Jannik Arning



Alles zur Person "Jannik Arning"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 19.08.2018

    Preußens Borghorsts Kraft aus der Distanz

    Pascal Iger (l.) war auf Leers rechter Bahn bemüht, Gregorij Krumme steuerte einen Assist zu Preußens Führungstreffer bei.

    Preußen Borghorst hat bei Westfalia Leer seinen ersten Auswärtssieg feiern können. Die Mannschaft von Trainer Dirk Altkrüger gewann mit 2:0 bei den Rot-Weißen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 12.08.2018

    Starker Auftakt in Metelen

    Adrias Zenuni (l.) brachte die Matellia mit 1:0 in Führung.

    Matellia Metelen und Westfalia Leer behakten sich am Sonntag über 90 Minuten lang. Einen Gewinner gab es nicht, denn das heiß umkämpfte Derby endete 2:2. Sieger waren die Zuschauer, die sehr gut unterhalten wurden.

  • Steinfurt

    So., 29.04.2018

    Leer landet Coup – 2:1

    Jannik Arning erzielte am Sonntag den 2:1-Siegtreffer für Westfalia Leer.

    Die gemeinsame Mannschaftssitzung dauerte gestern Abend etwas länger als sonst. Und das hatte nichts mit dem Brückentag vor dem 1. Mai zu tun. Denn mit dem 2:1 (0:1)-Sieg bei GW Rheine tütete Westfalia Leer nicht nur drei unverhoffte Punkte ein, sondern krönte den Lokalrivalen TuS Germania Horstmar vielleicht schon zum Meister. Ob angesichts der unerwarteten Schützenhilfe Sachspenden in flüssiger Form seitens der Horstmarer geliefert wurden, ist nicht bekannt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mo., 02.04.2018

    Leerer bejubeln 4:0-Sieg gegen den TuS St. Arnold

    Westfalia-Trainer Thomas Overesch sprach von einer passenden Reaktion seiner Mannschaft.

    Eine starke Leistung zeigten die Fußballer von Westfalia Leer am Ostermontag. Gegen den TuS St. Arnold feierten sie einen 4:0-Heimsieg. Für die Gäste nahm das Unheil schon früh seinen Lauf.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 25.03.2018

    Jannik Arning erlöst Westfalia Leer

    Es dauerte quälende 83 Minuten, dann war der Bann gebrochen. An Hochkarätern mangelte es dem SV Westfalia Leer bei der U23 des FC Eintracht Rheine wahrlich nicht. Doch erst sieben Minuten vor Schluss sorgte Jannik Arning für das erlösende 1:0, das auch den Endstand bedeuten sollte.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 18.03.2018

    Westfalia Leers Jannik Arning sticht beim 2:0 gegen Neuenkirchen IV

    Jannik Arning (am Ball) war Matchwinner beim 1:0-Sieg von Westfalia Leer gegen SuS Neuenkirchen IV.

    Durch einen 2:0-Sieg gegen SuS Neuenkirchen IV hat sich Westfalia Leer Luft verschafft im Kampf gegen den Abstieg. Aufseiten des Siegers gab es einen Matchwinner.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 12.03.2017

    Westfalia Leer spielt Überzahl konsequent aus

    Pascal Iger (l., hier gegen Jens Hecker) erzielte kurz vor der Pause mit einem Kopfball in den Winkel das 2:0.

    Die spielentscheidende Szene ereignete sich kurz vor der Pause. Das bis dahin ausgeglichene Spiel lief nach einer Schiedsrichterentscheidung eindeutig in Richtung des SV Westfalia Leer. Dieser gewann gegen Nordwaldes Reserve schließlich mit 4:1.

  • Kreisliga Steinfurt: SuS Neuenkirchen III - Westfalia Leer

    So., 05.03.2017

    Leer siegt mit 4:0 bei SuS III

    Für Thomas Overesch war es ein schöner Sonntag. Die Wolken am Himmel vertrieben seine Spieler bei SuS Neuenkirchen III mit vier Toren, sodass sich die Westfalia im Kampf um den Klassenerhalt ein wenig Luft verschaffen konnte.

  • Fußball Kreisliga A: Derby zwischen Westfalia Leer und TuS Laer

    So., 19.02.2017

    Eine starke Halbzeit reicht

    Fabian Frie (r.) vom TuS Laer entführte im Derby die drei Punkte aus Leer. Jonas Schulte und Co. mussten sich mit 1:3 geschlagen geben.

    Keine 60 Sekunden waren gespielt, da war der Plan von Thomas Overesch schon über den Haufen geworfen. „Wir hatten uns vorgenommen, kompakt zu stehen“, erklärte der Trainer von Westfalia Leer.

  • Fußball-Kreisliga A: Westfalia Leer - Germania Horstmar

    So., 13.11.2016

    Nur ein Sieger fehlt

    Voller Einsatz auf und neben dem Platz: Die Bedeutung des Derbys wurde in jedem Zweikampf (wie hier zwischen Jannik Arning, Patrick Franke und Daniel Kock, v.l.) deutlich. Leers Anhänger sorgten für Stimmung und Sichtbehinderungen..

    Viele Spiele werden heutzutage als Derby bezeichnet. Dabei wäre der Ausdruck Nachbarschaftsduell meist angebrachter. Nicht so beim langersehnten Aufeinandertreffen vom SV Westfalia Leer und dem TuS Germania Horstmar. Die Partie bot alles, was ein Derby ausmacht: aufgeheizte Stimmung, viel Kampf, einige Tore – nur einen Sieger brachte das Spiel nicht hervor. Es endete 2:2 (1:0).