Robert Steinke



Alles zur Person "Robert Steinke"


  • Hochspannung im vereinsinternen Duell

    Mi., 21.01.2015

    Fast eine Palastrevolution

    Seinen ersten Sieg in der Rückrunde feierte Robert Steinke am oberen Paarkreuz in vier Sätzen gegen Jörg Grewe.

    Im neuen Jahr ging es in der Tischtennis-Kreisklasse A gleich hoch her. Die beiden Vertretungen von Eintracht Dolberg lieferten sich einen dreistündigen Schlagabtausch. Dabei gab es einen regelrechten Putschversuch.

  • Derby in der Tischtennis-Kreisklasse A

    Mi., 24.09.2014

    Sieg auf wackeligen Beinen

    Einmal mehr auf ganzer Linie überzeugte Ronny Schenk. Er lieferte ohne Satzverlust die Steilvorlage zum Derbysieg der Dolberger Eintracht gegen die ASG.

    Eintracht Dolberg hätte beinahe noch eine schon komfortable 7:2-Führung verspielt. Im Derby gegen die Ahlener SG sah der SVE lange wie der sichere Sieger aus, ehe es eine unerwartete Wende gab.

  • Ein Dolberger Derby mit besonderer Note

    Fr., 19.09.2014

    Das gab es noch nie

    Familienfoto: Erstmals standen sich Erstvertretung und Reserve von Eintracht Dolberg in einem Meisterschaftsspiel gegenüber – ein (club-)historischer Moment, der natürlich für die Vereinschronik festgehalten werden musste.

    Erstmals in der Vereinsgeschichte trafen am Mittwoch in der Tischtennis-Kreisklasse die erste und die zweite Mannschaft der Dolberger Eintracht aufeinander. Wer den Heimvorteil für sich nutzte, war dabei lange ungewiss.

  • Mammutspiel in der 2. Kreisklasse B

    Mi., 23.10.2013

    In der Spitzengruppe etabliert

    Ein Spiel mit Erinnerungswert absolvierte die zweite Garde von Eintracht Dolberg gegen den PSV Kamen-Bergkamen.

    Eintracht Dolbergs Zweivertretung lieferte sich einen Tischtennis-Schlagabtausch mit dem PSV Kamen-Bergkamen, der allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es brauchte 71 Sätze, ehe ein Sieger feststand. Und der hatte sogar noch zwei Statistikwerte gegen sich.

  • Widerstand zwecklos

    Mi., 16.10.2013

    Harte Gegenwehr im Derby letztlich vergeblich

    Jochen Sieber und der SV Eintracht mussten sich im Stadtduell mit der Zweivertretung von Vorwärts Ahlen mächtig ins Zeug legen, um die Punkte einzusacken.

    Das Ergebnis spiegelt nur bedingt den umkämpften und keinesfalls so eindeutigen Spielverlauf wider. Mit 9:3 behielt Eintracht Dolberg gegen die Reserve von Vorwärts Ahlen die Oberhand. Die DJK aber erwies sich dabei als harter Brocken.

  • Tischtennis: 9:7-Sieg der Ahlener gegen Dolberg für die Katz

    Mi., 20.03.2013

    Punktverlust am grünen Tisch

    Nachdem sich Klaus Dohle klar gegen Dieter Kwirant durchgesetzt hatte, sah alles nach einem deutlichen Sieg für die Ahlener SG aus. Doch am grünen Tisch wurde die Begegnung Eintracht Dolberg zugesprochen.

    Im Hinspiel haben die Tischtennisspieler der Ahlener SG im Ortsderby zwei Punkte entführt. Klar, dass sich die Dolberger dafür revanchieren wollten. Das gelang ihnen sogar, allerdings ganz anders als gedacht. Denn die Entscheidung zugunsten der Eintracht fiel am grünen Tisch. Sportlich hatten sich die Teams zuvor mit einem 9:7-Sieg der ASG getrennt. Doch der war letztlich für die Katz.

  • Wechselbad der Gefühle

    Mi., 06.03.2013

    Licht und Schatten für die Eintracht

    Einen gebrauchten Tag attestierte sich Axel Rolf selbst. Der Dolberger war gegen Ottmarsbocholt nicht sonderlich erfolgreich.

    Der Gegner war in beiden Fällen derselbe, das Ergebnis jedoch differierte gewaltig. Mit unterschiedlicher Ausbeute kehrten die Tischtennisspieler der Dolberger Eintracht aus Ottmarsbocholt heim.

  • Tischtennis: Eintracht Dolberg gleicht Punktekonto aus

    Mi., 16.01.2013

    Greve-Brüder in Gala-Form

    Legte mit seinem Bruder Peter den Grundstein für den Erfolg: Klaus Greve.

    Trotz massiver Personalprobleme haben sich die Tischtennis-Teams der Dolberger Eintracht zu Beginn der Rückrunde recht beachtlich aus der Affäre gezogen. Dabei spielten zwei Brüder eine ganz entscheidende Rolle.

  • Tischtennis: Vorhelm besiegt Dolberg mit 9:1 und bleibt in der 1. Kreisklasse oben

    Mi., 05.12.2012

    Eintracht ist im Derby chancenlos

    Tischtennis: Vorhelm besiegt Dolberg mit 9:1 und bleibt in der 1. Kreisklasse oben : Eintracht ist im Derby chancenlos

    Zu einem ungefährdeten 9:1-Erfolg kamen die Tischtennis-Herren der Vorhelmer Westfalia im Lokalderby gegen Eintracht Dolberg. Die Gäste mussten auf Klaus Greve und Ronny Schenk verzichten, sodass das ohnehin schon schwierige Auswärtsspiel zu einem aussichtslosen Unterfangen für die Eintracht wurde.

  • Tischtennis: Dolberg verliert nach packendem Spiel mit 6:9 / Zweite vermeidet Ende als „Bettvorleger“

    Mi., 28.11.2012

    Eintracht unterliegt im Derby der Ahlener SG

    Tischtennis: Dolberg verliert nach packendem Spiel mit 6:9 / Zweite vermeidet Ende als „Bettvorleger“ : Eintracht unterliegt im Derby der Ahlene...

    In einem packenden Derby musste sich die Dolberger Eintracht daheim der Ahlener SG mit 6:9 geschlagen geben. lange Zeit war völlig offen, wer die Begegnung als Sieger beenden würde.