Mariama Jamanka



Alles zur Person "Mariama Jamanka"


  • Bob-Weltcup In Altenberg

    Sa., 05.01.2019

    Olympiasieger Friedrich mit drittem Sieg - Jamanka gewinnt

    Francesco Friedrich (r) hat mit Anschieber Thorsten Margis auch das dritte Saisonrennen im Zweierbob gewonnen.

    Diese Aufholjagd war meisterlich. Trotz Rückstand nach Lauf eins distanzierte Friedrich seinen Olympiasieger-Kollegen Kripps noch deutlich. Viererbob-Weltmeister Lochner stürzte. Bei den Frauen holte Olympiasiegerin Jamanka im dritten Rennen ihren zweiten Sieg.

  • Von Skispringen bis Ski alpin

    Sa., 05.01.2019

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Von Skispringen bis Ski alpin: Das bringt der Wintersport am Samstag

    In Bischofshofen sind die Skispringer in der Qualifikation gefordert. In Zagreb starten die Skirennfahrerinnen im Slalom. Hierzulande stehen in Eisrinnen zwei Heim-Weltcups auf dem Programm.

  • Heim-Weltcup

    Sa., 15.12.2018

    Dreifach-Erfolg der deutschen Viererbobs in Winterberg

    Nico Walther steuerte seinen Viererbob in Winterberg zum Sieg.

    Winterberg (dpa) - Den deutschen Bobfahrern ist beim ersten Vierer-Weltcup in dieser Saison ein Dreifach-Erfolg gelungen. Der Olympia-Zweite Nico Walther setzte sich in Winterberg mit seiner Crew Paul Krenz, Alexander Rödiger und Eric Franke vor Olympiasieger Francesco Friedrich durch.

  • Weltcup in Winterberg

    Sa., 15.12.2018

    Doppel-Erfolg: Schneider gewinnt Bob-Weltcup vor Jamanka

    Stephanie Schneider setzte sich mit Anschieberin Ann-Christin Strack in Winterberg durch.

    Winterberg (dpa) - Stephanie Schneider hat mit Anschieberin Ann-Christin Strack den Bob-Weltcup in Winterberg gewonnen. Die beim Saisonauftakt in Sigulda noch schwer gestürzte Oberbärenburgerin setzte sich mit sieben Hundertstelsekunden Vorsprung vor Olympiasiegerin Mariama Jamanka durch.

  • Im lettischen Sigulda

    Fr., 07.12.2018

    Bob-Olympiasiegerin Jamanka holt ihren ersten Weltcupsieg

    Mariama Jamanka (l) und Annika Drazek stellten Bahnrekord auf.

    Sigulda/Lettland (dpa) - Olympiasiegerin Mariama Jamanka hat beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda ihren ersten Weltcupsieg geholt.

  • Bob- und Skeleton-Weltcup

    Mi., 05.12.2018

    Viererbob verboten: Premiere auf Schmalspurbahn in Sigulda

    Cathleen Martini (r) und Sandra Germain auf der Schmalspurbahn im lettischen Sigulda.

    Nach dem Gold-Coup von Pyeongchang gehen die deutschen Bobs als Topfavoriten in die nacholympische Saison. Diese beginnt mit einer Weltcup-Premiere auf einer zu engen Bahn und endet mit der WM auf der anspruchsvollen Hochgeschwindigkeitspiste in Whistler.

  • Bilanz des Olympia-Winters

    Mo., 26.03.2018

    Seriensieger und Sorgenkinder: Notenspiegel des Wintersports

    Bilanz des Olympia-Winters: Seriensieger und Sorgenkinder: Notenspiegel des Wintersports

    Die Olympia-Stars von Pyeongchang bestimmten die Szenerie im Sport-Winter. Die Eishockey-Cracks, die Paarläufer Savchenko/Massot, die Kombinierer um Eric Frenzel oder die Bob- und Rodelsportler blicken auf eine starke Saison zurück. Aber es gibt auch Schwächen.

  • Winterspiele in Pyeongchang

    Mo., 26.02.2018

    Jubel-Empfang für deutsche Olympia-Helden in der Heimat

    26.02.2018, Hessen, Frankfurt am Main: Athleten stehen nach der Landung der Lufthansa-Maschine LH713 mit mehr als 150 Sportlern, Trainern und Funktionären an Bord mit einem Transparent mit der Aufschrift "Team Deutschland kommt an" auf dem Rollfeld.

    Die deutsche Olympia-Mannschaft ist zurück in der Heimat. Am Frankfurter Flughafen wird ein Großteil der erfolgreichen Athleten gebührend empfangen.

  • Bob-Olympiasiegerin

    Do., 22.02.2018

    «Coole Socke» Jamanka: Von der Bruchpilotin zum Gold

    Pilotin Mariama Jamanka (r) posiert mit Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz vor der Wall of Champs im Deutschen Haus.

    Der Weg der ehemaligen Hammerwerferin Mariama Jamanka zum Olympiasieg im Zweierbob war von Stürzen und Tränen begleitet. Ihr Trainer erinnert sich mit Grausen an die Anfänge. Beharrlichkeit, Wettkampfhärte und Tüftlergeist haben sie nach ganz oben geführt.

  • Olympische Winterspiele 2018

    Mi., 21.02.2018

    Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

    Noebels (l-r), Yannic Seidenberg und Fauser bejubeln den zweiten deutschen Treffer von Noebels.

    Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sensationell Schweden im Viertelfinale besiegt und greift erstmals seit 1976 nach einer Medaille. Gold gewinnt außerdem Bobpilotin Jamanka. In der Abfahrt triumphiert die Italienerin Goggia.