Neo Rauch



Alles zur Person "Neo Rauch"


  • Ausstellungen

    Do., 29.09.2016

    Kunstausstellung blickt «hinter den Vorhang»

    Beat Wismer, Generaldirektor des Museums Kunstpalast.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Dem Thema der Verhüllung und Enthüllung in der Kunst widmet das Museum Kunstpalast in Düsseldorf eine opulente Themenausstellung. Für die Schau «Hinter dem Vorhang» hat der scheidende Direktor Beat Wismer mehr als 200 Werke von über 140 Künstlern seit der Renaissance bis heute zusammengetragen. Schlüsselwerke sind Tizians «Bildnis des Filippo Archinto» (1558), das einen entmachteten Mailänder Erzbischof halb verdeckt von einem durchsichtigen Vorhang zeigt, sowie Christos in gelbem Tuchstoff verpackter VW-Käfer (1964). Auch Werke von Lucas Cranach d. Ä., El Greco, Tintoretto, Arnold Böcklin, Max Beckmann, James Ensor, Robert Delaunay, Cindy Sherman, Neo Rauch oder Gerhard Richter sind zu sehen.

  • Kunst

    Fr., 20.05.2016

    Neo Rauch zeigt Werke seines Vaters

    Neo Rauch in der Schau "Hanno & Neo Rauch - Vater und Sohn" vor Selbstbildnissen seines Vaters.

    Der international anerkannte Leipziger Künstler Neo Rauch hat seinen Vater nie kennengelernt. Er starb bei einem Zugunglück kurz nach der Geburt des Sohnes. Nun zeigt Rauch seinen Vater als Künstler.

  • Kunst

    Do., 01.10.2015

    Maler Neo Rauch fand seine Traumfrau auf Anhieb

    Die Malerin Rosa Loy und der Maler Neo Rauch sind seit drei Jahrzehnten verheiratet.

    Zwickau (dpa) - Rosa Loy ist Neo Rauchs Traumfrau. Bei einem «Hochzeitsmarkt» 1982 habe er sich an der Pinnwand, wo Gäste eine Annonce für Traumfrau oder -mann aufgeben konnten, sofort ihren Zettel geschnappt, «bevor es ein anderer tun konnte», wie der 55-jährige Maler am Mittwochabend im Kunstverein Freunde Aktueller Kunst Zwickau erzählte.

  • Kunst

    Mi., 12.11.2014

    Zum Zweiten: Bilderwechsel im Museum Frieder Burda

    Auch Neo Rauch ist mit dem Werk Ausschüttung aus dem Jahr 2009 in der Ausstellung 40/10 Bilderwechsel vertreten. Foto: Uli Deck

    Baden-Baden (dpa) - Frieder Burdas Klassiker in neuem Licht: Im zweiten Teil der Jubiläumsschau dominieren Formen, Farben und Volumen - Malerfürsten mal anders kombiniert.

  • Kunst

    Fr., 07.11.2014

    Neo Rauch kann sich an Mauerfall nicht erinnern

    Der Leipziger Künstler Neo Rauch erinnert sich nicht an den Mauerfall. Foto: Jens Wolf

    New York (dpa) - Neo Rauch (54), weltweit erfolgreicher Maler aus Leipzig, kann sich nicht an den Tag des Mauerfalls erinnern. Dennoch war das Ereignis eine große Befreiung für ihn.

  • Kunst

    Fr., 07.11.2014

    Seine Kunst blieb unberührt: Neo Rauch über Mauerfall

    Für den Leipziger Maler Neo Rauch war der Mauerfall eine große Befreiung. Foto: Chris Melzer

    New York (dpa) - An gewisse Ereignisse kann sich fast jeder erinnern, an den Mauerfall zum Beispiel. Nicht so Neo Rauch. Dabei hat die Wende das Leben des berühmten Malers sehr verändert.

  • Kunst

    Mi., 10.09.2014

    Die «Neue Leipziger Schule» ist ein Missverständnis

    Der Künstler Neo Rauch (r) und der Galerist Gerd Harry Lybke. Foto: Christian Charisius

    Düsseldorf (dpa) - Einer größten Kunstexporte in den Westen nach der Wende war wohl die «Neue Leipziger Schule» - allen voran Neo Rauch. Dabei ist der Begriff eigentlich ein großes Missverständnis.

  • Ausstellungen

    Mi., 23.07.2014

    Gursky, Rauch und Wall: Gipfeltreffen in Hannover

    Hannover (dpa) - In Andreas Gurskys Panorama-Bildern wird der Mensch austauschbar in der Masse. Das gilt für Arbeiterinnen in einer Textilfabrik in Fernost genauso wie für Models auf dem Laufsteg oder Mechaniker beim Boxenstopp in der Formel 1.

  • Ausstellungen

    Do., 10.07.2014

    Frieder Burda zeigt seine Highlights

    Baden-Baden (dpa) - Von Kirchner über Picasso bis zu Neo Rauch: Zum zehnjährigen Bestehen zeigt das Museum Frieder Burda Highlights aus seiner Sammlung.

  • Kunst

    Sa., 24.05.2014

    Neo Rauch verbindet mit Aschersleben Gefühl der Heimkehr

    In Aschersleben wurde die Schau «Neo Rauch. Das grafische Werk - Dritter Teil» eröffnet. Foto: Jens Wolf

    Magdeburg/Aschersleben (dpa) - Der international bekannte Leipziger Maler Neo Rauch verbindet Aschersleben in Sachsen-Anhalt mit einem Gefühl der Heimkehr.