Jürgen Etzrodt



Alles zur Person "Jürgen Etzrodt"


  • Herbstkonzert des Polizeichors Hamaland

    Fr., 04.10.2013

    Von Klassik über Operette bis Musical

    Der Polizeichor „Hamaland“ Ahaus veranstaltet am 19. Oktober (Samstag) um 19.30 Uhr sein großes Herbstkonzert in der Aula des Alexander-Hegius-Gymnasiums Ahaus. Geboten wird ein bunter Melodienreigen, der sich über die Klassik, Operette und Musical bis hin zu immer wieder gern gehörten Evergreens erstreckt.

  • Gemeinschaftskonzert in der Agatha-Kirche

    So., 22.09.2013

    Musikalisch und atmosphärisch ein Erlebnis

    In der wunderbar illuminierten Agatha-Kirche gestalteten der Chor „Agatissimo“, das Jugendorchester des Musikvereins Epe, der Spielmannszug der KAB und die Jagdhornbläser ein gelungenes Gemeinschaftskonzert.

    Rund 100 Mitwirkende, ein sehr guter Publikumszuspruch in der wunderbar illuminierten Agatha-Kirche – das Konzert am Freitagabend war schon atmosphärisch ein Erfolg. Musikalisch wurde den Zuhörern ein abwechslungsreicher Mix geboten.

  • „agaTissimo“ feiert am Freitag Premiere

    Di., 17.09.2013

    Neuer Chor der Pfarrgemeinde St. Agatha stellt Repertoire aus Rock, Pop, Gospel und geistlicher Musik vor

    Da ist Musik drin:  Mit Stücken wie „Only you“ (Platters), „Make us one lord“ (Maldwyn Pope) und „Woman in love“ (Barbra Streisand) möchte „agaTissimo“ das Publikum am kommenden Freitag (20. September ab 19.30 Uhr) zum ersten Mal bei den Eper Musiknächten begeistern.

    Der neue Eper Chor agaTissimo tritt am kommenden Freitag erstmals bei den Eper Musiknächsten auf. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.

  • Jürgen Etzrodt will frischen Wind in die Chormusik bringen

    Sa., 25.05.2013

    Durch und durch Chormensch

    Kirchenmusiker Jürgen Etzrodt ist vielen Sängerinnen und Sängern bereits als Chorleiter vieler Chöre aus der Umgebung und als Organist bekannt. Er will nicht nur die jetzigen Sängerinnen und Sänger motivieren, sondern auch die Jugendarbeit fördern. Ein so großer Ort wie Epe hat nach seinen Worten viel zu wenig Sängerinnen und Sänger. Das soll sich bald ändern.

    In der Stadt ist Jürgen Etzrodt kein Unbekannter. Er, der sein Hobby zum Beruf machte, leitete in vergangenen Jahren bereits den Gronauer Männerchor und den Männergesangverein Epe. Als Kirchenmusiker und Chorleiter hat er sich darüber hinaus in Wessum, Ahaus, Alstätte, Enschede und anderen Orten einen Namen gemacht. Er ist Chordirektor im Fachverband deutscher Berufschorleiter und will nun frischen Wind in die Eper Kirchenchöre bringen. Noch leitet er den Polizeichor Ahaus und den Christlichen Männerchor Glanerbrug. Seit April ist er als Kirchenmusiker der St.-Agatha-Pfarrgemeinde in Epe angestellt.

  • Erich Münstermann erläuterte den Reiseplan / 150 Interessenten bei dem ersten Treffen

    So., 07.04.2013

    Projekt Salzburg beginnt

    Genau 150 Sängerinnen und Sänger aus Gronau und der Umgebung trafen sich am Samstagvormittag im Pfarrhof der St. Agatha-Kirche in Epe. Der stimmgewaltige Chor wird im kommenden Jahr zum 1. Advent in Salzburg und Berchtesgaden auftreten.

    Ein Projektchor der Kirchengemeinde St. Agatha mit Verstärkung aus einige anderen Chören gestaltet am Vorabend des ersten Advents musikalisch eine Messe im Hohen Dom in Salzburg mit. Es könnte durchaus sein, so Organisator Erich Münstermann, dass der Chor darüber hinaus noch in der Stiftskirche in Berchtesgaden eine Abendmesse mitgestaltet. Das stehe aber im Augenblick noch nicht fest. 150 Sängerinnen und Sängern aus Gronau und Umgebung erläuterte Münstermann am Samstagvormittag den Ablauf der Österreich-Fahrt.

  • Besonderes Ereignis im Advent 2014

    Sa., 02.03.2013

    Neuer Projektchor St. Agatha singt im Salzburger Dom

    Im Salzburger Dom werden die Chöre aus dem Münsterland singen.

    Mit großer Freude hat die Kirchengemeinde St. Agatha Epe die Genehmigung von Domkapellmeister der Salzburger Dommusik, Prof. Janos Czifra, entgegen genommen, die kirchenmusikalische Gestaltung einer Messe am Vorabend zum 1. Advent 2014 im Hohen Dom zu Salzburg durchzuführen.

  • Versammlung der Chorgemeinschaft St. Agatha

    So., 24.02.2013

    „Kirchenmusik lässt ein Stück Himmel präsent werden“

    Präses Günther Lube (l.) ehrte Agnes Böcker, Agnes Kernebeck, Theresia Perrefort und Ursula Langer. Rechts: Chorleiter Jürgen Etzrodt.

    Nach einem Gottesdienst trafen sich jetzt die Mitglieder der Chorgemeinschaft St. Agatha zur Jahreshauptversammlung im Pfarrhof. Vorsitzende Agnes Böcker begrüßte über 50 Sängerinnen und Sänger, Präses Pastor Lube, Chorleiter Jürgen Etzrodt und Martin und Bärbel Narowski.

  • Adventskonzert in St. Peter und Paul

    Mi., 05.12.2012

    Musiker stimmen aufs Fest ein

    Adventskonzert in St. Peter und Paul : Musiker stimmen aufs Fest ein

    „Süßer die Glocken nie klingen“, „Der Himmel ist nicht oben“ oder „Here I am Lord“: Die kirchenmusikalische Andacht in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Nienborg am Sonntag (9. Dezember) wartet mit wohlklingenden und besinnlichen Weihnachtsliedern, Kantaten und Weisen auf.

  • Mit Vorfreude im Herzen

    Di., 06.12.2011

    Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Peter und Paul

    Vorweihnachtlich, feierlich, beschwingt – die Bandbreite, die die kirchenmusikalische Andacht am Sonntagnachmittag einigen Hundert Zuhörern in der bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche St. Peter und Paul Nienborg lockte, war groß.

  • Alstätte

    Di., 13.10.2009

    Herbstkonzert des Polizeichores Hamaland

    Ahaus - Am kommenden Samstag (17. Oktober) veranstaltet der Polizeichor Hamaland Ahaus sein diesjähriges Herbstkonzert. Auch in diesem Jahr ist es dem Dirigenten und musikalischen Gesamtleiter, Chordirektor Jürgen Etzrodt, wieder gelungen, ein buntes musikalisches Programm auf die Beine zu stellen. In den Jahren seines Schaffens hat er den Polizeichor Hamaland Ahaus zu seiner...