Ulrich Winckler



Alles zur Person "Ulrich Winckler"


  • Jazzfrühschoppen der SG Telgte auf dem Grün-Weiß-Gelände

    Di., 27.06.2017

    Schlechtes Wetter, gute Stimmung

    Aufgrund des Regens hatten sich die auftretenden Musiker ein Dach gesucht.

    Durch das Wetter ließen sich die Veranstalter nicht irritieren und boten beim Jazzfrühschoppen gute Laune und gute Musik.

  • Fußball: „Kleine-Helden-Turniere“

    So., 18.06.2017

    SG Telgte bekommt Sepp-Herberger-Urkunde

    Bei allem Spaß: Wenn die jungen Fußballer auf dem Platz standen, brannten sie vor Ehrgeiz.

    Wo hätte die Zeremonie besser gepasst als in diesem Rahmen? Bei den Fußball-Jugendturnieren „Kleine Helden – große Taten“ bekam die SG Telgte die Sepp-Herberger-Urkunde verliehen. Die Nachwuchskicker standen dabei – Arm in Arm.

  • SG Telgte

    So., 19.03.2017

    Einige neue Gesichter an der Spitze

    Mit Schirm, Charme und Ehrung: Bei der Jahreshauptversammlung der SG Telgte wurden Stephan Dietzmann (l.) und Jens Rottmann (r.) neu in den Vorstand gewählt. Siggi Springmeier (kl. Bild l.) wurde ausgezeichnet.

    Zwei neue Gesichter gibt es im Vorstand der SG Telgte: Für Volker Hövelmann wurde Jens Rottmann einstimmig als dritter Vorsitzender gewählt. Stephan Dietzmann folgt Michael Rüter als zweiter Vorsitzender.

  • Sportente an Friedhelm Mors

    Mo., 16.01.2017

    „Wichtig für Telgte“

    Gratulierten Friedhelm Mors zu seiner Auszeichnung: Ulrich Winckler (l.) und Wolfgang Pieper (r.).

    Beim Neujahrsempfang der SG Telgte standen die vielen ehrenamtlichen Helfer des Vereins im Vordergrund.

  • Joachim Blawatt ist Sportler des Jahres

    Fr., 25.11.2016

    Über den Fußball Freunde gefunden

    Zum Sportler des Jahres 2016 wurde am Donnerstagabend in den Bürgerstuben

    Das Geheimnis ist gelüftet, ein SG-Mitglied ist in diesem Jahr vom Stadtsportbund zum Sportler des Jahres ernannt worden.

  • SG Telgte Tennisabteilung

    Di., 25.10.2016

    SG-Abteilung vor dem Aus

    Eineinhalb Jahre intensiver Diskussionen liegen hinter (v.l.) Olaf Hartmann, Michael Rüter, Andre Koch, Frank Samel, Thomas Bücker, Ulrich Winckler und Frank Müller (auf dem Foto fehlt Hermann Wantia). Sie schufen die Grundlage für eine gemeinsame Zukunft der SG Tennisabteilung mit dem TC Grün-Weiß Telgte.

    Die Tennisabteilung der SG Telgte wird es Ende des Jahres nicht mehr geben. In einer Versammlung stellte ein Team um SG-Chef Ulrich Winckler und GW-Vorsitzenden Olaf Hartmann die Möglichkeiten einer Übernahme der SG-Mitglieder durch den TC Grün-Weiß Telgte vor.

  • Frauenfußball

    Do., 18.08.2016

    750 Euro für Telgter Flüchtlingskick

    Frauenfußball : 750 Euro für Telgter Flüchtlingskick

    Insgesamt 750 Euro konnten die Frauenfußballerinnen der SG Telgte am Mittwochabend ihrem Vorsitzenden Ulrich Winckler für den Telgter Flüchtlingskick überreichen.

  • Frauenfußball

    Fr., 12.08.2016

    Telgte wehrt sich tapfer

    Die Spielerinnen aus Telgte und Jena unterstrichen schon vor dem Anpfiff des Benefizspiels zugunsten des Telgter Flüchtlingskicks den freundschaftlichen Charakter des gestrigen Spiels.

    Zugunsten des Telgter Flüchtlingskicks trat am Freitagabend im Takko-Stadion der Bundesligist FF USV Jena bei den Bezirksligafußballerinnen der SG Telgte an. Die Frauen aus Thüringen gewannen gegen stark aufspielende Gastgeberinnen standesgemäß 5:0 (1:0).

  • Benefiz-Spiel zu Gunsten des Telgter Flüchtlingskicks

    Sa., 30.07.2016

    Fußball als Integrationshilfe

    Anna-Lena Kortmann, Ulrich Winckler (5.v.l.) und Heijo Keller (r.) inmitten eines Teils der Flüchtlinge, die in Telgte ihrem Hobby Fußball spielen frönen.

    Im Sportzentrum Kaiserau fand der erste europäische Sport-Dialog zum Thema „Flüchtlinge in Europa – der Beitrag des Sports zur Integration von Flüchtlingen in die europäischen Gesellschaften“ statt.

  • SG Telgte Fußball Kreisliga A

    Mi., 13.07.2016

    Wieder oben mitmischen

    Die Trainer Jan Lauhoff (l.) und Mario Zohlen (r.) präsentieren die Neuen für die A-Liga-Mannschaft der SG Telgte (v.l.): Yanik Leinkenjost, Lars Greshake, Sebastian Mende und Konstantinos Alexandridis. Es fehlt Nils Markmeyer.

    Das Trainerduo Jan Lauhoff und Mario Zohlen hat gerufen, und rund 20 Fußballer kamen zum ersten Training nach der Sommerpause ins Takko-Stadion. Die fünf neuen Fußballer sollen rasch in die Mannschaft integriert werden.