Semih Daglar



Alles zur Person "Semih Daglar"


  • Fußball: Bezirksliga 12

    Mo., 16.05.2016

    Reserve von SF Lotte macht Boden gut

    Endlich durften die Sportfreunde wieder jubeln. Hier freut sich die Reserve über den Treffer zum 2:0 Gerrit Ruhöfer.

    Sie können es doch noch, die Reserve-Kicker von SF Lotte. Auch ohne große Unterstützung aus dem Regionalliga-Kader feierte die Mannschaft des Trainer-Duos Thomas Egbers und Maijd Cirousse am Montag gegen Preußen Borghorst einen auch in dieser Höhe völlig verdienten 4:0-Erfolg.

  • Fußball-Regionalliga

    So., 10.04.2016

    Meisterliche Sportfreunde - 3:0 gegen Düsseldorf

    Die Sportfreunde Lotte bejubeln hier den Führungstreffer von Moritz Heyer. Am Ende besiegte die Atalan-Elf die Düsseldorfer U23 mit 3:0.

    In meisterlicher Form präsentierten sich die Sportfreunde Lotte am Sonntagnachmittag vor 925 Zuschauern gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf. Der 3:0 (1:0)-Erfolg durch die Treffer von Moritz Heyer (14.), Andre Dej (75. Handelfmeter) und Semih Daglar (88.) war hoch verdient.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 13.03.2016

    Gievenbecks Reserve gegen Lotte II und Daglar auf verlorenem Posten

    Mike Liszka und der FCG hatten gegen die SF Lotte II um Randy-Julian Schilling beim 0:3 keine Chance.

    Keine Chance hatte die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck im Heimspiel gegen die Zweitvertretung der SF Lotte. Bei der 0:3-Niederlage machte sich vor allem das Mitwirken von Regionalliga-Profis beim Gast bemerkbar.

  • Bezirksliga 12: SF Lotte II schlägt Horstmar mit 8:2

    So., 08.11.2015

    Horstmar geht am Lotter Kreuz mit 2:8 unter

    Vier Stück gegen Vorwärts Wettringen, vier Stück gegen Germania Horstmar – Pascal Schmidt hat damit eindrucksvoll seine Bewerbung für die Regionalliga-Mannschaft der Sportfreunde Lotte abgegeben. Allerdings waren dies nicht die einzigen Tore der Lotter Reserve im Heimspiel gegen Germania Horstmar. 8:2 (6:2) lautete der Spielstand nach 90 Minuten im Duell der Kellerkinder.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 11.10.2015

    Die Kraft der zweiten Hälfte

    Scharf geschossen: Laszlo Sooky bei einem seiner gefährlichen Freistöße. Durch seine Herreinnahme sowie die Einwechslungen von Lakenbrink und Jonas Kortevoß nahm das Grevener Offensivspiel deutlich an Fahrt auf.

    Es war das ultimative Duell um – oder besser gesagt – gegen die Rote Laterne. Und lange Zeit sah es so aus, als sollte diese nun ihren Platz in der Schöneflieth erhalten. Doch als die mit Spielern aus der Regionalliga verstärkten Sportfreunde Lotte II glaubten, das Spiel gegen Greven 09 schon über die Runden zu schaukeln, bewies der SC 09 Kampfgeist.

  • Fußball-Kreispokal Beckum

    So., 23.11.2014

    Aramäer macht Roland das Leben schwer

    Vergeblich gestreckt: Aramäer Ahlen konnte dem Favoriten Roland Beckum letztlich kein Bein stellen.

    Mit einer mehr als beachtlichen Vorstellung war Aramäer Ahlen im Kreispokalhalbfinale gegen den Oberligisten SC Roland nah dran an einer Sensation. Am Ende unterlag der B-Ligist überraschend knapp.

  • Stichtag 1. Juli – die Wechselbörse der Fußballer

    Di., 01.07.2014

    Das Wechselkarussell dreht seine Runde

    Jubel, Trubel, Heiterkeit: Im Spiel gegen Wacker Mecklenbeck II sicherte sich die U 23 vom 1. FC Gievenbeck die Meisterschaft der Kreisliga A und damit auch den Aufstieg in die Bezirksliga, Staffel 12.

    Am 1. Juli lief die Wechselfrist für die heimischen Fußball-Amateurclubs ab. Damit nehmen die Kader der Teams Kontur an und die Vorbereitung auf die neue Saison 2014/15 kann beginnen. Von der neuen eingleisigen Kreisliga A bis zur Westfalenliga haben sich die Mannschaften aus Münster und der Umgebung neu aufgestellt.

  • Preußens U 23 verliert 1:4

    So., 01.06.2014

    Ärgerlich und unnötig

    Die U 23 des SC Preußen kehrte mit einer 1:4-Niederlage vom Gastspiel beim SV Schermbeck heim.

  • Westfalenliga: Nottuln glücklich zum 1:1 gegen Preußens Zweite

    So., 04.05.2014

    So ist Fußball

    Geschickt schirmt Nottulns Mirko Bertelsbeck hier den Ball ab.

    Fußball-Westfalenligist GW Nottuln gelang beim 1:1 gegen die Reserve des SC Preußen Münster ein glücklicher Punktgewinn. Die überlegenen Gäste führten lange durch einen Treffer von Nico Müller mit 1:0 (14.), ehe Dennis Otto eine Minute vor dem Abpfiff noch der Ausgleich gelang.

  • SC Preußen Münster 2

    So., 27.04.2014

    Preußen zeigen sich geläutert

    Kein Phantomtor: Nico Müller vom SCP 2.

    Gut erholt zeigte sich die zweite Preußen-Garde nach der Niederlage in Vreden. Gegen Delbrück gab es einen 4:0-Erfolg.