Rohan Dennis



Alles zur Person "Rohan Dennis"


  • Radsport

    Di., 07.07.2015

    Ergebnisse von der Tour de France - 1. Etappe

    Einzelzeitfahren, Utrecht - Utrecht (13,8 km)

  • Nachrichtenüberblick

    Mo., 06.07.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Tony Martin verpasst Gelbes Trikot - Greipel gewinnt 2. Etappe

  • Radsport

    So., 05.07.2015

    Martin fährt an Gelb vorbei - Greipel sprintet zum Sieg

    André Greipel hat die zweite Etappe der 102. Tour de France gewonnen.

    Was für ein Finale der zweiten Tour-Etappe! Tony Martins Traum vom Gelben Trikot platzt, weil sich Fabian Cancellara Zeitgutschriften holt. Dagegen jubelt André Greipel, der den Sprint gewinnt und seinen siebten Tour-Etappensieg feiert.

  • Radsport

    So., 05.07.2015

    Tony Martin verpasst Gelbes Trikot - Greipel gewinnt 2. Etappe

    Zeeland (dpa) - Tony Martin hat auf der zweiten Etappe der Tour de France das Gelbe Trikot knapp verpasst. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister erreichte nach 166 Kilometern von Utrecht nach Zeeland mit der Spitzengruppe das Ziel. Die Gesamtführung übernahm allerdings der Schweizer Fabian Cancellara dank einer Zeitgutschrift vom Australier Rohan Dennis, der gestern das Auftaktzeitfahren gewonnen hatte. Den Tagessieg heute holte sich André Greipel.

  • Radsport

    So., 05.07.2015

    Martin hat Kampf um Gelb längst nicht aufgegeben

    Tony Martin verpasste im Einzelzeitfahren nur knapp den Sieg.

    Jetzt erst recht. Das ist Tony Martins Devise nach der Pleite zum Tour-Auftakt in Utrecht, wo er das sehnlichst erhoffte Gelbe Trikot um fünf Sekunden verpasst hatte. Er sieht weitere Chancen auf den Spitzenplatz.

  • Radsport

    Sa., 04.07.2015

    Martin verpasst Gelb um fünf Sekunden

    Utrecht (dpa) - Tony Martin hat es nicht geschafft. Der dreimalige Zeitfahrweltmeister verpasste das erste Gelbe Trikot seiner Karriere bei der Tour de France um fünf Sekunden. Der 30 Jahre alte Wahlschweizer scheiterte bei tropischer Hitze in Utrecht beim 13,8 Kilometer langen Zeitfahren an Ex-Stunden-Weltrekordler Rohan Dennis. Er sei mehr als enttäuscht, sagte Martin in der ARD. Er habe es nicht geschafft, so müsse er damit leben, dass die Hitze ihn abgetötet habe.

  • Radsport

    Sa., 04.07.2015

    Tour-Start: Martin verpasst Gelb um fünf Sekunden

    Tony Martin hat zum Auftakt der 102. Tour de France den Sieg im Zeitfahren knapp verpasst.

    Tony Martins «Mission Gelb» ist gescheitert. Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister verpasste das erste Gelbe Trikot zum Auftakt der 102. Tour de France beim Kampf gegen die Uhr in Utrecht um fünf Sekunden. Die Enttäuschung war groß.

  • Radsport

    Sa., 04.07.2015

    Ergebnisse von der Tour de France - Gesamtwertung

    Stand nach der 1. Etappe

  • Radsport

    Mi., 15.04.2015

    Wiggins will am 7. Juni den Stunden-Weltrekord verbessern

    Radsport : Wiggins will am 7. Juni den Stunden-Weltrekord verbessern

    London (dpa) - Zeitfahr-Weltmeister Bradley Wiggins nimmt am 7. Juni in London den Stunden-Weltrekord in Angriff. Das gab der Tour-de-France-Sieger von 2012 bekannt, nachdem er beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix seine Straßenradkarriere beendet hatte.

  • Radsport

    So., 08.03.2015

    Martin Dritter beim Prolog von Paris-Nizza

    Tony Martin wurde beim Prolog von Paris-Nizza Dritter.

    Paris (dpa) - Der frühere Zeitfahrweltmeister Tony Martin hat zum Auftakt der 73. Auflage der Radfernfahrt Paris-Nizza den dritten Platz belegt.