Viktoria Rebensburg



Alles zur Person "Viktoria Rebensburg"


  • Weltcup Super-G

    So., 02.02.2020

    Rebensburg verpasst als Achte Podestplatz in Russland

    Wird beim Super-G in Rosa Khutor Achte: Viktoria Rebensburg in Aktion.

    Die weite Reise nach Russland hat sich für die deutschen Skirennfahrerinnen kaum gelohnt. Nach der Absage der Abfahrt am Samstag fährt Viktoria Rebensburg beim Super-G in die Top Ten. Die Italienerinnen feiern einen Doppelerfolg.

  • Vorschau

    So., 02.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Stefan Luitz ist vor dem Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen nicht in Topform.

    Thomas Dreßen schreibt mit seinem Abfahrtssieg in Garmisch-Partenkirchen Geschichte, im Super-G sind die Siegaussichten der deutschen Skirennfahrer heute aber gering. Im Viererbob will Rekordweltmeister Francesco Friedrich wieder in die Erfolgsspur.

  • FIS-Mitteilung

    Sa., 01.02.2020

    Damen-Abfahrt auf Olympia-Strecke in Russland abgesagt

    Auf einer Riesenleinwand wird angekündigt, dass das Abfahrts-Weltcuptraining der Frauen wegen starken Schneefalls abgesagt wird.

    Krasnaja Poljana (dpa) - Die Damen-Abfahrt auf der Olympia-Strecke im russischen Krasnaja Poljana ist abgesagt worden. Der Skiweltverband FIS begründete das mit dem Zustand der Piste nach den starken Schneefällen zuletzt.

  • Ski alpin

    Sa., 01.02.2020

    Damen-Abfahrt auf Olympia-Strecke in Russland abgesagt

    Krasnaja Poljana (dpa) - Die Damen-Abfahrt auf der Olympia-Strecke im russischen Krasnaja Poljana ist abgesagt worden. Der Skiweltverband FIS begründete das mit dem Zustand der Piste nach den starken Schneefällen zuletzt. Die Skirennfahrerinnen um die beiden besten Deutschen, Viktoria Rebensburg und Kira Weidle, hatten bislang noch kein Training fahren können. Welche Auswirkungen die Absage auf das geplante Programm am Sonntag mit einem Super-G hat, teilte die FIS zunächst nicht mit.

  • Vorschau

    Sa., 01.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup.

    Die Skirennfahrer Thomas Dreßen und Josef Ferstl streben in Garmisch Wiedergutmachung an, für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup. Bei den Kombinierern geht das prestigeträchtige Seefeld-Triple in die nächste Runde.

  • Ski alpin

    So., 26.01.2020

    Rebensburg gibt Gesamtführung im Super-G ab

    Kam beim Super-G in Bansko nur auf Rang zwölf: Viktoria Rebensburg.

    Die Reise nach Bansko war für Viktoria Rebensburg eine einzige Enttäuschung. Nach der Kritik an ihrem Trainingspensum schafft sie in Bulgarien keinen einzigen überzeugenden Wettkampf - und hat nun zu allem Überfluss auch die Führung im Super-G-Weltcup verloren.

  • Ski alpin bis Snowboard

    So., 26.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Beim Slalom in Kitzbühel liegen die deutschen Hoffnungen auf Linus Straßer.

    In Kitzbühel steht der dritte Event des Jubiläums-Wochenendes an, im Slalom will Linus Straßer überzeugen. Die Biathleten bestreiten Massenstarts in Slowenien.

  • Ski alpin

    Sa., 25.01.2020

    Weidle wird in Bansko Sechste - Drei Italienerinnen vorne

    Wurde Sechste in der Abfahrt in Bansko: Kira Weidle.

    Kira Weidle bestätigt ihre gute Form vom Freitag, Viktoria Rebensburg steigert sich ein bisschen - die Show bei der Abfahrt in Bansko aber gehört den Italienerinnen.

  • Ausblick

    Sa., 25.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Auf der Streif im Blickpunkt: 2018-Sieger Thomas Dreßen.

    Die Streif verspricht Adrenalin pur. Bei der spektakulärsten Abfahrt des Alpin-Zirkus will Thomas Dreßen wieder auf das Podium. Den Biathleten soll in den Mixed-Staffeln der Einzelsieg von Denise Herrmann Aufschwung geben.

  • Ski alpin

    Fr., 24.01.2020

    Rebensburg mit zweitschlechtester Abfahrt des Winters

    Viktoria Rebensburg belegte bei der Abfahrt in Bansko nur den 22. Platz.

    So hart wie noch nie ist Viktoria Rebensburg zu Wochenbeginn von Alpinchef Wolfgang Maier kritisiert worden. Der Vorwurf: Sie trainiere zu wenig. Die 30-Jährige ist sauer, kann in Bansko in der Abfahrt aber nicht überzeugen und hofft auf Samstag und Sonntag.