Peter Tschentscher



Alles zur Person "Peter Tschentscher"


  • Bürgerschaftswahl im Februar

    Do., 02.01.2020

    Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin für Grün-Rot

    Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Fegebank: «Grün-Rot ist eindeutig mein Favorit.».

    Grün-Rot statt Rot-Grün? Die Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Fegebank sieht ihre Partei bereits als Gewinnerin der Bürgerschaftswahl im Februar. Das wäre das Aus für den Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher - denn der will nicht zum Juniorpartner degradiert werden.

  • Bürgerschaftswahl im Februar

    Sa., 28.12.2019

    Vor Wahl in Hamburg: Klare Ansage von Tschentscher

    Die Fahne mit dem Wappen Hamburgs vor dem Rathaus der Hansestadt.

    Im Februar wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Derzeit liegen SPD und Grüne laut Umfragen fast gleichauf. Sollte das Wahlergebnis erneut auf eine Koalition hinauslaufen, hat der Erste Bürgermeister eine klare Vorstellung vom künftigen Regierungschef.

  • Bürgerschaft

    Sa., 28.12.2019

    Tschentscher für Bundnis mit Grünen nur unter SPD-Führung

    Hamburg (dpa) - Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher steht dem nach der Bürgerschaftswahl im Februar neu zu bildenden Senat nur als Regierungschef zur Verfügung. «Ich kandidiere als Erster Bürgermeister. In dieser Funktion möchte ich auch die nächsten fünf Jahre für unsere Stadt arbeiten. Etwas anderes kommt für mich nicht in Frage», sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Das Amt des Ersten Bürgermeisters in Hamburg entspricht dem eines Ministerpräsidenten in einem Flächenland.

  • Auszeichnung

    Do., 19.12.2019

    Kirsten Boie neue Hamburger Ehrenbürgerin

    Strahlende Gesichter: Kirsten Boie und Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister von Hamburg.

    Sie gehört zu den renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Jetzt wurde Kirsten Boie die Ehrenbürgerwürde der Stadt Hamburg verliehen.

  • Kinderfernsehen

    Fr., 06.12.2019

    «Die Pfefferkörner» feiern Jubiläum

    «Die Pfefferkörner» überreichen Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) den Schatz in einer Szene der 200. Folge der Serie.

    Seit 20 Jahren ermitteln die «Pfefferkörner» in Hamburg. Von ihrem Hauptquartier in der Speicherstadt jagen sie Gauner, Verbrecher und Gangster. In ihrem 200. Fall spielt ein echter Bürgermeister mit.

  • Streit um Windräder

    Fr., 29.11.2019

    Nordländer und Windenergiebranche schlagen bei Merkel Alarm

    Windenergieanlagen im Morgennebel im Landkreis Oder-Spree.

    Soll ein Abstand von 1000 Metern zwischen Windrädern und Siedlungen liegen? Darauf hatten sich Union und SPD nach langen Verhandlungen verständigt. Doch angesichts der Krise in der Branche werden die Pläne überdacht.

  • E-Sport und Cosplay

    So., 24.11.2019

    Gamevention: Gaming-Festival lockt Tausende nach Hamburg

    Die Gamevention versteht sich als Treffpunkt für die Gaming-Community und als eSport-Festival.

    Hamburg versteht sich als Hotspot der Games-Branche. Ein attraktives Treffen für Fans elektronischer Spiele fehlte dort bislang aber. Nun kommen erstmals Tausende Gamer zusammen.

  • Viele Änderungswünsche

    Fr., 08.11.2019

    Länder wollen am Klimapaket schrauben - vor allem die Grünen

    Die Klimaschutz-Pläne der Koalition soll sicherstellen, dass Deutschland seine Klimaziele für das Jahr 2030 erreicht.

    Nach monatelangen Verhandlungen wollen die Spitzen von Union und SPD, dass es jetzt ganz schnell geht mit ihren Klimaschutz-Plänen. Aber da dürfen auch die Länder mitreden - und damit auch die Grünen. Im Bundesrat wird deutlich: Es dürfte noch viel Streit geben.

  • Bürgerschaft

    Sa., 02.11.2019

    Tschentscher SPD-Spitzenkandidat für Hamburg-Wahl

    Hamburg (dpa) - Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher soll seine SPD auch in der nächsten Legislaturperiode zur Regierung führen. Ein Landesparteitag wählte ihnzum Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl am 23. Februar kommenden Jahres. 326 der 329 Delegierten stimmten für den 53-Jährigen. Tschentscher steht seit dem 28. März 2018 an der Spitze des rot-grünen Senats in Hamburg. Er folgte auf Olaf Scholz, der als Bundesfinanzminister nach Berlin wechselte. Unter Scholz war Tschentscher Finanzsenator.

  • In der «Elphi»

    Mi., 25.09.2019

    Countdown zum Deutschen Radiopreis

    Udo Lindenberg tritt beim 10. Deutschen Radiopreis auf.

    Der Deutsche Radiopreis feiert sein zehntes Jubiläum. Dafür kehrt die Verleihung in Hamburgs Vorzeige-Location Elbphilharmonie zurück. Die besten Radiomacher werden umrahmt von prominenten Musikern wie Hamburgs Udo und Bochums Herbert.