Philipp Lemke



Alles zur Person "Philipp Lemke"


  • Handball-Oberliga

    Fr., 24.01.2014

    Das machen sie mit links

    Sieht momentan nicht so gut aus: Die ASG macht gerade eine heikle Phase durch. Ausgerechnet jetzt fehlen auch noch die Eckpfeiler Kevin Wiegers (links) und Philipp Lemke.

    Binnen zwei Spielen ist die Ahlener SG von Platz eins auf fünf durchgereicht worden. Es wird dringend Zeit, am Freitag gegen Augustdorf/Hövelhof die Kehrtwende einzuleiten. Doch ausgerechnet jetzt hapert es gewaltig.

  • Oberliga: Ahlener Handballer zum Aufsteiger Teutonia Riemke

    Fr., 15.11.2013

    Heiße Kiste, hohe Trauben

    Nach einem grippalen Infekt ist Kreisläufer und Co-Trainer Thorsten Szymanski (rechts) gegen Aufsteiger Teutonia Riemke noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte.

    Die reinen Zahlen sprechen eigentlich eine deutliche Sprache – zugunsten der Ahlener SG. Doch Co-Spielertrainer Thorsten Szymanski ist vor dem Oberliga-Spiel der ASG-Handballer bei Teutonia Riemke sicher, dass dort alles andere als ein Spaziergang wartet.

  • Ahlener Oberliga-Handballer bieten Spannung pur

    So., 10.11.2013

    Hoffen, Bangen, Erleichterung

    Sekunden vor Schluss hatte Philipp Lemke (rechts) die Chance zum 29:28-Siegtreffer für die Ahlener SG, scheiterte aber mit seinem Wurf.

    Was für ein irres Spiel: Mehr Spannung als in der Oberliga-Partie zwischen der Ahlener SG und TuS Spenge geht kaum. Sieg oder Niederlage – alles war in den letzten 30 Sekunden möglich. Und am Ende hieß es: besser wenig als gar nichts.

  • Beeindruckender Auswärtssieg

    So., 20.10.2013

    Wenn‘s weiter nichts ist

    Kaum zu bändigen: Rückraum-Shooter Thomas Lammers zeigte sich nach einem schwachen Auftritt gegen Volmetal in Jöllenbeck wieder von seiner besten Seite

    Mit einer Demonstration der Stärke hat die Ahlener SG ihre Tabellenführung in der Handball-Oberliga untermauert. Die Mannschaft von Sascha Bertow fertigte ihren schärfsten Verfolger TuS Bielefeld-Jöllenbeck in dessen eigener Halle mit 39:33 ab. Dabei meisterte die ASG jede Herausforderung, vor die sie die Ostwestfalen stellten.

  • Erster gastiert beim Zweiten

    Fr., 18.10.2013

    Wuseler gegen Wurschtler

    Auf sie mit Gebrüll: Linksaußen Nico Wunderlich und seine Teamkollegen müssen die offensive Deckung von TuS Bielefeld-Jöllenbeck knacken.

    Handball-Oberligist Ahlener SG hat die überraschende Niederlage gegen TuS Volmetal aufgearbeitet und will sich nun mit einem Sieg rehabilitieren. Doch am Samstag geht es ausgerechnet zum TuS Bielefeld-Jöllenbeck, den schärfsten Verfolger. Attraktiven Handball spielt der allerdings nach Meinung von Nico Wunderlich nicht.

  • Erste Saison-Niederlage

    Sa., 12.10.2013

    Ohrenkneifer

    Heißer Anwärter auf einen Blumentopf: Philipp Lemke und seine Kollegen aus dem Rückraum der ASG bewohnten gegen Volmetal 60 Minuten Brachland.

    Oha, er hatte doch ausdrücklich gewarnt – und sollte Recht behalten. Sascha Bertows Befürchtungen trafen ein. TuS Volmetal erwies sich als der erwartet starke Aufsteiger und verpasste dem bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter die erste Niederlage der Saison.

  • Handball-Oberliga: Teampräsentation bei der Ahlener SG

    Fr., 30.08.2013

    Schwitzen, um zu schwitzen

    Echte Verstärkungen für die ASG: (oben von links) Handball-Abteilungsleiter Ronald Zent, Kai Bekston, Michel Schäfer, Philipp Lemke, HLZ-Geschäftsführer Berni Recker, HLZ-Geschäftsführer Klaus Jäger; (unten von links) Marian Michalczik, Mats Reckzügel, Florian Ostendorf und Nico Wunderlich.

    Der Duft von Grillfleisch lag in der Luft, als es zur Sache ging. Eine erster Vorbote für die neue Serie, in der die Ahlener SG wieder selbst mehr Duftmarken als zuletzt setzen möchte. Zwei Wochen vor dem Saisonstart gegen die HSG Gevelsberg Silschede tritt die sie in die finale Phase der Vorbereitung. Diese läutete der Handball-Oberligist jetzt mit einer Teampräsentation ein.

  • Ahlener SG verstärkt das Oberliga-Team

    Di., 19.03.2013

    Lemke kommt für mindestens ein Jahr

    Philipp Lemke wurde von HLZ-Geschäftsführer Berni Recker als erster Neuzugang in Ahlen begrüßt.

    Ein 22-jähriger Student aus Dortmund ist der erste Neuzugang der Oberliga-Handballer der Ahlener SG für die kommende Spielzeit. Philipp Lemke wurde am Dienstag von HLZ-Geschäftsführer Berni Recker begrüßt.