Karl Lauterbach



Alles zur Person "Karl Lauterbach"


  • Nach parteiinterner Kritik

    So., 25.08.2019

    Scholz: Habe bei Kür der SPD-Vorsitzenden keine Sonderrolle

    Kandidatenduo für den SPD-Vorsitz: Olaf Scholz und Klara Geywitz.

    Berlin (dpa) - Vizekanzler Olaf Scholz hat Kritik an den Umständen seiner Kandidatur zum SPD-Vorsitzenden zurückgewiesen. Er habe keine Sonderrolle und sei ein ganz gewöhnlicher Bewerber, sagte der Finanzminister der «Welt am Sonntag».

  • Parteien

    So., 25.08.2019

    Scholz sieht keine Sonderrolle für sich bei SPD-Chefkür

    Berlin (dpa) - Vizekanzler Olaf Scholz hat Kritik an den Umständen seiner Kandidatur zum SPD-Vorsitzenden zurückgewiesen. Er habe keine Sonderrolle und sei ein ganz gewöhnlicher Bewerber. Das sagte er der «Welt am Sonntag». Zwei Mitbewerber, der Bundestagsfraktionsvize Karl Lauterbach und die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange, hatten ihn in der «Bild» aufgefordert, das Zustandekommen seiner Kandidatur aufzuklären. Scholz bekräftigte, aus Verantwortung für die Partei zu handeln. Er tritt als Duo mit der Brandenburger Landtagsabgeordneten Klara Geywitz an.

  • Rennen um SPD-Vorsitz

    Sa., 24.08.2019

    Boris Pistorius legt sich bei GroKo-Zukunft nicht fest

    Boris Pistorius: «Ich werde nicht heute sagen, ich will jetzt raus.»

    Lange wurde spekuliert, wen Niedersachsens SPD ins Rennen um den Parteivorsitz schickt. Jetzt stellt sich der Landesvorstand hinter Boris Pistorius und Petra Köpping. Mit Blick auf die Groko will sich Pistorius noch nicht festlegen.

  • Partnerin gefunden

    Di., 20.08.2019

    Scholz will SPD-Doppelspitze mit Brandenburgerin Geywitz

    Klara Geywitz im Brandenburger Landtag in Potsdam.

    Olaf Scholz hat eine Partnerin gefunden: Der wortkarge Hanseat geht mit einer erfahrenen Landespolitikerin aus dem Osten ins Rennen um den SPD-Vorsitz.

  • Analyse

    Di., 20.08.2019

    Herr Scholz findet Frau Geywitz - Vorentscheidung in SPD?

    Im Brandenburger Landtagswahlkampf: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) lässt sich per Pferdekutsche über das Ackerland eines Landwirts chauffieren.

    Das Kandidatenkarussell bei der SPD dreht sich - nun auch mit einer Tandem-Kollegin für Olaf Scholz. Ob der prominenteste der bisherigen Bewerber damit das Rennen für sich entscheiden kann?

  • Debatte über Parteiausschluss

    Mo., 19.08.2019

    SPD kritisiert Kramp-Karrenbauers Vorgehen im Fall Maaßen

    Hans-Georg Maaßen, Ex-Verfassungsschutz-Chef und CDU-Mitglied, sorgt weiter für scharfe Debatten.

    Fehler des politischen Mitbewerbers werden in Wahlkampfzeiten ausgenutzt. Die SPD macht da keine Ausnahme. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer gab mit der Causa Maaßen aber auch eine schöne Steilvorlage.

  • Rennen um Parteispitze

    Mi., 14.08.2019

    Schwan und Stegner greifen nach SPD-Vorsitz

    Im Rennen um den künftigen SPD-Vorsitz wollen sich die Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission, Gesine Schwan, und Parteivize Ralf Stegner als Duo bewerben.

    Bei der SPD kommt Bewegung in die Suche nach der künftigen Spitze. Mit Gesine Schwan und Ralf Stegner werfen zwei Bewerber ihren Hut in den Ring, die für viele keine Unbekannten sind. Weitere Bewerbungen werden erwartet. Das macht auch ein Landeschef sehr klar.

  • Parteien

    Mi., 14.08.2019

    NRW-SPD im Ringen um Parteispitze offen: Kritik an «SPD Pur»

    Ein überdimensionales Logo der SPD ist beim Parteitag der SPD zu sehen.

    Prominente Sozialdemokraten aus NRW sitzen mit auf dem Kandidatenkarussell für die neue Bundesspitze. Die NRW-SPD bringt das in einen Loyalitätskonflikt.

  • Haushalt

    Mo., 12.08.2019

    Merkel und Scholz wollen mehr Klimaschutz ohne neue Schulden

    Dampf und Rauch steigen aus den Schloten eines Braunkohlekraftwerks.

    In ein paar Wochen will die Bundesregierung über ein Klimapaket entscheiden. Immer neue Vorschläge kommen auf den Tisch. Klar ist: Die Maßnahmen werden viel Geld kosten. Neue Schulden sollen trotzdem nicht gemacht werden.

  • Ende der schwarzen Null?

    Do., 08.08.2019

    SPD-Kandidaten fordern neue Schulden

    Karl Lauterbach will SPD-Vorsitzender werden.

    Die schwarze Null muss stehen - das ist seit Jahren Mantra in der Haushaltspolitik der Bundesregierung. Doch das Mega-Thema Klimaschutz wird nicht billig. Sind neue Schulden nötig?