Maha Vajiralongkorn



Alles zur Person "Maha Vajiralongkorn"


  • Innenpolitik

    Di., 29.11.2016

    Militärregierung lädt Kronprinz Vajiralongkorn zur Thronfolge ein

    Bangkok (dpa) - Gut sechs Wochen nach dem Tod von König Bhumibol hat Thailands Militärregierung die Thronfolge eingeleitet. Die gesetzgebende Versammlung lud Kronprinz Maha Vajiralongkorn formell ein, neuer König zu werden. Mit der Annahme der Einladung würde der Kronprinz automatisch König. Es ist aber unklar, wo Vajiralongkorn sich aufhält und ob er die Einladung noch heute annimmt. Die Krönung würde ohnehin frühestens nach der Trauerperiode und der Einäscherung des verstorbenen Königs Ende nächsten Jahres stattfinden.

  • Innenpolitik

    Mo., 28.11.2016

    Thailands Kronprinz wird Dienstag König - oder auch nicht

    Bangkok (dpa) - Thailand bekommt womöglich an diesem Dienstag einen neuen König. Kronprinz Maha Vajiralongkorn (64) soll gut sechs Wochen nach dem Tod seines Vater Bhumibol Adulyadej auf den Thron folgen. Für Ausländer völlig unverständlich äußern sich aber weder Regierung noch Palast konkret zu den Plänen. Man weiß nur eins: am Dienstag um 11.00 Uhr Ortszeit findet eine Sondersitzung der gesetzgebenden Versammlung statt. Sie wird live im Fernsehen übertragen. Diese Versammlung muss den Kronprinzen zur Thronfolge «einladen». Damit wäre die Proklamation zum König vollzogen.

  • Innenpolitik

    Mo., 21.11.2016

    Anzeichen für baldige Proklamation des Königs in Thailand

    Bangkok (dpa) - Gut einen Monat nach dem Tod von König Bhumibol in Thailand steht die Proklamation von Kronprinz Maha Vajiralongkorn zum neuen König bevor. Die Mitglieder der Nationalversammlung hätten Anweisung, sich für eine Sitzung zwischen dem 28. November und dem 2. Dezember bereitzuhalten, sagte ein Mitglied der Deutschen Presse-Agentur. Thailand wird seit einem Putsch 2014 vom Militär regiert. Die Nationalversammlung mit etwa 250 Militär ernannten Mitgliedern fungiert als Parlament.

  • Kronprinz will trauern

    So., 16.10.2016

    Thailands Thronfolger will Krönung frühestens in einem Jahr

    Thailands Thronfolger, Kronprinz Maha Vajiralongkorn, und Königin Sirikit nach einem Krankenbesuch bei König Bhumipol im Dezember 2011.

    Die Thailänder hatten nach dem Tod von König Bhumibol sofort mit seinen Sohn als Nachfolger gerechnet. Doch der Kronprinz will überraschend noch nicht nachrücken. Noch lange nicht.

  • Innenpolitik

    So., 16.10.2016

    Thailands Thronfolger will Krönung frühestens in einem Jahr

    Bangkok (dpa) - Der thailändische Kronprinz Maha Vajiralongkorn will die Nachfolge seines verstorbenen Vaters Bhumibol frühestens in einem Jahr antreten. Das verkündete Thailands Regierungschef überraschend in einer Fernsehansprache. Der 64 Jahre alte Prinz wolle trauern und halte einen Krönungszeitpunkt nach dem Ende der Trauerriten in einem Jahr für angemessenen. Bhumibol war am Donnerstag im Alter von 88 Jahren gestorben. Nach der Verfassung hat der Vorsitzende des Kronrats vorerst die Amtsgeschäfte des Königs übernommen.

  • Innenpolitik

    Fr., 14.10.2016

    Prozession für toten König Bhumibol in Thailand

    Bangkok (dpa) - Abertausende Menschen haben sich in Thailands Hauptstadt Bangkok versammelt, um der Überführung des Leichnams von König Bhumibol aus dem Krankenhaus in den Palast beizuwohnen. Der 88-Jährige war gestern nach langer Krankheit gestorben. Die Prozession soll von Kronprinz Maha Vajiralongkorn angeführt werden. Die Militärregierung hatte eine einjährige Staatstrauer angeordnet und den Freitag zum arbeitsfreien Tag erklärt, um den Bürgern die Teilnahme an Trauerkundgebungen zu ermöglichen.

  • Leute

    Do., 13.10.2016

    Thailands Kronprinz will Thron noch nicht besteigen

    Bangkok (dpa) - Nach dem Tod des thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej will Kronprinz Maha Vajiralongkorn Berichten zufolge nicht sofort die Thronfolge antreten. Der Prinz wolle seine Krönung zum König etwas hinausschieben, um mit dem Land zu trauern, teilte Ministerpräsident Prayut Chan-o-Cha nach Angaben des Nachrichtenportals Khaosod mit. Der Kronprinz wolle den «angemessenen Zeitpunkt» einer Krönung abwarten.

  • Nach langer Krankheit

    Do., 13.10.2016

    Thailands König Bhumibol gestorben

    Nach langer Krankheit : Thailands König Bhumibol gestorben

    Er wurde wie ein Gottkönig verehrt: Thailands König Bhumibol galt als Garant der Stabilität im Land. Seit Tod dürfte enorme politische Umwälzungen mit sich bringen.

  • Kronprinz eilt nach Bangkok

    Mi., 12.10.2016

    Thailands König Bhumibol schwer krank

    Kronprinz eilt nach Bangkok : Thailands König Bhumibol schwer krank

    Thailands König Bhumibol ist seit Jahren krank. Doch nun scheint der Zustand des am längsten amtierenden Monarchen der Welt ernst zu sein. Sein Tod könnte das Land in eine schwere Krise stürzen.

  • Politik Inland

    Mo., 01.08.2011

    Thailands Kronprinz löst Flugzeug in München aus