Sandra Beermann



Alles zur Person "Sandra Beermann"


  • Ortsdurchfahrt Nottuln

    Di., 12.06.2018

    Der Sechs-Wochen-Kraftakt

    Die Fußgänger- und Radfahrerfurten der Kreisverkehre an der Bodelschwinghstraße (unser Bild) und an der Schapdettener Straße werden neu gestaltet und bekommen Zebrastreifen. Die Gemeinde nutzt die Sanierung der Ortsdurchfahrt durch den Landesbetrieb Straßen.NRW, um diese Arbeiten ausführen zu lassen.

    In den Sommermonaten wird die Ortsdurchfahrt Nottuln saniert. Das wird erhebliche Auswirkungen auf Anlieger und den Straßenverkehr haben.

  • Weseler Straße bios Montag morgen gesperrt

    So., 15.04.2018

    Vollsperrung für neue Asphaltdecke

    Eine Vollsperrung verordnete der Landesbetrieb Straßen NRW der Weseler Straße für die Asphaltsanierung zwischen der Autobahnunterquerung und der Kreuzung Hansalinie / Harkortstraße

    Die Weseler Straße ist seit Freitagabend gesperrt, damit im Abschnitt zwischen der Autobahnunterquerung und der Kreuzung Hansalinie / Harkortstraße saniert werden kann. Angekündigt ist ein Ende der Sperrung für 6 Uhr am Montagmorgen.

  • B 51-Baustelle

    Fr., 02.02.2018

    Nadelöhr an Umgehungsstraße wird etwas geweitet

    Auto an Auto und zwei Fahrbahnen – abgesperrt und leer. Die Spur Richtung Autobahn (auf dem Foto links) wird jetzt freigegeben, die Richtung Wolbecker Straße bleibt gesperrt. Grund: Arbeiten an der Rampe und im Brückenbereich.

    Es ist Licht am Ende des Tunnels (in diesem Fall besser: vor der Brücke) zu sehen, wenn auch nur ein zartes: Die Umgehungsstraßen-Rampe stadtauswärts, also kurz vor der Wolbecker-Straßen-Brücke in Richtung Mondstraße und Wolbeck, soll Ende Februar freigegeben werden. Und auch ein anderes Nadelöhr wird beseitigt.

  • Abriss der alten Umgehungsstraßen-Brücke

    So., 03.12.2017

    Stunde der überdimensionalen „Spechte“

    Abbruch Brücke Umgehung B 51/ Warendorfer Straße in Münster.

    (Aktualisiert) 500 laute Schläge gegen den Beton in der Minute und das 19 Stunden lang, ehe 2.500 Tonnen Stahl und Beton fein zerkleinert am Boden liegen: Am Wochenende schlug in Münsters Osten die große Stunde der überdimensionalen „Spechte“. Die alte Brücke der Umgehung B 51 über der Warendorfer Straße wurde abgebrochen.

  • Bauarbeiten an der Umgehungsstraße

    Mi., 29.11.2017

    Alte B 51-Brücke an der Warendorfer Straße verschwindet

    Seit Dienstagmittag  läuft der Verkehr auf der Umgehungsstraße B 51 auf der neuen Brücke über der Warendorfer Straße (l.). Die alte Brücke (r.) wird am Wochenende abgebrochen.

    Im Zuge des Ausbaus der Umgehung B 51 wird die alte Brücke über der Warendorfer Straße am Wochenende abgebrochen. Eine von zwei neuen Brücken steht bereits. Über sie läuft jetzt der Verkehr.

  • Ampel außer Betrieb

    Mi., 11.10.2017

    Auf der Suche nach dem Steuergerät

    Die Ampelanlage an der Kreuzung Lengericher Straße/L 475 ist seit Tagen außer Betrieb. Und das soll laut Aussage von Straßen.NRW auch noch bis mindestens Anfang nächster Woche so bleiben. Tempo-30-Schilder mahnen zur Vorsicht.

    Die einen tasten sich vorsichtig an die Kreuzung heran und warten lieber etwas länger als notwendig wäre. Die anderen fahren forsch drüber – und verursachen so manche kritische Situation. Obwohl die Vorfahrtslage durch rote Stopp-Schilder klar geregelt ist.

  • Ortsdurchfahrt Langenhorst

    Fr., 02.06.2017

    Rückbau und Sanierung beginnt am 12. Juni

    Haben die Bauarbeiten an der Hauptstraße in Langenhorst im Blick: (v.l.) Peter Holz (Projektleiter), Sandra Beermann (Pressesprecherin Straßen NRW) und Bauleiter Michael Heffels (Euronovia Teerbau GmbH).

    Geduld ist eine Tugend, die in Langenhorst gefragt sein wird. Denn in den nächsten Tagen beginnen an der Ortsdurchfahrt in dem Ortsteil die lange geplanten Straßenumbauarbeiten.

  • B 58 unter frischem Asphalt-Dampf

    Fr., 18.11.2016

    Die ersten Meter Radweg liegen

    Rechts der neue Radweg: Auf südlicher Seite ist er nur 200 Meter lang und schafft sichere Verbindung zwischen der Zuckerort-Siedlung und dem Prozessionsweg. Auf der anderen Straßenseite entstehen weitere 800 Meter bis zum Ortseingang.

    Es dampft gewaltig auf der B 58. Seitdem die Temperaturen wieder im Plus-Bereich sind, laufen die Asphaltierungsarbeiten am Ortsausgang Ahlen auf Hochtouren.

  • Tecklenburger Straße Ende November wieder frei?

    Fr., 11.11.2016

    Autofahrer brauchen weiter Geduld

    Seit August ist die Tecklenburger Straße gesperrt. Am Freitag, 11. November, soll voraussichtlich die Asphaltschicht aufgebracht werden. Eine neue Geh- und Radwegbrücke wartet in Süddeutschland auf Abholung.

    Seit August ist die Tecklenburger Straße wegen Instandsetzungsarbeiten gesperrt. Dieser Zustand wird wohl noch bis Ende November bestehen bleiben. In den kommenden Wochen soll noch eine neue Geh- und Radwegebrücke geliefert und eingebaut werden.

  • Autofahrer brauchen Geduld

    Mi., 21.09.2016

    Brücke bleibt länger dicht

    Der erste Eindruck täuscht: An der Sanierung der Tecklenburger Straße wird gearbeitet. Allerdings gestaltet sich die Restaurierung der Brücke laut Sandra Beermann von Straßen.NRW aufwendiger, als erwartet wurde. In etwa vier Wochen soll die Straße wieder befahrbar sein.

    Die Arbeiten an der Brücke über den Ladberger Aa-Bach dauern länger als erwartet. Erst Ende Oktober sollen sie abgeschlossen sein.