Steffi Stephan



Alles zur Person "Steffi Stephan"


  • Jovel

    Mi., 16.05.2018

    Video-Teaser gibt Ausblick aufs New-Names-Konzert am 24. Mai 2018

    Jovel: Video-Teaser gibt Ausblick aufs New-Names-Konzert am 24. Mai 2018

    Letzter Aufschlag vor der Sommerpause: Am 25. Mai 2018 präsentieren sich noch einmal drei New Names auf der Bühne im münsterischen Jovel Club. Wer diesmal spielt, erklären Steffi Stephan und Vanessa Mutert aus dem Jovel-Team in unserem Trailer.

  • „Birthday Party“ im Jovel

    So., 22.04.2018

    Rock-Sause zum Siebzigsten

    Peter „Backi“ Backhausen, einst Schlagzeuger im Panikorchester von Udo Lindenberg, bringt hier Kindern beim Musikprojekt in der Kita „Lichtblick“ in Gievenbeck Saiteninstrumente näher.

    Peter „Backi“ Backhausen, einst Schlagzeuger im Panikorchester von Udo Lindenberg, feiert seinen 70. Geburtstag. Aus dem für Dienstag vorgesehenen Kneipenkonzert ist inzwischen ein Gig im größeren Jovel-Club geworden.

  • Jovel

    Mi., 18.04.2018

    Trailer gibt Ausblick aufs New-Names-Konzert im April

    Jovel: Trailer gibt Ausblick aufs New-Names-Konzert im April

    Nächste Runde: Am 26. April 2018 spielen im Rahmen der New-Names-Reihe im Jovel Emerson Prime, Havarie und Mahendra. Was die Bands auszeichnet, erkläre Steffi Stephan, Vanessa Mutert und Andreas Degenkolbe im Teaser.

  • Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind

    Mo., 26.03.2018

    Das sind Steffi Stephans Top Five

    Serie: Fünf Dinge, die mir wichtig sind: Das sind Steffi Stephans Top Five

    Zum Auftakt unserer neuen Serie erzählt Steffi Stephan, welche Geschichten hinter fünf Dingen stecken, die er wie einen Augapfel in seinem Büro im Stadthafen hütet. Steffi Stephan ist Gründungsmitglied von Udo Lindenbergs Panikorchester. Sämtliche Live-Platten von Lindenberg hat Stephan produziert. Außerdem hat ihm Münster das Jovel zu verdanken. Im Mai feiert der Altrocker seinen 71. Geburtstag.

  • New Names

    Fr., 23.02.2018

    Begeisternder Musik-Mix auf der Jovel-Bühne

    New Names : Begeisternder Musik-Mix auf der Jovel-Bühne

    Was bekommt man, wenn man einen Singer-Songwriter, Garagenpop und Rock mischt? Ein tobendes Publikum. Die Erfahrung durften zumindest die Musiker machen, die dieses Mal bei „New Names” im Jovel auftraten. 

  • Dalia Häßicke, Devil's Balls und Sinclair & Sons

    Fr., 26.01.2018

    Breitbeinige Riffs zum New-Names-Geburtstag

    Hardrock wie früher: Die münsterische Band Devil‘s Balls beendete den Donnerstagabend im Jovel mit wuchtigem Pomp.

    Mit dem Konzert am Donnerstagabend sind die „New Names“ ins fünf Jahr gestartet. Da fällt der Blick wie automatisch zurück auf die Anfangszeit der Konzertreihe im Jovel. Viel ist passiert seit der Premiere im Januar 2014 – und die Geburtstagsshow in dieser Woche machte der Idee wieder alle Ehre.

  • Premiere der „?“-Show

    Do., 11.01.2018

    TV-Veteran Heinz Hoenig als Überraschungsgast im Jovel

    Auf der Bühne des Jovel-Clubs las Heinz Hoenig aus Jorge Bucays „Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte“.

    Der Reiz des Unbekannten – in Form eines geheimen Stargasts – soll das Publikum ins Jovel ziehen. Bei der Premiere der „?“-Show am Mittwoch hieß der Überraschungsgast Heinz Hoenig. Nach Sebel und Max Buskohl hat die Show auch neue Gastgeber bekommen – oder besser gesagt Gastgeberinnen.

  • Trailer

    Di., 09.01.2018

    Ausblick aufs New-Names-Konzert am 25. Januar 2018

    Trailer: Ausblick aufs New-Names-Konzert am 25. Januar 2018

    Münster - Die New-Names-Reihe startet ins fünfte Jahr. Das nächste Konzert findet statt am 25. Januar 2017 im Jovel, Münster. Wer dort spielt, verraten Vanessa Mutert und Steffi Stephan aus dem New-Names-Team in unserem Teaser.

  • Weihnachtskonzert im Jovel

    Sa., 16.12.2017

    Panik-Rock statt stiller Nacht

    Original und Fälschung: Karsten Bald (Panik Power Band) mimt Udo Lindenberg, Steffi Stephan als er selbst zupft den Bass. So geht Weihnachten im Jovel.

    In diesen Tagen wird gerne der „Geist der Weihnacht“ beschworen. Beim Weihnachtskonzert am Freitagabend im Jovel war es eher der Geist der „Panik“, der über allem schwebte. Indirekter Star des Abends war Udo Lindenberg, obwohl er gar nicht da war. Realer Star des Abends war dagegen eine illustre Musikerrunde – inklusive waschechten Panikrockern.

  • Benefizkonzert im Jovel

    Do., 07.12.2017

    Weihnachtsfest für Panik-Fans

    Prominenter Gast: Tony Carey spielt beim panischen Weihnachtsfest. Er ist ein alter Weggefährte von Steffi Stephan (hinten im Bild).

    Wenn Steffi Stephan einmal zu trommeln beginnt, lässt der Widerhall nicht lange auf sich warten. Und so ist es dem Jovel-Urgestein und Lindenberg-Bassisten gelungen, illustre Gäste vornehmlich aus der Panik-Welt für seine Benefizshow am 15. Dezember zu gewinnen.