Judi Dench



Alles zur Person "Judi Dench"


  • Emmy-Preisträgerin

    Mi., 08.03.2017

    Promi-Geburtstag vom 8. März 2017: Christiane Paul

    Christiane Paul bibberte auf dem roten Teppich bei der Berlinale-Eröffnung.

    Model, Ärztin, Schauspielerin, Buchautorin - Christiane Paul hat ihrem Leben schon viele Wendungen gegeben und neue Wege für sich entdeckt.

  • Auch Willem Dafoe dabei

    Fr., 06.01.2017

    Star-Besetzung bei «Mord im Orient-Express»

    Der britische Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh.

    Inszeniert wird der Film vom britischen Regisseur und Schauspieler Kenneth Branagh (56, «Jack Ryan: Shadow Recruit»), der auch die männliche Hauptrolle als Detektiv Hercule Poirot spielt.

  • Shakespeare-Experte

    Sa., 10.12.2016

    Promi-Geburtstag vom 10. Dezember 2016: Kenneth Branagh

    Kenneth Branagh macht vor und hinter der Kamera eine gute Figur.

    Von «Hamlet» bis «Henry V.»: Der Schauspieler und Regisseur nimmt sich gern der Dramen und Komödien Shakespeares an. Doch er setzt sich auch mit anderen Stoffen auseinander. Heute wird er 56.

  • Fernsehen

    Mo., 21.11.2016

    International Emmys werden in New York vergeben

    New York (dpa) - Nach einem Jahr ohne deutsche Nominierung hat Deutschland bei der Verleihung der International Emmys in New York wieder Chancen auf den begehrten TV-Preis. In gleich fünf der zehn Hauptkategorien sind diesmal deutsche Produktionen oder Schauspieler im Rennen, die gegen prominente Namen wie Judi Dench und Dustin Hoffmann konkurrieren. Nominiert sind Schauspieler Christiane Paul und Florian Stetter, der ARD-Film «Nackt Unter Wölfen», die Serie «Deutschland 83» und die Doku «Krieg der Lügen» von Matthias Bittner.

  • Fernsehen

    Mo., 21.11.2016

    International Emmys werden in New York vergeben

    New York (dpa) - Nach einem Jahr ohne deutsche Nominierung hat Deutschland bei der Verleihung der International Emmys heute in New York wieder Chancen auf den begehrten TV-Preis. In gleich fünf der zehn Hauptkategorien sind diesmal deutsche Produktionen oder Schauspieler im Rennen, die gegen prominente Namen wie Judi Dench und Dustin Hoffmann konkurrieren. Nominiert sind Schauspieler Christiane Paul und Florian Stetter sowie der ARD-Film «Nackt Unter Wölfen», die RTL-Serie «Deutschland 83» und der Dokumentarfilm «Krieg der Lügen» von Regisseur Matthias Bittner.

  • Fantasy, Horror und Action

    Mo., 03.10.2016

    Tim Burtons neuer Streich: «Die Insel der besonderen Kinder»

    Emma trägt gewönnlich Bleischuhe, sonst fliegt sie davon.

    Tim Burton ist Hollywoods Spezialist für doppelbödige Fantasy-Storys. Mit der «Insel der besonderen Kinder» hat sich der Amerikaner wieder einen Stoff mit Grusel-Faktor vorgenommen - Starbesetzung inklusive.

  • Neues aus Hollywood

    Fr., 30.09.2016

    «Mord im Orientexpress»: Remake mit Starbesetzung

    Neues aus Hollywood : «Mord im Orientexpress»: Remake mit Starbesetzung

    Zuletzt hat Kenneth Branagh den Disney-Film «Cinderella» neu aufgelegt. Jetzt nimmt sich der Regisseur einen weiteren Klassiker vor.

  • Medien

    Mo., 26.09.2016

    Fünf Nominierungen für Deutschland bei internationalen Emmys

    New York (dpa) - Gleich fünf Nominierungen für die International Emmys gehen in diesem Jahr nach Deutschland. Unter anderem seien Christiane Paul und Florian Stetter als beste Hauptdarsteller für die TV-Preise nominiert, teilten die Veranstalter in New York mit. Paul hat für ihre Rolle in dem ARD-Film «Unterm Radar» eine Gewinnchance, hat mit Judi Dench aber prominente Konkurrenz. Stetter ist für seine Rolle in dem ARD-Film «Nackt unter Wölfen» nominiert, konkurriert aber mit Oscarpreisträger Dustin Hoffman. «Nackt unter Wölfen» ist auch als beste Miniserie nominiert.

  • TV-Preis

    Mo., 26.09.2016

    International Emmys: Fünf Nominierungen für Deutschland

    Florian Stetter hat Chancen auf einen International Emmy.

    Die International Emmys sind die Auslandssparte der amerikanischen Emmys. Schon die Nominierung ist eine Auszeichnung.

  • Medien

    Mo., 01.08.2016

    Philomena

    Dame Judi Dench und Steve Coogan.

    Eine Mutter, die nach fast 50 Jahren ihr Kind finden will: Das ist ein Filmstoff, vor allem, wenn die Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht. «Philomena» ist jetzt im TV zu sehen.