Roger Kluge



Alles zur Person "Roger Kluge"


  • Sieger im Madison

    Mo., 05.03.2018

    WM-Gold stachelt Oldie Kluge an: Weiter bis Olympia 2020

    Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt bei der Siegerherung.

    Roger Kluge und Theo Reinhardt sorgen mit Gold im Madison für einen glänzenden Abschluss bei den Bahnradsport-Weltmeisterschaften in Apeldoorn. Für den Berliner Oldie Kluge, der sein Geld vor allem als Straßenprofi verdient, eröffnet sich nun eine neue Olympia-Chance.

  • Bahnrad-WM in Apeldoorn

    So., 04.03.2018

    Vogel verpasst Titel-Hattrick - Kluge/Reinhardt holen Gold

    Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt jubeln nach ihrem Sieg im Madison.

    Kristina Vogel ist zur erfolgreichsten aktiven Radsportlerin der Welt aufgestiegen und überstrahlt mit zweimal Gold bei der Bahnrad-WM in Apeldoorn die deutsche Mannschaft. Zum Abschluss holten die Berliner Kluge/Reinhardt im Madison Gold.

  • Bahnrad-WM

    So., 04.03.2018

    Kluge/Reinhardt Weltmeister im Madison

    Holte gemeinsam mit Theo Reinhardt bei der Bandrad-WM in Apeldoorn Gold im Madison: Roger Kluge.

    Apeldoorn (dpa) - Roger Kluge aus Cottbus und sein Berliner Partner Theo Reinhardt haben zum Abschluss der Bahn-Weltmeisterschaften in Apeldoorn im Zweier-Mannschaftsfahren die Goldmedaille gewonnen.

  • Nach dritter Nacht

    So., 28.01.2018

    Mitfavoriten Kluge/Reinhardt wahren Siegchance in Berlin

    Seit Donnerstagabend rollt das 107. Berliner Sechstagerennen in Berlin.

    Berlin (dpa) - Nach der dritten Nacht beim 107. Berliner Sechstagerennen zeichnet sich ein Zweikampf zwischen den Belgiern Kenny de Ketele und Moreno de Pauw (265 Punkte) sowie den niederländischen Vorjahressiegern Yoeri Havik und Wim Stroetinga (258) ab.

  • Abu Dhabi-Tour

    So., 26.02.2017

    Costa gewinnt - Kittel verpasst zweiten Etappensieg

    Rui Costa hat die Abu Dhabi-Tour gewonnenl.

    Yas Marina (dpa) - Topsprinter Marcel Kittel hat zum Abschluss der 3. Abu Dhabi-Tour seinen zweiten Etappensieg verpasst.

  • Radsport

    Do., 25.08.2016

    Mathis neuer Deutscher Meister in der Einerverfolgung

    Cottbus (dpa) - Marco Mathis hat sich bei den 130. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport den Titel in der 4000-Meter-Einerverfolgung gesichert.

  • Olympia

    Mo., 15.08.2016

    Kluge fährt an Medaille vorbei - Vogel im Viertelfinale

    Roger Kluge in Aktion.

    In seiner Spezialdisziplin Punktefahren wollte Roger Kluge eine Aufholjagd starten, doch es reicht nicht. Der 30-Jährige belegt Platz sechs im Bahnrad-Mehrkampf Omnium. Kristina Vogel steht indes im Sprint-Viertelfinale.

  • Olympia

    So., 14.08.2016

    Vogel erfüllt Pflicht im Sprint - Kluge mit gutem Start

    Kristina Vogel muss sich für eine Medaille noch steigern.

    Nach Platz drei im Teamsprint findet Weltmeisterin Vogel auf der Bahn nicht so recht zurück in die Erfolgsspur. Im Achtelfinale ist sie zwar dabei. Aber die Leistung ist ausbaufähig. Einen guten Start erwischt Omnium-Hoffnung Kluge.

  • Olympia

    Mi., 10.08.2016

    Der BDR startet in Rio die Medaillenjagd

    Kristina Vogel kann ihren Olympia-Start gar nicht mehr abwarten - aber zunächst ist der Vierer dran.

    Bis zu sechs Medaillen peilen die deutschen Bahnrad-Asse an. Insbesondere Kristina Vogel könnte im Velodrome von Rio mächtig abräumen. Zuerst sind aber die Augen auf den Vierer gerichtet, der sein Olympia-Comeback nach zwölf Jahren gibt.

  • Olympia

    Do., 04.08.2016

    Radprofi Kluge wechselt zu australischem Rennstall Orica

    Straßenradrennfahrer Roger Kluge wird bei Olympia auf der Bahn starten.

    Rio de Janeiro (dpa) - Radprofi Roger Kluge hat seine sportliche Zukunft geklärt und fährt in den kommenden beiden Jahren für das Team Orica-BikeExchange. Das bestätigten Kluge und der australische Rennstall. Kluges derzeitiges Team IAM Cycling aus der Schweiz löst sich am Saisonende auf.