Steve Jobs



Alles zur Person "Steve Jobs"


  • Entlassfeier an der Hauptschule

    Fr., 30.06.2017

    Die eine Sache finden

    Schulleiter Golo Mielke ehrte die Besten Lukas Hüntemann und Sabe Krasniqi.

    Nur ein kurzes Spektakel am Himmel, und das war‘s? Nein, ihr Motto „Lass uns leben wie ein Feuerwerk“ – eine Liedzeile von Wincent Weiss – wollen die Abschlussklassen der Hauptschule anders verstanden wissen.

  • Neue Produktkategorie

    Do., 08.06.2017

    Apple tritt gegen Amazon und Google mit dem HomePod an

    Apple-Marketingchef Phil Schiller erklärt die Eigenschaften der neuen vernetzten Lautsprecher mit dem Namen HomePod.

    Auf der Apple-Konferenz WWDC geht es normalerweise um Software. In diesem Jahr stand aber der smarte Lautsprecher HomePod im Mittelpunkt. Er soll das Musikhören zu Hause so umkrempeln, wie einst der iPod den mobilen Musikgenuss revolutioniert hat.

  • Smarter Lautsprecher

    Di., 06.06.2017

    WWDC: Apple tritt Google und Amazon mit dem HomePod entgegen

    Apple steigt ins Geschäft mit vernetzten Lautsprechern ein. Der iPhone-Konzern präsentierte in San Jose den HomePod.

    Auf der Apple-Konferenz WWDC geht es normalerweise um Software. In diesem Jahr stand aber der smarte Lautsprecher HomePod im Mittelpunkt. Er soll das Musikhören zu Hause so verändern, wie einst der iPod den mobilen Musikgenuss revolutioniert hat.

  • 12 000 Mitarbeiter ziehen um

    Mi., 22.02.2017

    Apple eröffnet neue Zentrale im April

    12 000 Mitarbeiter ziehen um : Apple eröffnet neue Zentrale im April

    Cupertino (dpa) - Apple wird im April nach über drei Jahren Bauzeit die ersten Mitarbeiter in seine neue riesige Zentrale im Silicon Valley einziehen lassen.

  • Sorgenkind iPad

    Mi., 01.02.2017

    Apple rückt dank iPhone 7 an die Spitze im Smartphone-Markt

    Gleich zwei Smartphones hatte eine Frau in München zum Verkaufsstart des neuen iPhone 7 gekauft.

    Nach dem Tod von Steve Jobs haben viele Beobachter Apple einen schleichenden Niedergang vorhergesagt. Tatsächlich lief das fünfte Jahr der Nach-Jobs-Ära schlecht an. Doch zum Weihnachtsgeschäft lief die Gewinnmaschine wieder rund und produzierte ein Rekordquartal.

  • Theater

    Fr., 13.01.2017

    Trump kommt in Dortmund auf die Bühne

    Dortmund (dpa/lnw) - Der künftige US-Präsident Donald Trump kommt als Theaterstück in Dortmund auf die Bühne. Vorlage ist das US-Stück «The Trump Card» von Mike Daisey. In Monologform hat der Autor und Schauspieler Daisey den Aufstieg Trumps bis zur Wahl bissig aufs Korn genommen. In der deutschen Erstaufführung gibt es eine Erweiterung. Trump bekommt einen Dialogpartner, und die Geschehnisse werden über die Wahl hinaus eingeflochten, wie das Schauspiel Dortmund am Freitag mitteilte. Regie führt Marcus Lobbes, die Rollen übernehmen Andreas Beck und Bettina Lieder. Beck spielte bereits in Dortmund in Daiseys Apple-Stück «Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs». Premiere in Dortmund ist am 3. März.

  • 10 Jahre iPhone

    Sa., 07.01.2017

    Praktischer Zeitkiller

    Sie sind mit ihren Smartphones groß geworden: Joschua Schüttert, Jonas Schmidt und Pascal Meißner sind 16, 17 und 18 Jahre alt und verständigen sich über WhatsApp und Facebook.

    Mal angenommen, Sie müssten sofort Ihr Smartphone abgeben: Was dann?

  • Revolutionär

    Do., 05.01.2017

    Zehn Jahre iPhone: Das Smartphone, das alles veränderte

    Das ist nun zehn Jahre her: Am 9. Januar 2007 präsentierte Steve Jobs das erste iPhone in San Francisco.

    Vor zehn Jahren stellte Apple das erste iPhone vor. Damals konnte sich kaum jemand vorstellen, dass Marktführer wie Nokia von der Bühne verschwinden würden. Das iPhone fasziniert noch immer die Massen, auch wenn Kritiker inzwischen Innovationen von Apple vermissen.

  • Der Megaseller

    Mo., 02.01.2017

    Zehn Jahre iPhone: Das Smartphone, das alles veränderte

    Der Megaseller : Zehn Jahre iPhone: Das Smartphone, das alles veränderte

    Vor zehn Jahren stellte Apple das erste iPhone vor. Damals konnte sich kaum jemand vorstellen, dass Marktführer wie Nokia von der Bühne verschwinden würden. Das iPhone fasziniert noch immer die Massen, auch wenn Kritiker inzwischen Innovationen von Apple vermissen.

  • Videospiel-Verfilmung

    Fr., 23.12.2016

    «Assassin's Creed»: Michael Fassbender auf Zeitreise

    Wildes Kampfgetümmel mit Michael Fassbender.

    Im Auftrag einer obskuren Organisation geht ein Mann auf Zeitreise zurück ins Mittelalter und erlebt dort die Abenteuer seines Vorfahrens. Vorlage für diesen martialischen Action-Film ist das erfolgreiche Videospiel «Assassin's Creed».