Johannes Philipper



Alles zur Person "Johannes Philipper"


  • Ortsparteitag der FDP Sassenberg

    Sa., 18.05.2019

    Liberale setzen auf Nachhaltigkeit

    Feierten beim FDP-Ortsparteitag das zehnjährige Bestehen des Ortsverbandes (v. l.): Sven Blüthgen, Christian Rennemeier, Johannes Philipper, Berit Seidel, MdL Markus Diekhoff, Christian Andres und Rolf Dahlhoff.

    Runder Geburtstag bei den Liberalen: So erinnerte der Vorsitzende Johannes Philipper am Donnerstagabend an das zehnjährige Jubiläum der FDP in Sassenberg und Füchtorf. Feiern wolle man diese erste Dekade jedoch nicht. „Wir konzentrieren uns lieber auf die Sacharbeit.“

  • Umbau der alten Sporthalle in Füchtorf

    Mo., 25.02.2019

    Eine immense Verbesserung

    Die alte Sporthalle soll bald umgebaut werden und damit sowohl für den SC Füchtorf als auch für den Musikverein und die Grundschule verschiedene Räume bieten.

    Bereits im Ortsausschuss hatten die Pläne, die Schulsporthalle der Emanuel-von-Ketteler-Grundschule umzubauen und damit sowohl die Bedarfe des SC Füchtorf als auch der Grundschule und des Musikvereins zu decken, für breite Zustimmung gesorgt (die WN berichteten).

  • Infrastrukturausschuss

    Sa., 19.01.2019

    Dringender Handlungsbedarf im Drostengarten

    Im Rahmen der Haushaltsberatungen wurden im Infrastrukturausschuss zu verschiedenen Punkten Anträge besprochen. Dass die Neugestaltung des Drostengartens dabei eine wichtige Rolle spielt, zeigt schon die Tatsache, dass mit der CDU und der FDP gleich zwei ähnliche Anträge vorlagen.

  • Carsharing-Angebot wird in Sassenberg installiert

    Sa., 08.12.2018

    Stadt-Teilauto kann online gebucht werden

    Das Stadt-Teilauto wird nun auf Initiative der Grünen nach Sassenberg kommen. Als Standort ist der Parkplatz am Rathaus vorgesehen.

    Sassenberg bekommt ein Stadt-Teilauto, und das soll direkt auf dem Parkplatz am Rathaus stationiert werden. Das hat einen weiteren Zusatznutzen, denn die Grünen, die diese Entwicklung mit ihrem Antrag angestoßen hatten, haben diesen noch einmal erweitert.

  • Sondersitzung des Rates in Sassenberg

    Sa., 01.09.2018

    Mehrkosten sind erheblich

    Das alte Mehrzweckgebäude wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

    Die Zahlen waren zunächst ein Schock für alle Ratsmitglieder, denn die Kosten für das Mehrzweckgebäude und das Piratenschiff sind deutlich höher als im Haushalt veranschlagt. Darum berief Bürgermeister Josef Uphoff eine Sondersitzung des Rates ein, um ein Votum für den Bau zu erhalten.

  • Infoabend zum Thema Windenergie

    Sa., 23.06.2018

    Regionalrat ist gesprächsbereit

    Bei Artkamp informierten Martin Gerhardy (Regionalrat), MdL Markus Diekhoff, Johannes Philipper und Josef Uphoff über unterschiedliche Aspekte des Themas Windenergie.

    Es ist eine Thematik mit jeder Menge Konfliktpotenzial und so manchem Fallstrick: die Windenergie.

  • Tag der offenen Tür

    Sa., 12.05.2018

    Hüftumfang der Ehrengarde beträgt 44,8 Meter

    Die Ehrengarde öffnete am Donnerstag ihre Pforten und lud zum Tag der offenen Tür ein.

    So sonnig und vielversprechend die Woche begonnen hatte, so durchwachsen verlief der Vatertag: Ausgerechnet am freien Donnerstag, den viele Männer für eine muntere Tour nutzen wollten, sorgte das zwischenzeitlich regnerische Wetter für gewissen Unmut.

  • Haupt- und Finanzausschuss

    Sa., 05.05.2018

    Alte Häuser sollen in junge Hände

    Die Stadt Sassenberg wird eine Expertenrunde zusammenstellen, um sich mit dem Thema „Jung kauf Alt“ auseinander zu setzen. Es geht darum, Leerstände in der Innenstadt zu vermeiden und junge Familien nach Sassenberg zu locken.

  • FDP-Ortsparteitag in Sassenberg

    Mo., 05.03.2018

    Johannes Philipper bleibt Chef

    MdL Markus Diekhoff (2.v.l.) gratulierte dem neuen Vorstand. v.l.:Christian Andres, Christian Rennemeier, Luca Schimweg, Johannes Philipper und Rolf Dahlhoff. Es fehlt der neue Schriftführer Ulrich Grimm.

    Mit bewährten Kräften gehen die Liberalen die kommenden Aufgaben an. Im Rahmen des FDP-Ortsparteitags im Hotel Börding bestätigte die Versammlung ihren Vorsitzenden Johannes Philipper einstimmig im Amt.

  • AfD-Ergebnis schockt

    So., 24.09.2017

    „Kopf hoch und weitermachen“

    Im Wahllokal in der Kita „Pusteblume“ registrierten die Wahlhelfer Michael Sternberg, Ingrid Lehringfeld und Hermann Schimweg bereits am Sonntagmorgen eine recht ordentliche Wahlbeteiligung. Zur Stimmabgabe schreitet hier Hermann-Josef Maas.

    Auf gerade einmal 2,6 Prozent hatte es die AfD 2013 in Sassenberg und Füchtorf gebracht – gestern Abend dann die Ernüchterung bei den anderen Fraktionen: Die „Alternative für Deutschland“ holt vor Ort 7,8 Prozent.