Roberto Bautista Agut



Alles zur Person "Roberto Bautista Agut"


  • ATP-Turnier

    So., 05.05.2019

    Berrettini zweiter Finalist bei in München

    Der Italiener Matteo Berrettini hat sich gegen Roberto Bautista Agut aus Spanien durchgesetzt.

    München (dpa) - Tennisprofi Matteo Berrettini steht als zweiter Spieler im Finale des Sandplatzturniers von München. Der Italiener setzte sich gegen den Weltranglisten-21. Roberto Bautista Agut aus Spanien durch und kämpft nun gegen Cristian Garin aus Chile um den Titel.

  • Wegen Regens

    Sa., 04.05.2019

    Zweites Halbfinale bei Tennisturnier in München verlegt

    Wegen Dauerregens ist das zweite Halbfinale des ATP-Tennisturniers in München auf Sonntag verschoben worden.

    München (dpa) - Wegen Dauerregens ist das zweite Halbfinale des ATP-Tennisturniers in München auf Sonntag verschoben worden.

  • ATP-Turnier

    Do., 02.05.2019

    Kohlschreiber überrascht in München - Molleker raus

    Philipp Kohlschreiber erreichte das Viertelfinale in München.

    Ein Tennis-Oldie hat es in München weiter drauf. Philipp Kohlschreiber erreicht als zweiter Deutscher neben Alexander Zverev das Viertelfinale beim ATP-Turnier. Teenager Rudi Molleker fehlt zum Weiterkommen ein Plan B.

  • ATP-Turnier

    Mi., 27.03.2019

    Nächste Klatsche für Djokovic - Auch in Miami gescheitert

    Novak Djokovic ist in Miami bereits ausgeschieden.

    Schon wieder ist Novak Djokovic in Florida früh gescheitert. Die Niederlage gegen den Spanier Agut stimmt ihn nachdenklich. Der Serbe ist nicht mehr sicher, dass sein Turnier-Plan noch aufgeht.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Di., 22.01.2019

    Australian Open: Tsitsipas trifft im Halbfinale auf Nadal

    Steht bei den Australian Open in der Runde der letzten Vier: Stefanos Tsitsipas.

    Nun muss sich Rafael Nadal bei den Australian Open vor Stefanos Tsitsipas in Acht nehmen. Der griechische Bezwinger von Roger Federer fordert den erfahrenen Spanier im Halbfinale heraus. Auch bei den Damen steht die erste Semifinal-Paarung fest.

  • Australian Open

    So., 20.01.2019

    Nadal zieht ins Viertelfinale ein - Scharapowa raus

    Der Spanier Rafael Nadal zog klar ins Viertelfinale ein.

    Melbourne (dpa) - Der einstige Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal steht erneut im Viertelfinale der Australian Open. Der Melbourne-Sieger von 2009 schlug den früheren Wimbledonfinalisten Tomas Berdych aus Tschechien mit 6:0, 6:1, 7:6 (7:4).

  • Grand Slam in Melbourne

    Mo., 14.01.2019

    Kollegen danken gerührtem Murray nach Australian-Open-Aus

    Für Andy Murray war es der letzte Auftritt bei den Australian Open.

    Melbourne (dpa) - Um seine Zukunft im Tennis muss sich Andy Murray keine Sorgen machen, falls er nach den Australian Open aufhören sollte.

  • Tennis

    Fr., 11.01.2019

    Früherer Tennis-Weltranglistenerster Murray vor Karriereende

    Melbourne (dpa) - Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Andy Murray wird seine Karriere wegen anhaltender Hüftprobleme möglicherweise schon nach den bevorstehenden Australian Open beenden, spätestens aber im Sommer in Wimbledon. Das kündigte der 31-Jährige auf einer emotionalen Pressekonferenz in Melbourne an, wo am kommenden Montag das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Saison beginnt. Dort hat der ungesetzte Schotte in der ersten Runde im Spanier Roberto Bautista Agut, der gerade das ATP-Turnier in Doha gewann, eine schwere Aufgabe vor sich.

  • ATP-Turnier

    Fr., 26.10.2018

    Zverev und Federer erreichen Halbfinale in Basel

    Alexander Zverev hat das Halbfinale in Basel erreicht.

    Basel (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Basel ins Halbfinale eingezogen. Der Weltranglisten-Fünfte aus Hamburg bezwang den an Nummer acht gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut mit 7:5, 6:3.

  • Tennis-Turniere

    Di., 02.10.2018

    Alexander Zverev und Kerber in Peking im Achtelfinale

    Steht in Peking ebenfalls im Achtelfinale: Alexander Zverev.

    Beim Tennisturnier in der chinesischen Hauptstadt sind die beiden deutschen Topstars noch im Rennen.