Matthias Rahn



Alles zur Person "Matthias Rahn"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 09.12.2018

    Nulldiät zwischen SF Lotte und Spielvereinigung Unterhaching

    Jaroslaw Lindner im Zweikampf mit Christoph Greger. Letztlich trennten sich SF Lotte und die Spielvereinigung Unterhaching 0:0.

    In einem sehr von Taktik geprägten Spiel trennten sich am Sonntag die Sportfreunde Lotte und die Spielvereinigung Unterhaching 0:0-Unentschieden. Mit dem Ergebnis konnten beide Seiten leben. Die insgesamt aktivere Mannschaft waren jedoch die Hausherren.

  • Fußball: Testspiel

    Fr., 16.11.2018

    Borussia Dortmund gewinnt knapp in Lotte

    Lottes Aygün Yildirim im Kopfballduell mit Ömer Toprak. Yildirm hatte i den ersten Minuten einige starke Szenen. .

    Kein Schneetreiben, ein gut bespielbarer Rasenteppich im Frimo-Stadion, auch der BVB-Bus ist unfallfrei am Stadion angekommen – kurzum, die Voraussetzungen für einen unterhaltsamen Fußballabend in Lotte anlässlich des Testspiels gegen Borussia Dortmund waren gegeben. Und der wurde dann auch geboten. Trotz der knappen 2:3 (0:1)-Niederlage vor knapp 3000 Zuschauern hatten die Sportfreunde Lotte einen großen Anteil daran.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 11.11.2018

    SF Lotte kehrt mit einer Portion Wut zurück

    Gerrit Wegkamp (links), hier im Kopfballduell mit Cottbus-Kapitän Tim Kruse, brachte Lotte nach der Pause mit 2:0 in Führung. Am Ende reichte es aber nur zu einem 2:2,

    Mit zwiespältigen Gefühlen blickte Nils Drube, Trainer der Sportfreunde Lote, nach der Rückkehr auf das Geschehen im Stadion der Freundschaft in Cottbus zurück. „Eine gehörige Portion Wut ist schon dabei, denn wir hätten uns für ein richtig gutes Auswärtsspiel belohnen müssen“, meinte der SFL-Coach mit einem Tag Abstand.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 10.11.2018

    SF Lotte verspielt 2:0-Führung in Cottbus

    Fußball: 3. Liga: SF Lotte verspielt 2:0-Führung in Cottbus

    „Das wird eine harte Nuss“, hatte Pele Wollitz, Trainer des FC Energie Cottbus, vor dem Spiel gegen Sportfreunde Lotte gewarnt. Trotz des 2:2 (0:1) sollte er Recht behalten. Die Gäste aus dem Tecklenburger Land waren über weite Strecken die dominierende Mannschaft im Stadion der Freundschaft.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 03.11.2018

    SF Lotte kommt gegen VfR Aalen nicht über ein 1:1 hinaus

    Paterson Chato (mitte), der sich hier gegen Lukas Lämmel durchsetzt, erzielte für die Sportfreunde das 1:1. Rechts Gerrit Wegkamp.

    Das es ein ganz anderes Spiel als gegen den KFC Uerdingen werden würde, das hatte Trainer Nils Drube im Vorfeld der Partie am Samstag gegen den VfR Aalen angekündigt. So kam es auch. Die Sportfreunde Lotte taten sich gegen den in der Defensive sehr diszipliniert agierenden Gegner über ein 1:1 nicht hinaus.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 22.10.2018

    SF Lotte nach dem Derby: „Eine gute Entwicklung vollzogen“

    Jules Reimerink (rechts) hatte am Samstag in der Anfangsphase des Spiels gegen den VfL Osnabrück zwei gute Torchancen. Wer weiß, wie das Spiel gelaufen wäre, hätte er gegen seine früheren Mannschaftskollegen getroffen.

    Auch der fünfte Versuch brachte für den Fußball-Drittligisten Sportfreunde Lotte nicht den ersten Derbysieg. Immerhin hatte das SFL-Team die Hand etwas näher am Dreier als der Spitzenreiter VfL Osnabrück. Die Lotter dürfen zufrieden mir ihrer klar formverbesserten Vorstellung sein. Glücklich waren sie aber nicht.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 10.10.2018

    SF Lottes Matthias Rahn: Ein Hüne mit kurioser Bilanz

    Hier verursacht Matthias Rahn (links) durch sein Handspiel noch den Strafstoß, den Eintracht Braunschweig zur 2:0-Führrung nutzte. In der Nachspielzeit bügelt Rahn seinen Fauxpas mit dem Tor zum 2:2-Endstand aber wieder aus.

    Der 28-jährige Innenverteidiger der Sportfreunde Lotte ist ein Wiederholungstäter. Beim 2:2 zuletzt als Gast von Eintracht Braunschweig erzielte Matthias Rahn in der Nachspielzeit zum dritten Mal in dieser Saison einen Treffer in einem Punktspiel, in dem er auch einen Strafstoß verschuldete. „Das ist schon kurios“, weiß auch der 1,95-Meter-Mann.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 08.10.2018

    SF Lotte mit Leidenschaft und Moral zum Remis

    Noah Awassi (Mitte) spielte erstmals für die Sportfreunde in der 3. Liga und machte seine Sache auf ungewohnter Position als Rechtsverteidiger sehr gut.

    Zwei Gesichter zeigten die Sportfreunde Lotte am Samstag beim 2:2 (0:2) als Gast von Eintracht Braunschweig. Nach schwachen 67 Spielminuten sorgte SFL noch für einen wichtigen Punkt. Mit diesem Remis sammelte Lotte den insgesamt 100. Punkt in der 3. Liga.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 07.10.2018

    SF Lottes Trainer Nils Drube: „Das war ein Lernprozess“

    Adam Straith, Sinan Karweina und Jeron Al-Hazaimeh (von links) jubeln nach dem Kopfballtreffer von Matthias Rahn (nicht im Bild) zum 2:2-Endstand.

    Dass die Sportfreunde Lotte nach einer über weite Strecken schwachen Vorstellung in Braunschweig am Ende nach 0:2-Rückstand doch noch einen Punkt mitnehmen, das zeichnet die Mannschaft unter Maucksch-Nachfolger Nils Drube aus.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 06.10.2018

    Rahn trifft in letzter Sekunde: Lotte holt Punkt in Braunschweig

    Lottes Matthias Rahn wirft sich hier in den Schuss von Fejzullahu. Rahn gelang später in der Nachspielzeit noch der 2:2-Ausgleich.

    Dank eines Last-Minute-Treffers von Matthias Rahn retteten die Sportfreunde Lotte am Samstagnachmittag nach 0:2-Rückstand noch das 2:2 und durften mit einem Punkt im Gepäck aus Braunschweig zurückkehren (aktualisiert).