Nikolaj Jacobsen



Alles zur Person "Nikolaj Jacobsen"


  • Handball-Champions-League

    So., 02.12.2018

    Rhein-Neckar Löwen mit guten Achtelfinal-Aussichten

    Rhein-Neckar-Löwe Gudjon Valur Sigurdsson jubelt über ein Tor.

    Die Rhein-Neckar Löwen beenden das Champions-League-Jahr mit einem 32:27-Sieg in Kristianstad. In der Vorrunde ist weiterhin eine Spitzenplatzierung drin. Das erhöht die Chancen auf die Teilnahme an der Endrunde in Köln.

  • Sieg im Spitzenspiel

    Di., 20.11.2018

    Flensburgs Handballer senden ein Signal an die Konkurrenz

    Die Flensburger Handballer feiern den Sieg über die Rhein-Neckar Löwen.

    Der Handball-Meister beeindruckt beim Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen. Eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft ist damit aber noch lange nicht gefallen. Das sieht auch SG-Coach Maik Machulla so: «Wir bleiben auf dem Boden.»

  • Handball-Bundesliga

    Mo., 19.11.2018

    Flensburg gewinnt Spitzenspiel gegen die Löwen 27:20

    Flensburgs Holger Glandorf kommt gegen Ilja Abutovic von den Rhein-Neckar Löwen (l) zum Wurf.

    Nach dem 27:20 im Spitzenspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen behauptet die SG Flensburg-Handewitt weiter ungeschlagen die Tabellenspitze. In der Bundesliga hat das Team von SG-Trainer Maik Machulla jetzt 21 Mal in Serie gewonnen.

  • Handball-Bundesliga

    So., 18.11.2018

    Flensburg gegen Löwen: Top-Duell nach Tristesse in Europa

    Flensburgs Trainer Maik Machulla hofft, dass bei seinen Spielern der Kopf frei ist.

    Nach den Enttäuschungen in der Champions League treffen sich die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen zum Spitzenspiel in der Bundesliga. Hängen die Norddeutschen die Konkurrenz weiter ab? Oder machen die Löwen das Rennen wieder spannend?

  • Coach Jacobsen

    Mo., 12.11.2018

    Löwen-Trainer fordert Begrenzung der Handball-Angriffszeit

    Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen bedient sich einer Idee aus dem Basketball.

    Mannheim (dpa) - Der Trainer des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat eine zeitliche Begrenzung der Angriffe im Handball gefordert. «So wie es jetzt läuft, verliert der Handball seine Attraktivität», sagte Nikolaj Jacobsen dem «Mannheimer Morgen».

  • Handball-Königsklasse

    So., 04.11.2018

    Löwen auf dem Weg zu alter Stärke: «Unglaubliche Leistung»

    Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Vorrunde der Champions League einen unerwarteten Auswärtssieg bei Veszprem gefeiert.

    Mit den Leistungen im ersten Saisondrittel waren die Rhein-Neckar Löwen nur bedingt zufrieden. Doch seit der Länderspielpause läuft es beim Handball-Bundesligisten. Das bekam in der Champions League jetzt auch Titelanwärter Telekom Veszprém zu spüren.

  • Handball-Topspiel

    Sa., 13.10.2018

    THW Kiel gewinnt bei den Rhein-Neckar Löwen

    Kiels Hendrik Pekeler (vorne) wirft ein Tor.

    Der THW Kiel gewinnt erstmals in dieser Saison gegen eine Spitzenmannschaft. Durch den Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen hält der Rekordmeister den Kontakt zur Tabellenspitze. Die Löwen dagegen schieben Frust.

  • Champions League

    So., 23.09.2018

    Löwen-Pleite in Kielce: «Sieg in fünf Minuten weggeworfen»

    Champions League: Löwen-Pleite in Kielce: «Sieg in fünf Minuten weggeworfen»

    Die Rhein-Neckar Löwen waren beim Champions-League-Spiel in Kielce bis kurz vor Schluss auf Siegkurs, machten sich dann aber selbst alles kaputt. Das 32:35 war die erste Niederlage im zweiten Gruppenspiel. Gegen Brest soll es nun besser laufen.

  • Trainer Rhein-Neckar Löwen

    Di., 11.09.2018

    Jacobsen: Handball-Bundesliga nicht mehr Nummer eins

    Macht sich Sorgen um die Handball-Bundesliga: Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem Auftakt der Handball-Champions-League schlägt Erfolgstrainer Nikolaj Jacobsen vom DHB-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen Alarm.

  • Handball-Bundesliga

    So., 09.09.2018

    Dämpfer für Kiel - Flensburg und Löwen im Gleichschritt

    Die Mannschaft der SG Flensburg-Handewitt jubelt über den hart umkämpften Sieg gegen den THW Kiel.

    Meister Flensburg-Handewitt entscheidet das erste Kracherduell der Saison gegen Rekord-Champion Kiel für sich. Dennoch ist der Titelverteidiger derzeit nur Dritter hinter den punktgleichen Rivalen Rhein-Neckar Löwen und SC Magdeburg.