Toni Erdmann



Alles zur Person "Toni Erdmann"


  • Tiere

    Do., 07.06.2018

    «Toni Erdmann» weiter vermisst: Erneut Grabungen

    Erdmännchen «Toni Erdmann» sitzt im Erdmännchengehege im Zoo in Krefeld.

    Krefeld (dpa/lnw) - Die Suche nach Erdmännchen «Toni Erdmann» geht weiter. Der Krefelder Zoo sucht seit Samstag nach dem Chef seiner Erdmännchengruppe. Nach Hinweisen von Zoobesuchern sei im Gehege der Erdmännchen erneut nach Toni gegraben worden, berichtete eine Zoosprecherin am Donnerstag. «Leider erfolglos.»

  • Milieustudie und Liebesfilm

    Mo., 21.05.2018

    «In den Gängen»: Liebe, Tristesse und Gabelstapler

    Christian (Franz Rogowski) gratuliert Marion (Sandra Hüller) mit einem Kuchen zum Geburtstag.

    Sie gehören zu den momentan angesagtesten Schauspielern in Deutschland: der Shootingstar Franz Rogowski und Sandra Hüller («Toni Erdmann»). Als Christian und Marion kommen sich in den Gängen eines Großmarktes näher.

  • Was geschah am ...

    Fr., 27.04.2018

    Kalenderblatt 2018: 28. April

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. April 2018:

  • Viele politische Töne

    So., 08.04.2018

    Romy-Preise: Iris Berben als Star des Abends gefeiert

    Eine Romy-Statuette für Iris Berben. Die Schauspielerin kam in Rot.

    Jan Böhmermann hatte schon im Vorfeld angekündigt, die Wiener Galaveranstaltung für ein starkes Statement nutzen zu wollen. Doch Iris Berben stahl ihm letztendlich die Show.

  • Wendeverlierer

    Fr., 23.02.2018

    Letzter deutscher Film im Berlinale-Wettbewerb

    «In den Gängen» mit Franz Rogowski.

    Das Beste zum Schluss? Als letzter von 19 Filmen ist noc einhmal ein deutscher Beitrag ins internationale Bären-Rennen gestartet. Die Spannung vor der Preisvergabe am Samstag ist hoch.

  • Film

    Di., 23.01.2018

    Deutscher Film «Aus dem Nichts» nicht im Oscar-Rennen

    Los Angeles (dpa) - Der deutsche Film «Aus dem Nichts» hat es nicht in die Oscar-Endrunde geschafft. Der NSU-Thriller von Regisseur Fatih Akin war zunächst einer von neun Anwärtern in der Sparte «nicht-englischsprachiger Film». Zu den fünf nominierten Filmen zählen unter anderem «Fantastic Woman»und «Loveless». Das gab die Oscar-Akademie bekannt. Im vorigen Jahr war der deutsche Film «Toni Erdmann» von Maren Ade im Oscar-Rennen, ging bei der Preis-Gala aber leer aus.

  • Jahresrückblick

    So., 24.12.2017

    Kultur in einer Welt des Aufruhrs

    Hamburgs neues Wahrzeichen: die Elbphilharmonie.

    2017 - ein Jahr voller Konflikte. Auch Kunst und Kultur können sich längst nicht mehr in den Elfenbeinturm zurückziehen.

  • Film

    Fr., 15.12.2017

    Fatih Akins Film «Aus dem Nichts» rückt im Oscar-Rennen vor

    Los Angeles (dpa) - Der deutsche Film «Aus dem Nichts» hat im Oscar-Rennen eine weitere Hürde mit Erfolg genommen. Das NSU-Drama von Regisseur Fatih Akin schaffte es auf die «Shortlist» von insgesamt neun Kandidaten, wie die Oscar-Akademie im kalifornischen Beverly Hills am Donnerstag mitteilte. Vor einem Jahr hatte es die Tragikomödie «Toni Erdmann» von Maren Ade als deutscher Beitrag auf die Shortlist und später in die Endrunde der fünf Nominierten geschafft, bei der Preis-Gala gewann aber das iranische Drama «The Salesman» von Asghar Farhadi den Auslands-Oscar.

  • Golden Globes

    Mo., 11.12.2017

    Fatih Akin greift nach der goldenen Weltkugel

    Golden Globes: Fatih Akin greift nach der goldenen Weltkugel

    Golden-Globe-Premiere für Fatih Akin, Trophäen-Chancen für Hans Zimmer, Meryl Streep und Christopher Plummer - statt Kevin Spacey. Die Golden-Globe-Gala am 7. Januar in Beverly Hills wird spannend.

  • Gala in Berlin

    Sa., 09.12.2017

    Europäischer Filmpreis: Schauspielerin Paula Beer nominiert

    Beim diesjährigen Europäischen Filmpreis hat Paula Beer gute Chancen, als beste Schauspielerin ausgezeichnet zu werden.

    Er ist Europas Antwort auf den Oscar: In Berlin wird der 30. Europäische Filmpreis verliehen - die Deutschen gehen mit einer starken Schauspielerin und einem echten Kassenknüller an den Start.