Stephan Fanderl



Alles zur Person "Stephan Fanderl"


  • Nachrichtenüberblick

    Do., 22.10.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Verdächtiger VW-Dieselmotor dürfte jahrelang verkauft worden sein

  • Handel

    Do., 22.10.2015

    Karstadt will Mitarbeitern Weihnachtsgeld zahlen

    Konzernchef Stephan Fanderl sprach mit der Deutschen Presse-Agentur.

    Karstadt-Chef Fanderl spricht von einem guten Start ins wichtige Weihnachtsquartal. Auch die harten Sanierungsmaßnahmen in den Warenhäusern zeigen inzwischen Wirkung. Jetzt nimmt der Manager die Lebensmittelabteilungen ins Visier.

  • Handel

    Do., 22.10.2015

    Gute Geschäfte: Karstadt will Mitarbeitern Weihnachtsgeld zahlen

    Essen (dpa) - Bei Karstadt laufen die Geschäfte besser als erwartet. Deshalb will die Warenhauskette den rund 14 000 Mitarbeitern nun doch Weihnachtsgeld zahlen, wie Konzernchef Stephan Fanderl in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur ankündigte. Der Start ins wichtige Weihnachtsquartal sei gut verlaufen, betonte der Manager. Auch die Sanierungsbemühungen zeigten inzwischen sichtbare Erfolge. Operativ habe Karstadt im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr ein positives zweistelliges Millionenergebnis erzielt. Unter dem Strich hätten allerdings noch einmal rote Zahlen gestanden.

  • Handel

    Do., 22.10.2015

    Gute Geschäfte: Karstadt will Weihnachtsgeld zahlen

    Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Karstadt Warenhaus GmbH, Stephan Fanderl.

    Essen (dpa) - Bei Karstadt laufen die Geschäfte besser als erwartet. Deshalb will die Warenhauskette den rund 14 000 Mitarbeitern nun doch Weihnachtsgeld zahlen, wie Konzernchef Stephan Fanderl in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur ankündigte.

  • Handel

    Mo., 19.10.2015

    Bericht: Karstadt macht Fortschritte bei Sanierung

    Im laufenden Geschäftsjahr will Karstadt nach früheren Angaben wieder den Sprung in die Gewinnzone schaffen.

    Essen (dpa) - Die Sanierungsbemühungen beim angeschlagenen Warenhauskonzern Karstadt zeigen einem Medienbericht zufolge erste Erfolge.

  • Handel

    Mo., 19.10.2015

    Bericht: Karstadt macht Fortschritte bei Sanierung

    Die Sanierung des Warenhauskonzerns Karstadt zeige Erfolge.

    Essen (dpa) - Die Sanierungsbemühungen beim angeschlagenen Warenhauskonzern Karstadt zeigen einem Medienbericht zufolge erste Erfolge. Zwar sei der Umsatz des Essener Konzerns im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/2015 noch einmal um 2,7 Prozent auf rund 2,15 Milliarden Euro geschrumpft, berichtete die «Süddeutsche Zeitung» (Montag). Doch sei es Karstadt-Chef Stephan Fanderl gelungen, den Nettoverlust deutlich zu reduzieren: Von 190 Millionen Euro im Vorjahr auf einen Betrag «zwischen 60 und 70 Millionen Euro». Das Unternehmen wollte den Bericht nicht kommentieren.

  • Karstadt-Umbau

    Di., 01.09.2015

    René Benko besucht Filiale in Münster

    René Benko 

    Spitzenbesuch bei Karstadt in Münster: Eigentümer René Benko und Konzernchef Stephan Fanderl waren vor Ort.

  • Handel

    Do., 16.07.2015

    Karstadt plant Stellenabbau bei Perfetto

    Perfetto ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Karstadt und Rewe.

    Die Lebensmittelabteilungen von Karstadt locken mit Luxus. Doch der Erfolg lässt zu wünschen übrig. Jetzt will Karstadt-Chef Stephan Fanderl auch hier aufräumen.

  • Handel

    Fr., 10.07.2015

    Karstadt ändert Pläne - Filiale Mönchengladbach bleibt offen

    Die Schließungspläne für Karstadt in Mönchengladbach sind vom Tisch.

    Essen/Mönchengladbach (dpa) - Karstadt will weniger Filialen schließen als eigentlich geplant.

  • Einzelhandel

    Di., 19.05.2015

    Karstadt-Chef: «Keine zweite Schließungsrunde geplant»

    Karstadt hatte vor kurzem angekündigt, 2016 die Häuser in Bottrop, Mönchengladbach-Rheydt, Dessau, Neumünster und dieses in Recklinghausen aufzugeben.

    Tausende Karstadt-Beschäftigte können erst einmal aufatmen. Laut Firmenchef Fanderl sind keine weiteren Filialschließungen und auch keine zusätzlichen Entlassungen geplant.