Marcel Heitkötter



Alles zur Person "Marcel Heitkötter"


  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 11.03.2013

    Verdientes Remis zwischen Spitzenteams

    VfL-Spielmacher Thorsten Hase (l.) wartet auf eine Gelegenheit, Herberns Michael Aschoff den Ball abzuluchsen.

    Mit 2:2 trennten sich im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A die Herberner Reserve und der VfL Senden. Der SV Herbern 2 verlor durch das Remis seinen Platz an der Sonne.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 03.12.2012

    In fünf Minuten auf die Siegerstraße

    Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen : In fünf Minuten auf die Siegerstraße

    Eine Stunde pfui, fünf Minuten hui. Die Kicker des VfL Senden erwiesen sich gegen den SC Capelle als Meister der Effizienz, trotz des 4:1- Sieges aber wohl nicht zur uneingeschränkten Freude der Zuschauer.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 19.11.2012

    Müder Kick statt Spitzenfußball

    Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen : Müder Kick statt Spitzenfußball

    Enttäuscht wurden am Samstagnachmittag die Anhänger des VfL Senden. Der bisherige Tabellenzweite verlor zu Hause gegen BW Alstedde mit 1:2.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 29.10.2012

    Stricklingist enttäuscht

    Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen : Stricklingist enttäuscht

    Der kurze Höhenflug der Fortuna ist beendet. Eine Woche nach dem Sieg gegen Eintracht Werne mussten die Seppenrader bei der Sendener Reserve Federn lassen.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 10.09.2012

    Gemischte Gefühle nach dem 0:0

    Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen : Gemischte Gefühle nach dem 0:0

    Torlos endete das Spitzenspiel zwischen dem VfL Senden und Eintracht Werne. Die Gastgeber mussten die letzten 20 Minuten zu zehnt überstehen – Keeper Marcel Heitkötter sah wegen Foulspiels die Rote Karte.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Fr., 24.08.2012

    Gäste legen einen drauf

    Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen : Gäste legen einen drauf

    Mit 6:0 hatte der VfL Senden geführt, als die Begegnung bei Union Lüdinghausen 2 nach dem Zusammenbruch eines Spielers abgebrochen worden war. Das Nachholspiel bot keine Überraschung, die Gastgeber konnten die zweite Chance nicht nutzen.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 30.04.2012

    Mit zehn Spielern zum 3:0-Erfolg

    Mit 3:0 gewann der VfL Senden beim SC Capelle. Patrik Froning erzielte zwei Tore und bereitete das dritte vor.

  • VfL ärgert den Spitzenreiter

    Mo., 05.12.2011

    Sendener unterliegen Westfalia Wethmar unverdient mit 1:2

    Mit 1:2 hat A-Kreisligist VfL Senden die Heimpartie gegen Spitzenreiter Westfalia Wethmar verloren. Trotz der Niederlage war VfL-Trainer Taylan Berik alles andere als unzufrieden: „Mein Team hat super gespielt. Es hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen.“

  • VfL gewinnt beim „Not gegen Elend“

    Mo., 28.11.2011

    Verdienter 2:0-Erfolg der Sendener beim TuS Ascheberg 2 nach einem schwachen Spiel

    Auch mit einer richtig schwachen Leistung kann man Fußballspiele gewinnen. Das bewies am Sonntagmittag der VfL Senden. Der A-Kreisligist setzte sich bei der zweiten Mannschaft des TuS Ascheberg auf Asche verdient mit 2:0 (1:0) durch. „Das war auf einem sehr schlechten Platz Not gegen Elend“, schüttelte sich VfL-Trainer Taylan Berik. TuS-Coach Carsten Niehues urteilte etwas moderater: „Von beiden Seiten war das kein schönes Spiel. Vielleicht lag es auch am starken Wind.“

  • Lokalderby endet ohne Sieger

    Mo., 07.11.2011

    Lokalderby endet ohne Sieger