Paul Becker



Alles zur Person "Paul Becker"


  • Beachvolleyball: Turnier in St. Peter-Ording

    So., 31.07.2016

    Angeschlagenes Duo Tillmann/Schillerwein auf Rang fünf – wie auch Becker/Romund

    Zwei Mal Rang fünf, dazu ein neunter Platz. Die münsterischen Beachvolleyballer hatten mit der Vergabe der Medaillen beim Smart-Beach-Cup in St. Peter-Ording nichts zu tun. Pech hatten dabei Cinja Tillmann und Katharina Schillerwein, die gesundheitliche Probleme hatten.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    Fr., 29.07.2016

    Behrens, Tillmann und Romund/Becker in Top-Form nach St. Peter-Ording

    Zuletzt gut in Schuss: Paul Becker (l.) und Jan Romund vom USC Münster.

    Die üblichen drei Teams mit Münster-Einschlag gehen ab Samstag beim vorletzten Start der Smart-Beach-Tour in St. Peter-Ording an den Start. Jan Romund und Paul Becker vom USC bei den Herren, Kim Behrens (USC) mit Jennifer Glenzke sowie Cinja Tillmann (TSC) mit Katharina Schillerwein. Die Form stimmt bei allen.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 17.07.2016

    Romund und Becker bestätigen in Binz ihren guten Trend

    Fünfte in Binz: Paul Becker (l.) und Jan Romund

    Nach einem schwachen Saisonstart zeigen sich Paul Becker und Jan Romund vom USC Münster mittlerweile in sehr stabiler Form. Im Ostseebad Binz wurden sie beim Stopp der nationalen Serie Fünfte. Auf Rang sieben gelangte Clubkollegin Kim Behrens mit Katharina Schillerwein.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    Fr., 15.07.2016

    Mit gutem Gefühl geht’s für die Asse des USC Münster ins Ostseebad

    Kim Behrens will auch ohne Stammpartnerin Nadja Glenzke jubeln. In Binz spielt sie mit Katharina Schillerwein.

    In Binz auf Rügen muss sich Beachvolleyballerin Kim Behrens (USC Münster) umstellen. Beim nächsten Stopp der Smart-Beach-Tour ist Katharina Schillerwein ausnahmsweise ihre Partnerin. Beim Männer-Duo des USC gibt es keine Wechsel, aber Zuversicht.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 03.07.2016

    Romund/Becker und Tillmann/Schillerwein Zweite in Duisburg

    Zwei Mal Platz zwei: Cinja Tillmann (l.) wurde mit Katharina Schillerwein ebenso Zweite wie Paul Becker (o.l.) und Jan Romund.

    Nur knapp verfehlten sowohl Jan Romund und Paul Becker vom USC Münster als auch Cinja Tillmann (TSC Münster-Gievenbeck) und Katharina Schillerwein Platz eins beim Turnier in Duisburg. Platz zwei konnte sich dennoch jeweils sehen lassen.

  • Beachvolleyball-Profis wollen helfen

    Mo., 27.06.2016

    Einsatz für besseren Sportunterricht

    Jan Romund (l.) und Paul Becker (r.) wollen gemeinsam mit der Bürgerstiftung Münster den Sportunterricht an Schulen besser ausstatten. Achim Sommer (2.v.l.) und Leonard Hessel von der Bürgerstiftung freuen sich über die Aktion.

    Der Sportunterricht an den meisten Schulen ist mangelhaft ausgestattet, sagen die beiden für den USC antretenden Beachvolleyballprofis Jan Romund und Paul Becker. Zusammen mit der Bürgerstiftung wollen sie daran etwas ändern.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 26.06.2016

    Romund und Becker Fünfte in Jena, Tillmann auf dem Podium

    Einsatz lohnt sich: Paul Becker (v.) und Jan Romund wurden in Jena Fünfte und erzielten damit ihr bestes Saisonergebnis.

    Platz drei belegte Cinja Tillmann vom TSC Münster-Gievenbeck mit Interimspartnerin Anna Hoja beim Stopp der nationalen Serie in Jena. Mindestens genau so wichtig war der fünfte Platz von USC-Duo Jan Romund/Paul Becker.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Cup

    Fr., 17.06.2016

    Tillmann, Behrens und Romund in Dresden gefordert

    Wieder in den Angriffsmodus möchte Cinja Tillmann schalten, die an Position zwei gesetzt ist.

    Die Sandspezialisten ziehen weiter: Auf die nächste Etappe der Smart-Beach-Tour freuen sich die besten Beachvolleyballerinnen und -volleyballer. In Dresden sind Cinja Tillmann (TSC Münster-Gievenbeck) und Katharina Schillerwein (TV Gladbeck) hier sowie die USC-Männer Paul Becker/Jan Romund dort am Start.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    So., 05.06.2016

    Tillmann, Behrens, Becker/Romund schon früh raus

    Enttäuschte Blicke: Katharina Schillerwein und Cinja Tillmann, die im Vorjahr das Turnier in Hamburg gewannen, wurden diesmal nur Siebte.

    Die zweite Station der nationalen Beach-Serie verlief für die Münsteraner am Hamburger Rothenbaum überhaupt nicht nach Wunsch. Cinja Tillmann wurde als Vorjahressiegerin diesmal nur Siebte, Kim Behrens landete auf Rang neun – dort platzierten sich auch Jan Romund und Paul Becker.

  • Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour

    Do., 02.06.2016

    Münsters Asse baggern am Rothenbaum

    Cinja Tillmann baggert mit Katharina Schillerwein am Hamburger Rothenbaum.

    An einem ungewöhnlichen wie spektakulären Ort baggern und pritschen die Beachvolleyballer am Wochenende. Im 10 000 Zuschauer fassenden Tennisstadion am Hamburger Rothenbaum kämpfen Cinja Tillmann mit Katharina Schillerwein und Paul Becker/Jan Romund um Punkte und Siege.