Miriam Welte



Alles zur Person "Miriam Welte"


  • Bahnrad-EM

    Sa., 04.08.2018

    Miriam Weltes emotionaler Spagat: «Bleib stark, Kristina»

    Miriam Welte (r) und Emma Hinze feiern ihre Bronzemedaille.

    Miriam Welte hat mit ihrer neuen Partnerin Emma Hinze bei den Bahnrad-EM in Glasgow Bronze im Teamsprint gewonnen. Sechs Wochen nach dem schweren Unfall von Olympiasiegerin Kristina Vogel war der Wettkampf für die Pfälzerin ein schwieriger Spagat.

  • Bahnrad-Europameisterschaften

    Fr., 03.08.2018

    Miriam Weltes emotionale Achterbahnfahrt endet mit Bronze

    Miriam Welte (l) und Emma Hinze holen EM-Bronze.

    Das war ein erfolgreicher EM-Auftakt für die deutschen Bahnradsportler. Gleich viermal kämpften sie sich ins kleine Finale, dreimal holten sie Bronze in Glasgow. Für Miriam Welte war es ein ganz besonderer Tag.

  • European Championships

    Fr., 03.08.2018

    Viermal Bronze für deutsche Schwimmer und Bahn-Radsportler

    Henning Mühlleitner (r) steht mit seiner Bronze-Medaille neben dem Sieger über 400 Meter Freistil Michailo Romantschuk (M) aus der Ukraine und Henrik Christiansen aus Norwegen.

    Bahnradsportler und Schwimmer haben am Freitag die ersten Medaillen für Deutschland bei den European Championships in Glasgow erkämpft. Für Miriam Welte war der erste Teamsprint ohne Kristina Vogel ein emotional bewegendes Ereignis.

  • Europameisterschaften

    Fr., 03.08.2018

    Deutsche Bahn-Radsportler fahren viermal um Platz drei

    Europameisterschaften: Deutsche Bahn-Radsportler fahren viermal um Platz drei

    Mit ihrer neuen Partnerin Emma Hinze aus Cottbus ist Miriam Welte in das kleine Finale der Teamsprinterinnen bei der Bahnrad-EM in Glasgow eingezogen. Auch die Teamsprint-Männer und beide Verfolger-Teams wahrten ihre Medaillenchance und stehen in den kleinen Finals.

  • In Glasgow und Berlin

    Do., 02.08.2018

    Die deutschen Favoriten bei den European Championships

    In Glasgow und Berlin: Die deutschen Favoriten bei den European Championships

    In Glasgow und Berlin kämpfen in den kommenden elf Tagen Athleten bei den European Championships in sieben Sportarten um Medaillen in insgesamt 188 Disziplinen. Die deutschen Verbände sind mit ihren Topathleten chancenreich dabei.

  • Bahnrad-EM in Glasgow

    Do., 02.08.2018

    Vogel wird schmerzlich vermisst: «Sie wird fehlen»

    Miriam Welte wird erstmals ohne ihre langjährige Partnerin Kristina Vogel bei der EM an den Start gehen.

    Die Ergebnisse der Berlin-EM 2017 sind für die deutschen Bahnradfahrer Verpflichtung beim Titelkampf in Glasgow. Nach ihrem schweren Unfall fehlt aber Kristina Vogel. Sie war Erfolgsgarant und Führungspersönlichkeit zugleich. Ein Ersatz ist nicht in Sicht.

  • Favoriten vorn

    So., 15.07.2018

    Welte und Levy siegen bei Bahnradsport-Meisterschaften

    Miriam Welte hat erstmals in ihrer Karriere die deutsche Meisterschaft im Bahnrad-Sprint gewonnen. FGoto: Jens Büttner

    Miriam Welte gewinnt ihren ersten Titel im Sprint. Den Erfolg bei den deutschen Meisterschaften widmet sie der schwer verletzten Teamkollegin Kristina Vogel.

  • Welte: «Kristina fehlt»

    Di., 10.07.2018

    Bahnrad-DM im Schatten der Vogel-Tragödie

    Die zweifache Olympiasiegerin und elfmalige Weltmeisterin Kristina Vogel erholt sich zur Zeit von einem Trainingsunfall.

    Am Mittwoch beginnen die 132. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport. Seriensiegerin Kristina Vogel wird knapp zwei Wochen nach ihrem schweren Trainingsunfall fehlen, ist aber in Dudenhofen trotzdem allgegenwärtig.

  • Schwerer Unfall von Vogel

    Fr., 29.06.2018

    Trauer in Cottbus - Levy: «Mir standen Tränen in den Augen»

    Der Niederländer Stephan Habets trägt in Cottbus eine gelbe Binde mit der Aufschrift #staystrongkristina.

    Drei Tage nach dem tragischen Unfall der Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel werden auf der Betonpiste von Cottbus wieder Rennen gefahren. «Mir standen Tränen in den Augen», sagte der viermalige Weltmeister Maximilian Levy.

  • Zustand stabil

    Mi., 27.06.2018

    Betroffenheit nach Unfall von Rad-Star Kristina Vogel

    Kristina Vogel ist beim Training in Cottbus schwer verunglückt.

    Freunde und Sportkameraden sind geschockt. Fassungslos reagieren sie auf den tragischen Trainingsunfall von Kristina Vogel. Nach ihrer Notoperation in Berlin-Marzahn ist ihr Gesundheitszustand stabil.