Petrissa Solja



Alles zur Person "Petrissa Solja"


  • Erste Medaille im Mixed

    Do., 01.06.2017

    Tag der WM-Extreme: Sieg und Aus für Timo Boll

    Timo Boll (hinten) besiegte den Polen Jakub Dyjas (vorne) mit 11:7, 11:8, 11:8 und 11:8.

    Es war ein Tag der großen Erfolge und bitteren Enttäuschungen bei der Tischtennis-WM. Im Doppel schied Timo Boll aus, im Einzel kam er weiter. Die erste deutsche Medaille steht auch schon fest.

  • Tischtennis

    Do., 01.06.2017

    Deutsch-chinesisches Mixed hat WM-Medaille sicher

    Düsseldorf (dpa) - Das deutsch-chinesische Mixed-Doppel Petrissa Solja und Fang Bo hat bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf eine Medaille sicher. Die 23 Jahre alte Berlinerin und ihr zwei Jahre älterer Partner gewannen am frühen Donnerstagabend ihr Viertelfinale gegen die schwedischen EM-Zweiten Matilda Ekholm und Matthias Karlsson 13:11, 11:5, 9:11, 11:8 und 12:10.

  • Tischtennis

    Mi., 31.05.2017

    Silbereisen bei Tischtennis-WM weiter

    Kristin Silbereisen im Spiel gegen Carey aus Wales.

    Düsseldorf (dpa) - Deutschlands beste Tischtennisspielerin Petrissa Solja hat bei den Heim-Weltmeisterschaften in Düsseldorf die Runde der besten 32 klar verpasst. Die 23 Jahre alte Weltranglisten-20. aus Berlin verlor gegen die Ungarin Szandra Pergel, die im Welt-Ranking an Position 99 geführt wird, mit 11:4, 9:11, 7:11, 3:11, 7:11.

  • Erfolgreicher WM-Start

    Mi., 31.05.2017

    Boll und Ovtcharov gewinnen in Düsseldorf erste Einzel

    Timo Boll erreichte locker die zweite Runde.

    Für Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf jetzt richtig begonnen: Beide gewannen am Mittwoch ihre ersten Einzel. Boll war dazu auch noch im Doppel erfolgreich.

  • Tischtennis

    Mi., 31.05.2017

    Nur ein deutsches Damen-Doppel erreicht dritte WM-Runde

    Petrissa Solja und Sabine Winter spielen in den Messe-Hallen Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa) - Bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf hat nur eines von drei deutschen Damen-Doppeln die dritte Runde erreicht. Petrissa Solja und Sabine Winter gewannen am Mittwochabend mit 13:15, 12:14, 11:7, 11:8, 9:11, 11:9, 11:4 gegen Sarah de Nutte und Ni Xia Lian aus Luxemburg. Nina Mittelham und Kristin Silbereisen verloren dagegen mit 11:8, 9:11, 5:11, 11:6, 4:11, 9:11 gegen das österreichisch-kanadische Duo Sofia Polcanova und Zhang Mo. Auch die erst 20 Jahre alten Chantal Mantz und Yuan Wan schieden in der zweiten Runde aus. Sie waren beim 6:11, 8:11, 3:11, 5:11 gegen Miu Hirano und Kasumi Ishikawa aus Japan chancenlos.

  • Tischtennis

    Mi., 31.05.2017

    WM-Start: Ovtcharov und Boll gewinnen erste Einzel

    Timo Boll schlägt einen Ball beim Doppel.

    Für Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf jetzt richtig begonnen: Beide gewannen am Mittwoch ihre ersten Einzel. Gleich mehrere deutsche Herren und Damen begleiteten die beiden Stars in die zweite Runde.

  • Talente scheitern

    Mi., 31.05.2017

    Drei deutsche Tischtennis-Damen erreichen zweite WM-Runde

    Sabine Winter gewann ihren Einzel-Auftakt.

    Düsseldorf (dpa) - Bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf sind zu Beginn der Einzel-Wettbewerbe bereits drei von sechs deutschen Frauen in der ersten Runde ausgeschieden.

  • Blitz-Start in Düsseldorf

    Di., 30.05.2017

    Boll und Ma Long siegen zum Auftakt der Tischtennis-WM

    Timo Boll und Ma Long haben ihr Auftaktmatch souverän gewonnen.

    Jetzt hat die Tischtennis-WM in Düsseldorf auch für die deutschen Stars angefangen. Timo Boll und der Weltranglisten-Erste Ma Long siegten im Doppel ohne Mühe, die größte deutsche Medaillenhoffnung machte es im Mixed dagegen spannend.

  • Boll schlägt auf

    Mo., 29.05.2017

    Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

    Timo Boll startet heute in die Tischtennis-WM.

    Zum Auftakt der Tischtennis-WM standen nur Qualifikationsspiele auf dem Programm. Heute wird aus deutscher Sicht aber interessant. Auch Timo Boll schlägt dann im Doppel zum ersten Mal auf.

  • Medaillen als Ziel

    Mo., 29.05.2017

    Tischtennis-WM: Auftakt für Boll und Co.

    Timo Boll bei einer Pressekonferenz in Düsseldorf.

    Die Tischtennis-WM in Düsseldorf hat begonnen, am zweiten Tag schlagen auch die meisten deutschen Stars zum ersten Mal auf. Besonders im Blickpunkt stehen dann zwei deutsch-chinesische Duos.