Mesut Özil



Alles zur Person "Mesut Özil"


  • DFB-Spielführer

    Do., 21.03.2019

    Überraschter Gündogan trägt stolz die Kapitänsbinde

    Ilkay Gündogan trug im DFB-Team erstmals die Kapitänsbinde.

    Rund um die verkorkste WM sorgen Fotos der Nationalspieler Özil und Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Erdoğan für Wirbel. Zumindest für einen der Beiden nimmt das Thema eine bemerkenswerte Wendung.

  • Fußball

    Fr., 15.03.2019

    Frankfurt im Europa-League-Viertelfinale gegen Benfica

    Mailand (dpa) - DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt trifft im Viertelfinale der Europa League auf den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Das ergab die Auslosung in der Zentrale der Europäischen Fußball-Union UEFA in Nyon. Die Eintracht muss zunächst auswärts antreten. In den weiteren Spielen trifft der SSC Neapel auf den FC Arsenal mit den drei Deutschen Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Bernd Leno, Slavia Prag bekommt es mit dem FC Chelsea zu tun, und in Spanien kommt es zum Derby zwischen dem FC Villarreal und dem FC Valencia.

  • Europa League

    Do., 14.03.2019

    Arsenal weiter - Salzburg trotz Aufholjagd ausgeschieden

    Ainsley Maitland-Niles (M) vom FC Arsenal jubelt über sein Tor zum 2:0 gegen Rennes mit Aaron Ramsey (l) und Pierre-Emerick Aubameyang.

    Salzburg (dpa) - Die beiden deutschen Fußball-Weltmeister Mesut Özil und Shkodran Mustafi haben mit dem FC Arsenal das Viertelfinale der Europa League erreicht.

  • Premier League

    So., 10.03.2019

    Liverpool vor Bayern-Rückspiel mit Pflichtsieg gegen Burnley

    Roberto Firmino erzielte zwei Tore gegen Burnley.

    Gegen Außenseiter FC Burnley hat der FC Liverpool erst Probleme, profitiert dann aber von den Patzern des Gegners. Nach dem 4:2-Sieg bleibt der Titelkampf spannend. Dafür hat Trainer Jürgen Klopp vor dem Champions-League-Achtelfinale beim FC Bayern neue Personalsorgen.

  • Europa League

    Do., 07.03.2019

    Arsenal und RB Salzburg droht Achtelfinal-Aus

    Schiedsrichter Slowake Ivan Kruzliak zeigt Arsenals Sokratis(l) die Rote Karte.

    Berlin (dpa) - Dem FC Arsenal droht im Achtelfinale der Europa League das Aus. Das Team mit dem früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verlor 1:3 (1:1) im Achtelfinal-Hinspiel bei Stade Rennes.

  • Vor EM-Qualifikation

    Di., 05.03.2019

    Löw wird Hardliner: Boateng, Hummels und Müller ausgemustert

    Bundestrainer Joachim Löw traf radikale Personalentscheidungen.

    Mit einer bisher nicht gekannten Radikalität treibt Bundestrainer Joachim Löw den Umbruch in der Fußball-Nationalmannschaft voran. Thomas Müller, Jérôme Boateng und Mats Hummels, die drei Weltmeister von 2014, spielen in seinen Planungen ab sofort keine Rolle mehr.

  • Ehemalige Nationalspieler

    Di., 05.03.2019

    Özil bedauert Boateng-Ausmusterung aus Nationalmannschaft

    Ehemalige Nationalspieler: Mesut Özil und Jerome Boateng (r) im Sommer 2018 beim Training.

    Berlin (dpa) - Mesut Özil hat die Ausmusterung von Jérôme Boateng aus der Fußball-Nationalmannschaft bedauert.

  • Premier League

    Do., 28.02.2019

    Klopp nach Sieg selig: «Genau das Spiel, was wir wollten»

    Die Spieler des FC Liverpool haben den FC Watford mit 5:0 besiegt.

    Der FC Liverpool bekommt beim Kantersieg gegen den FC Watford neuen Schwung im englischen Meisterschaftsrennen. Jürgen Klopp bleibt cool. Auch der FC Arsenal feiert ein Torfestival, und Mesut Özil darf endlich mal von Anfang an glänzen.

  • Premier League

    Mi., 27.02.2019

    Özil führt FC Arsenal zum Erfolg - Liverpool eindrucksvoll

    Aresnals Trainer Unai Emery setzte diesmal auf Mesut Özil.

    London (dpa) - Mesut Özil kann's noch. Der ehemalige deutsche Nationalspieler erzielte beim 5:1 (2:1)-Sieg seines FC Arsenal im Premier-League-Spiel gegen AFC Bournemouth das 1:0 (4.) und bereitete das 2:0 durch den früheren Dortmunder Henrich Mchitarjan (27.) vor.

  • Englischer Fußball

    So., 24.02.2019

    Man City gewinnt Ligapokal - Liverpool wieder Tabellenführer

    Spieler von Manchester City feiern ihren Pokalsieg über Chelsea London.

    Manchester City setzt sich im Ligapokal-Finale nach Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea durch und gewinnt den ersten von vier möglichen Titeln. In der Schlussphase kommt es bei Chelsea zum Eklat. In der Liga ist Liverpool nach einem torlosen Remis wieder spitze.