Lennard Rau



Alles zur Person "Lennard Rau"


  • Fußball Kreisliga A Steinfurt: Westfalia Leer - SV Burgsteinfurt II

    So., 02.10.2016

    Overesch fallen Steine vom Herzen

    Kevin Thieles Westfalia feiert den ersten Dreier.

    Lange hat der SV Westfalia Leer darauf warten müssen, im siebten Saisonspiel war es endlich so weit: Der A-Ligist feierte am Freitagabend seinen ersten Sieg in dieser Spielzeit und dann gleich einen richtig überzeugenden mit 3:0 (1:0).

  • Kreisliga A Steinfurt: 3:1 für Leer gegen Galaxy

    So., 25.10.2015

    Westfalia siegt im Kellerduell

    Westfalia Leer um Tobias Buck (l.) gestaltete das Aufeinandertreffen im Tabellenkeller gegen Desmond Toka und dem FC Galaxy siegreich.

    Im Duell der beiden Tabellenletzten kam Westfalia Leer mit 3:1 (2:0) zu einem wichtigen Punktegewinn, hatte aber schwerer zu kämpfen, als es das Resultat vermuten lassen könnte. Denn der Gast FC Galaxy Steinfurt setzte die Platzherren in der zweiten Halbzeit phasenweise stark unter Druck, dessen sich Westfalia nur mit großer Mühe, mit etwas Glück, aber vor allem durch hervorragende Reaktionen von Torhüter Peter Stegemann erwehrte.

  • Der SV Wilmsberg ist Meister

    So., 03.05.2015

    „Der ehrlichste Titel“

    Gerade einmal 24 Spieltage benötigte der SV Wilmsberg, um die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt zu machen. Passend zu dem frühen Zeitpunkt war das Motto „Meister 2015 besser früh als nie!“ auf den T-Shirts.

    Der SV Wilmsberg ist seinem Favoritenstatus gerecht geworden: Die Piggen machten am Sonntag nach fünf Jahren Abstinenz die Rückkehr in die Bezirksliga perfekt. „Wenn mir jemand vor dem ersten Spieltag gesagt hätte, dass wir so schnell Meister werden, hätte ich das niemals geglaubt“, sagte Christof Brüggemann. „Das Allerwichtigste war, dass wir ab dem ersten Training in der Vorbereitung alles in die Waagschale geworfen haben.“ Und die Mannschaft wurde belohnt.

  • Steinfurt

    So., 26.04.2015

    Westfalia nur 1:1

    Wieder büßten die Leerer in der Schlussphase Punkte ein. Nach einem 1:0, für das Stefan Schulte Schwarthoff (63.) auf Vorarbeit von Timo Hüsing und vergeblichen Versuchen von Carsten Südmersen und Lennard Raus gesorgt hatte, mussten sie gegen Vorwärts Wettringen II kurz vor Ende der Partie den Ausgleich hinnehmen.

  • Keine Punkte für den FCN

    So., 26.10.2014

    Westfalia gewinnt beim Favoriten

    Turbulente Szenen wie diese gab es im Strafraum von Westfalia Leer eher selten. Das meiste spielte sich im Mittelfeld ab. Erst in den letzten zehn Minuten wurde das Spiel spannend.

    Es läuft die 95. Spielminute: Von außen schreit die Anhängerschaft von Westfalia Leer „Feierabend“. Doch Schiedsrichter Jens Kamphues schaut noch einmal auf die Uhr. Dann der Pfiff. Jubel auf Leerer Seite, hängende Köpfe beim FCN. Der Underdog hat das Auswärtsspiel beim FC Nordwalde mit 2:1 (0:0) gewonnen.