Thomas Kollmann



Alles zur Person "Thomas Kollmann"


  • Vorschläge zur Sozialpolitik

    Di., 22.11.2016

    SPD für Besteuerung von Wettbüros

    Maria Winkel ist sozialpolitische Sprecherin der SPD.

    In der Sozialpolitik möchte Münsters SPD eigene Akzente setzen. Im Hinblick auf die laufenden Etatberatungen stellten die Ratsmitglieder Maria Winkel und Thomas Kollmann am Dienstag bei einem Pressegespräch ihre Anträge vor. Hier eine Übersicht:

  • Quartier Moldrickx

    Fr., 14.10.2016

    Ein Quartier mit eigener Mitte

    Der Siegerentwurf der Architektengruppe Stadtraum aus Düsseldorf erschließt das neue Baugebiet von der Westhoffstraße und bietet eine zweite Zufahrt vom Langebusch.

    Der Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs für die Neugestaltung des Gärtnerei-Betriebsgeländes der Familie Moldrickx in den kommenden Jahren findet breite Zustimmung.

  • Metropolis-Hochhaus: Parteiübergreifende Kritik am Investorenduo

    Mi., 28.09.2016

    „Vertrag mit Füßen getreten“

     

    Die Kritik an dem Investorenduo Deilmann/Kresing war öffentlich. Sie war parteiübergreifend. Und sie war heftig. So heftig, dass selbst die Rettungsversuche noch wie verbale Keulenschläge wirkten.

  • Bremse für zu flotte Radler

    Mi., 17.08.2016

    Zu flotte Radler ausbremsen

    Kommen die Radler hier zu flott  aus dem Wäldchen, kann es zu gefährlichen Situationen kommen. Die Anwohner des Langeworth setzen deshalb auf eine Umlaufsperre.

    Um die Ausfahrt aus dem Grünen in den Langeworth sicherer zu machen, schlagen Anwohner vor, dort eine Umlaufsperre zu errichten.

  • Veränderungen am Sprickmannplatz

    Sa., 30.07.2016

    Aus für Edeka-Markt

    Nach 16 Jahren schließt nun der Edeka-Markt am Sprickmannplatz. In dieser Woche leerten sich die Regale (kl. Bild). Wie es wann konkret weitergeht, ist derzeit noch offen.

    Nach 16 Jahren im Wohnquartier Brüningheide schließt der Edeka-Markt am Sprickmannplatz.

  • Verkehrssituation im Zentrum von Kinderhaus

    Fr., 29.07.2016

    Ausweitung der Tempo-30-Zone?

    Die Initiative zur Verbesserung der Kinderhauser Verkehrssituation, zu der unter anderem (v.l.) Erhard Guder, Lothar Esser, Dolores Waßenberg-Kampf und Thomas Kollmann gehören, begrüßt die Schraffierung am Ende des Parkstreifens. Weil dort geparkt wurde, wichen Fahrzeuge bislang in den Gegenverkehr aus.

    Eine geplante Änderung der Straßenverkehrsordnung könnte es ermöglichen, Tempo 30 im Zentrum auszudehnen.

  • Kinderhaus vor städtebaulicher Herausforderung

    Do., 17.03.2016

    Moldrickx ist „ein Stück Kinderhauser Identität“

    Der Stadtteil steht durch den Verkauf von zwei Dritteln des Grundstücks von Moldrickx an die Stadt Münster vor einer neuen Herausforderung.

  • Aktion „Sauberes Münster“

    So., 13.03.2016

    Aufgeräumt in den Frühling

    In Kinderhaus und Coerde fassten viele Bürger mit an und sorgten für ein Sauberes Stadtbild. Am Sprickmannplatz im Wohngebiet Brüningheide ging Oberbürgermeister Markus Lewe mit an den Start.

  • Neue Bus-Haltestelle bei Westfalia Kinderhaus

    Do., 12.11.2015

    Haltestelle ab Januar

    Einen neue Bushaltestelle entsteht zum 7. Januar auf dem Parkplatz am Sportgelände des SC Westfalia, der in diesem Kontext nun auch beleuchtet wird.

    Ab Januar wird die Betriebshaltestelle der Bus-Kurzläufer der Linie 16 in Kinderhaus eine reguläre Enthaltestelle.

  • Weg erinnert an Ingeborg Mühlig

    Mo., 09.11.2015

    Erinnerung an Ingeborg Mühlig

    Weggefährten der engagierten Kinderhauserin versammelten sich am Montagmorgen am Langebusch, um ihr ein Wegstück zu widmen.

    Auf Vorschlag der Bürgervereinigung Kidenrhaus erinnert ein Spazierweg am Langebusch nun an die Kidnerhauserin Ingeborg Mühlig. Das Namensschild wurde in großer Runde enthüllt.