwertsteuersätzen soll die Konjunktur angekurbelt werden. Auch Bauherren können davon profitieren, wenn ihr Bau jetzt bald fertig wird.

  • Wer ist zuständig?

    Mi., 22.07.2020

    Steuererklärung sollte nicht das falsche Finanzamt erreichen

    Landet die Steuererklärung beim falschen Finanzamt, kann die Abgabefrist schon abgelaufen sein, bevor die Formulare beim zuständigen Amt ankommen.

    Steuerzahler sind selbst dafür verantwortlich, ihre Steuererklärung rechtzeitig beim zuständigen Finanzamt abzugeben. Wird die Erklärung in den falschen Briefkasten geworfen, ist das nicht fristwahrend.

  • Eine Frage der Auslastung

    Mi., 15.07.2020

    Mietverluste bei Ferienwohnungen können Steuer mindern

    Können Verluste bei der Vermietung einer Ferienwohnung steuerlich abgesetzt werden? Das Finanzgericht Mecklenburg-Vorpommern nennt dafür klare Bedingungen.

    Kann man Verluste bei Vermietung einer Ferienwohnung steuerlich geltend machen? Die Frage ist, welche Auslastung am Ferienort üblich ist. Mit den Bedingungen muss sich der Bundesfinanzhof befassen.

  • Steuer-Rat

    Mi., 08.07.2020

    Unterhaltskosten für Schwester steuerlich absetzbar

    Was kann alles in der Steuererklärung angegeben werden?.

    Werden Lebenshaltungskosten für Familienmitglieder übernommen, damit diese in Deutschland geduldet werden, können diese als steuermindernd abgesetzt werden. Das entschied das Finanzgericht Köln.

  • Geld und Energie sparen

    Mi., 01.07.2020

    Steuerbonus für Haussanierung nur mit Bescheinigung

    Günstige Gelegenheit: Wer seine eigenen vier Wände energetisch sanieren lässt, kann eine Steuerermäßigung bekommen.

    Wer seine eigenen vier Wände energetisch sanieren lässt, kann eine Steuerermäßigung bekommen. Dafür ist aber eine Bescheinigung nötig. Sanierer sollten sich diese vom Fachbetrieb ausfüllen lassen.

  • Finanzgericht zeigt auf

    Mi., 24.06.2020

    Taxifahrten zur Arbeit können steuerlich absetzbar sein

    Grundsätzlich können Arbeitnehmer die Kosten für den Weg zur Arbeit über die sogenannte Penderpauschale steuerlich geltend machen. Das kann auch für Taxi-Fahrten gelten.

    Ein Taxi ist aus Sicht des Steuerrechts ebenso ein öffentliches Verkehrsmittel wie Bus und Bahn. Daher können die Kosten für Taxifahrten zur Arbeit sich auch steuerlich auswirken.

  • Steuer-Rat

    Mi., 17.06.2020

    Unterstellte Dienstwagen-Privatnutzung abwehren

    Unterstellt das Finanzamt dem Steuerzahler eine private Nutzung des Dienstfahrzeugs, muss es dies gut begründen. Die Tatsache, dass der Firmenwagen neuwertiger ist als das vorhandene Privatauto, reicht dafür nicht immer aus.

    Wenn das Finanzamt unterstellt, ein Firmenwagen werde auch privat genutzt, kann das widerlegt werden. Das gelingt umso leichter, je ähnlicher sich der Firmenwagen und das eigene Privatfahrzeug sind.

  • Anlage V

    Do., 11.06.2020

    Welche Kosten Vermieter absetzen können

    Immobilieneigentümer müssen die Anlage V der Steuererklärung ausfüllen, um ihre Einkünfte zu versteuern.

    Auch Immobilieneigentümer müssen eine Steuererklärung machen. Denn die Einnahmen müssen versteuert werden. Allerdings können die laufenden Kosten abgesetzt werden. Worauf es dabei ankommt.

  • Nur unter Bedingungen

    Mi., 10.06.2020

    Anspruch auf Kindergeld trotz Krankheit

    Wegen einer Erkrankung kann es nötig sein, eine Ausbildung zu unterbrechen. Der Anspruch auf Kindergeld bleibt bestehen - unter bestimmten Bedingungen.

    Ist ein volljähriges Kind krank und kann daher keine Ausbildung beginnen, besteht trotzdem Anspruch auf Kindergeld. Voraussetzung: Es ist grundsätzlich der Wille vorhanden, die Ausbildung anzutreten.

  • Keine Ruhe vor dem Fiskus

    Mi., 10.06.2020

    Steuererklärung für Rentner

    Wer zusätzlich zur Rente Einkünfte hat, kann einen Steuerfreibetrag nutzen.

    Nicht nur viele Neurentner sind steuerpflichtig. Auch bei Altrentnern kann sich das ändern. Doch wer eine Steuererklärung abgeben muss, muss nicht zwangsläufig auch Steuern zahlen.